VIDEO: Wie Goal die Fußball-Freestyler im tollen 360-Grad-Format gefilmt hat

TeilenSchließen
Goal hat Samsungs Gear-360-Kameratechnologie verwendet, damit die Kreativität der Freestyle-Stars voll und lebensecht zur Geltung kommt.

In dieser Woche hat Euch Goal einen einzigartigen Blick auf Europas beste Fußball-Freestyler ermöglicht, indem zum Filmen der Action Samsungs brandneue Gear-360-Kamera verwendet wurde.

Wir sind zu einem Skatepark in die Innenstadt von Manchester gefahren und haben einige der Teilnehmer an den European Freestyle Football Championships eingeladen, uns zu zeigen, was sie draufhaben.

Und dank der Hilfe von Samsung konnten wir das Ganze in 360-Grad-Optik präsentieren.

Das Gear 360 ermöglicht es den Nutzern auch, das einzigartige Video mit Hilfe des neuen Gear VR Headsets von Samsung anzuschauen, sodass man in der Action mittendrin ist.

Aber wie ist das alles abgelaufen?

Schaut Euch das Video unten an und werft einen Blick hinter die Kulissen unserer 360-Grad-Aufnahmen vom Freestyle-Fußball.

Schau Dir die App Goal+ an, die exklusiv für Samsung-Geräte erhältlich ist. Lade die innovativste Fußball-App jetzt herunter!

Nächster Artikel:
Balotteli-Doppelpack reicht nicht: Falcao rettet Monaco
Nächster Artikel:
Macht Swansea Jagd auf Gaitan und Gameiro von Atletico Madrid?
Nächster Artikel:
Transfers von Real Madrid: Alle Gerüchte, News, Wechsel der Wintertransferperiode 2017/18
Nächster Artikel:
Transfers von Borussia Dortmund: Alle News, Gerüchte, Wechsel zum BVB 2017/18
Nächster Artikel:
Transfergerücht: Marc Bartra und Neven Subotic wollen Borussia Dortmund verlassen
Schließen