Türkei: Berkay Özcan vom VfB Stuttgart vor Länderspieldebüt

TeilenSchließen Kommentare
In der Bundesliga lief Berkay Özcan 17-mal für Stuttgart auf. Nun steht der 20-Jährige im Kader für die Testspiele der türkischen Nationalmannschaft.

Berkay Özcan vom Bundesligisten VfB Stuttgart ist erstmals für die türkische Nationalmannschaft nominiert worden. Dies gab der türkische Verband TFF auf seiner Homepage bekannt.

Der 20 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler kann damit in den Testspiele gegen die WM-Teilnehmer Iran (28. Mai), Tunesien (1. Juni) und Gastgeber Russland (5. Juni) zum Einsatz kommen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Hakan Calhanoglu sagt Einsatz für die Türkei ab

Hakan Calhanoglu vom italienischen Erstligisten AC Mailand, der in der Bundesliga für Bayer Leverkusen und den Hamburger SV spielte, sagte seine Teilnahme aufgrund von Knieproblemen ab.

Özcan, der in Karlsruhe geboren wurde, absolvierte fünf Länderspiele für die deutsche U15-Auswahl, seitdem läuft er für die Türkei auf. In der vergangenen Bundesliga-Saison kam Özcan auf 17 Einsätze für Stuttgart, in denen ihm ein Tor gelang.

Mehr zur Türkei:

Nächster Artikel:
Kriegsverbrecher-Vergleich, Mord-Aufforderungen, Doppeladler-Geste: Serbien und der Schweiz drohen Strafen
Nächster Artikel:
Transfergerücht: Borussia Dortmund zeigt Interesse an Giacomo Bonaventura vom AC Mailand
Nächster Artikel:
WM 2018: Joachim Löw macht DFB-Reservisten Mesut Özil und Sami Khedira nach Schweden-Sieg Mut
Nächster Artikel:
Stresstest gegen Uruguay: Wie stark ist Russland wirklich?
Nächster Artikel:
England gegen Panama in WM-Gruppe G: Alle Informationen zu TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen und Highlights
Schließen