Transfergerücht: Schalke 04 hat Interesse an Zlatko Junuzovic und Marko Marin

TeilenSchließen Kommentare
Bei den Knappen könnte sich zur kommenden Spielzeit eine Menge tun. Einige bekannte Namen sind als Neuzugänge im Gespräch.

Beim F C Schalke 04 laufen die Personalplanungen auf Hochtouren. Es könnte im Sommer nicht nur einige Abgänge geben, sondern es tauchen auch verstärkt Gerüchte um mögliche Neuzugänge auf. Laut Sport Bild zählen Werder Bremens Zlatko Junuzovic und Ex-Nationalspieler Marko Marin (Olympiakos Piräus) zu den Kandidaten.

Galerie: Die gefährlichsten Kopfball-Spieler Europas

Junuzovic ist im Sommer ablösefrei, wenngleich Trainer Florian Kohfeldt zuletzt ankündigte, den 30-Jährigen unbedingt an der Weser halten zu wollen. Marin steht noch bis 2019 bei Olympiakos unter Vertrag. Er wäre wohl für rund fünf Millionen Euro Ablöse zu haben.

Nastasic will angeblich in die Premier League

Am Wochenende tauchten zudem Berichte auf, laut denen Schalkes Sportvorstand Christian Heidel auch Angreifer Nicolai Müller vom Hamburger SV im Visier habe .

Nötig wird das intensive Schalker Fahnden nach Neuzugängen, weil nach dem Abgang von Leon Goretzka zu Bayern München die Zukunft von Max Meyer und Thilo Kehrer über den Sommer hinaus ungewiss ist. Beide haben Angebote zur Vertragsverlängerung abgelehnt. Meyers Kontrakt endet nach der laufenden Saison , Kehrer ist noch bis 2019 gebunden.

Und laut Sport Bild könnte S04 zudem einen weiteren Leistungsträger verlieren: Matija Nastasic beschäftigt sich demnach mit einem Wechsel zurück in die Premier League. Der 24-Jährige (Vertrag bis 2019) kann den Verein angeblich für die fixe Ablöse von zehn Millionen Euro verlassen.

Nächster Artikel:
Neymar: Cristiano Ronaldos Wechsel zu Juventus wird dem Calcio helfen
Nächster Artikel:
Frankreichs Hugo Lloris: Sieg gegen Argentinien war der Schlüssel zum WM-Titel
Nächster Artikel:
Fiete Arp zum FC Bayern? HSV-Trainer Christian Titz kündigt baldige Klarheit an
Nächster Artikel:
Niko Kovac beim FC Bayern: Sandwiches, Zweifünftel-Lehre und ein Sonderlob
Nächster Artikel:
Emotionaler Post: Deutet Keylor Navas seinen Abschied von Real Madrid an?
Schließen

Wir verwenden Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.

Mehr zeigen Akzeptieren