Transfergerücht: Luis Alberto von Lazio Rom soll Andres Iniesta beim FC Barcelona beerben

TeilenSchließen Kommentare
Luis Alberto ist offenbar in den Fokus des FC Barcelona geraten. Dort sucht man nach einem Ersatz für Andres Iniesta.

Offensivspieler Luis Alberto vom italienischen Erstligisten Lazio Rom hat sich offenbar in den Fokus des FC Barcelona gespielt. Dies berichtet die Gazzetta dello Sport.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Die Katalanen sind aktuell auf der Suche nach einem Nachfolger für Kapitän Andres Iniesta, welcher den Klub nach 22 erfolgreichen Jahren im Sommer verlassen wird und Alberto soll ein Kandidat sein.

Luis Alberto mit Barca-Vergangenheit

Luis Alberto steht bei Lazio noch bis 2022 unter Vertrag und würde die Blaugrana wohl um die 40 Millionen Euro Ablöse kosten. Interessant: Der Spanier hat eine Barcelona-Vergangenheit, in der Saison 2012/2013 spielte er in der Reserve der Blaugrana.

Der 25-Jährige wechselte 2016 vom FC Liverpool nach Rom und absolvierte in seiner Zeit bei Lazio bislang 55 Partien und konnte 34 Scorerpunkte sammeln.

Nächster Artikel:
Monatelange Zwangspause für Joel Pohjanpalo von Bayer 04 Leverkusen
Nächster Artikel:
Nach 16 Jahren: Zico-Comeback bei Kashima Antlers
Nächster Artikel:
Lieferprobleme bei Frankreichs Weltmeister-Trikot
Nächster Artikel:
Bayern-Star Kingsley Coman: "Wir brauchen uns vor niemandem zu verstecken"
Nächster Artikel:
Transfergerücht: Inter Mailand an Kroatiens WM-Star Sime Vrsaljko von Atletico Madrid interessiert
Schließen