Schalke 04: Coke-Transfer steht bevor

TeilenSchließen Kommentare
Während der spanische Rechtsverteidiger vor seinem Abgang steht, fallen zwei Mittelfeldspielder für das Duell mit den Fohlen aus.

Bundesligist Schalke 04 muss am Samstag im Verfolgerduell bei Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr im LIVETICKER ) auf Nationalspieler Leon Goretzka und den Österreicher Alessandro Schöpf verzichten. Das bestätigte Trainer Domenico Tedesco am Donnerstag. Goretzka (22) leide weiterhin unter einer "knöchernen Stressreaktion im Unterschenkel", Schöpf (23) fällt wegen einer Kapselverletzung im linken Knie aus.

Zudem bestätigte Sportvorstand Christian Heidel die Medienberichte um einen möglichen Abgang des spanischen Rechtsverteidigers Coke in der Winterpause. "Es gibt Gespräche mit einem spanischen Klub", sagte Heidel. Es sei aber "noch keine Entscheidung gefallen". Nach Informationen von Radio Marca steht Coke vor einem Wechsel zum Erstligisten UD Levante.

 

Nächster Artikel:
Serie A: Inter Mailand kassiert Pleite nach Slapstick-Eigentor - Cengiz Ünder führt Roma zum Auswärtssieg
Nächster Artikel:
Suarez trifft nach Traumpass von Messi! Barcelona triumphiert in Überzahl über Eibar
Nächster Artikel:
Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann wirft Schiedsrichtern Beleidigung vor
Nächster Artikel:
Bundesliga: Schalke schlägt 1899 Hoffenheim
Nächster Artikel:
FA Cup: Lukaku ballert Manchester United zum Sieg, Chelsea schlägt Hull locker, Vardy erlöst Leicester
Schließen