Ronald Koeman bestätigt: Wesley Sneijder nie mehr für die Niederlande

Kommentare
Der Auftritt Mitte November gegen Rumänien war die Abschiedsvorstellung Wesley Sneijders im Dress der Niederlande.

Der niederländische Ex-Nationalspieler Wesley Sneijder ( Al-Gharafa Sports Club ) hat nach einem Gespräch mit dem neuen Bondscoach Ronald Koeman seinen Rücktritt aus der Elftal erklärt. Dieser kam offenbar auf sanften Druck von Koeman zustande.

Gerücht: Ronaldo will Benzema statt Lewandowski

"Wesley ist einer der besten niederländischen Fußballspieler der vergangenen Jahre. Ich baue eine neues Oranje-Team auf. Deshalb muss ich Entscheidungen treffen", sagte Koeman. Mit 133 Einsätzen hält Sneijder den niederländischen Länderspielrekord. 

Auch Arjen Robben spielt nicht mehr für Oranje

Er debütierte für Oranje am 30. April 2003 in einem Länderspiel gegen Portugal. Mit Oranje wurde der Mittelfeldspieler 2010 bei der Weltmeisterschaft in Südafrika Zweiter, 2014 bei der WM in Brasilien Dritter. 

Wegen Neymar: PSG-Mitspieler Kimpembe platzt der Kragen

Sein letztes Länderspiel absolvierte der 33 Jahre alte Ex-Oranje-Kapitän am 14.11.2017 gegen Rumänien in Bukarest.

Zuvor hatte auch Bayern-München-Ass Arjen Robben seinen Rücktritt aus der niederländischen Auswahl erklärt.

Nächster Artikel:
Emre Can entschuldigt sich für Äußerungen zu Cristiano Ronaldos Roter Karte gegen Valencia
Nächster Artikel:
Besiktas vs. Sarpsborg 08 FF: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen - alles zur Europa-League-Partie
Nächster Artikel:
Olympique Marseille vs. Eintracht Frankfurt: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen - alles zum Europa-League-Auftakt
Nächster Artikel:
Rapid Wien vs. Spartak Moskau: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen - alles zur Europa-League-Partie
Nächster Artikel:
BVB: News und Transfer-Gerüchte zu Borussia Dortmund - Gerüchte um Remo Freuler und Sebastien Haller
Schließen