Michy Batshuayi veräppelt Ex-Kollegen Asmir Begovic

TeilenSchließen Kommentare
Batshuayi beendete mit seinem Treffer in der WM-Qualifikation die WM-Träume der Bosnier. Rücksicht auf Ex-Teamkameraden Begovic nahm er aber nicht.

Bei der WM-Qualifikations-Begnung in Bosnien erzielte Michy Batshuayi vom FC Chelsea einen Treffer und gewann auch das Spiel, was das Ende der bosnischen WM-Träume bedeutete. Bei Twitter machte sich Batshuayi nun über seinen bosnischen Ex-Mitspieler Asmir Begovic lustig.

Erlebe die WM-Qualifikation live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der Belgier postete ein Bild, das auch den Torhüter des AFC Bournemouth zeigt,  und erstellte eine To-Do-Liste: "Erster Startelfeinsatz in einem Pflichtspiel für Belgien (erledigt), Tor und Sieg (erledigt) und ein gebrochenes Herz ... . Tut mir leid, mein Freund Asmir."

Nächster Artikel:
FIFA: Sarina Wiegman zur Trainerin des Jahres gewählt
Nächster Artikel:
FIFA: Celtic-Glasgow-Anhänger gewinnen Fan-Preis
Nächster Artikel:
Mit Toni Kroos: Das ist die FIFA-Weltelf 2017
Nächster Artikel:
Juventus-Keeper Gianluigi Buffon ist FIFA-Welttorhüter des Jahres 2017
Nächster Artikel:
Zinedine Zidane zum FIFA-Welttrainer des Jahres 2017 gekürt
Schließen