Matthäus nennt Salihamidzic "richtigen Mann" für Bayern

TeilenSchließen Kommentare
Die Entscheidung des FC Bayern München, einen Ex-Spieler zum neuen Sportdirektor zu machen, findet Lothar Matthäus gut.

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat die "Beförderung" von Hasan Salihamidzic zum neuen Sportdirektor des FC Bayern München begrüßt. "Das ist überraschend, aber ein guter Schachzug des FC Bayern. Er hat einen guten Kontakt zu den Verantwortlichen und den Spielern. Sein Herz schlägt bayrisch, deswegen ist er auch der richtige Mann", sagte Matthäus bei Sky Sport News HD.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Die Bayern hatten Salihamidzic am Montag als Nachfolger von Matthias Sammer vorgestellt, der vor einem Jahr zurückgetreten war. Matthäus und Salihamidzic hatten von 1998 bis 2000 gemeinsam für die Bayern gespielt.

Salihamidzic war allerdings nicht der Wunschkandidat Nummer eins, wie auch Matthäus zugab. "Natürlich stand der eine oder andere eine Reihe vor Hasan. Aber es geht darum, wer dem Verein weiterhelfen kann. Er wird seine Aufgabe so erledigen, dass man nach den drei Jahren weiter mit ihm zusammenarbeiten wird wollen", sagte Matthäus.

Nächster Artikel:
Gegner fix: Leipzig trifft in Europa-League-Quali auf BK Häcken
Nächster Artikel:
Wolfsburg mit Remis gegen englischen Zweitligisten Norwich
Nächster Artikel:
Roma-Sportdirektor Monchi bestätigt: Alisson schon in Liverpool, Transfer zu den Reds steht unmittelbar bevor
Nächster Artikel:
Eine Woche Kroatien-Urlaub für im Jubel begrabenen WM-Fotografen Yuri Cortez
Nächster Artikel:
Zlatan Ibrahimovic hält Wort: "Ich komme im England-Trikot nach Wembley"
Schließen

Wir verwenden Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.

Mehr zeigen Akzeptieren