Verratti stellt seine Teamkollegen vor: PSG wird Lucas niemals abgeben

In seiner neuesten exklusiven Kolumne für Goal stellt der italienische Nationalspieler in einer vierteiligen Serie seine PSG-Teamkollegen vor.


EXKLUSIV

Liebe Fans, liebe Fußball-Freunde, 

diesen Monat möchte ich etwas ganz Anderes machen. Oft spreche ich in meiner Kolumne von mir, doch jetzt soll es einmal um meine Teamkollegen gehen. Das sind meine Kumpels, mit denen ich die meiste Zeit verbringen. Deshalb werde ich über jeden von ihnen ein paar Worte verlieren.

Like die Seite von Marco Verratti auf Facebook


Goncalo Guedes: "Er darf nicht nachlassen"


Thiago Motta und ich ziehen ihn ständig wegen seiner Aussprache auf. Er antwortet uns auf Portugiesisch und wir verstehen dann kein Wort. Es war nicht leicht für ihn, in dem Alter herzukommen. Er arbeitet hart im Training und macht vor allem einen geduldigen Eindruck. Er darf nicht nachlassen. In meinem ersten Jahr bei PSG habe ich auch nur selten gespielt. Das Training wurde mein Wettbewerb und so muss Goncalo das auch angehen.

Gonçalo Guedes PSG Nancy


Lucas Moura: "Ein seltenes Talent"


Er hatte eine herausragende erste Saisonhälfte und hat viel gespielt. Er profitiert von den taktischen Einheiten unseres Trainers und ist nun ein kompletterer Fußballer. Viele Menschen vergessen häufig, dass er noch immer ein junger Spieler ist, der auch schwierige Zeiten meistern muss. Ich sehe bei ihm Qualitäten, über die kaum ein anderer Spieler verfügt. Im Eins-gegen-Eins ist er nur sehr schwer zu stoppen. Ich denke, Paris wird ihn niemals abgeben.

Lucas Moura PSG


Angel Di Maria: "Ein Mann für die wichtigen Spiele"


Zu Beginn der Saison hatte er Schwierigkeiten. Aber wir sollten auch nicht vergessen, dass er die Copa America gespielt hat. Es ist nie leicht, ohne Vorbereitung zu starten. In den wichtigen Spielen ist er immer da und darum hat Paris ihn gekauft. Beim Rückspiel in Barcelona hatte er eine Verletzung, das war eine Schande. Ich hoffe, er bleibt bei uns. Denn wenn wir große Dinge erreichen wollen, brauchen wir die besten Spieler. Er ist eine ruhige Person und das ist auch sein Charakter. Er verbringt viel Zeit mit seiner Familie, das macht ihn glücklich.

Di Maria Verratti Ligue 1 21082016


Edinson Cavani: "Die beste Saison seiner Karriere"


Das ist die beste Saison seiner Karriere! Dabei wurde er am Anfang sogar kritisiert! Was mich bei ihm am meisten beeindruckt, ist seine Defensivarbeit. Wir brauchen Spieler mit seiner Mentalität. Er lässt nie locker und will bei jedem Spiel dabei sein. Auch, wenn er verletzt ist. Wir brauchen ihn.

Edinson Cavani PSG Guingamp Ligue 1 09042017


Hatem Ben Arfa: "Er kann die Saison verändern"


Wir sind Nachbarn in der Kabine und haben ein enges Verhältnis. Er kann außergewöhnliche Dinge. Am Anfang spürte ich bei ihm leichte Zweifel an dem Wechsel zu PSG, aber das hat sich völlig verändert. Er gibt im Training alles und ich bewundere, dass er immer alles für das Team gibt. Ich glaube, er ist mit seinen geringen Einsatzzeiten nicht happy, aber er muss kämpfen. Er kann die Saison verändern, es kommen noch wichtige Spiele.

Artikel wird unten fortgesetzt

Hatem Ben Arfa - PSG

Marco wird im kommenden Monat wieder eine exklusive Kolumne für Goal schreiben.

PSG banner Verratti column

Nächster Artikel:
LaLiga: Real Madrid müht sich zum Sieg gegen Espanyol, Atletico schlägt Getafe
Nächster Artikel:
Tottenham-Star Heung-Min Son äußert sich zu Bayern-Gerüchten: "Fühle mich sehr wohl hier"
Nächster Artikel:
Serie A: Inter Mailand schlägt Sampdoria in der Nachspielzeit - Parma holt zweiten Dreier
Nächster Artikel:
Keine Probleme auf Schalke: FC Bayern marschiert weiter
Nächster Artikel:
Premier League: Tottenham mit Arbeitssieg, Liverpool und Manchester City souverän - United nur Remis gegen Wolverhampton
Schließen