Manuel Neuer gewinnt Torhüter-Wahl

TeilenSchließen Kommentare
Cristiano Ronaldo ist der beste Spieler und wurde mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet. Manuel Neuer bekam dagegen den Preis als bester Torhüter.

Manuel Neuer ist der beste Torhüter im Jahr 2017 und bekam von France Football, das auch Cristiano Ronaldo den Ballon d'Or als besten Spieler der Welt verliehen hat, jene Auszeichnung. Hinter ihm landeten Gianluigi Buffon und Thibaut Courtois.

Insgesamt durften die fünf ehemaligen Torhüter Santiago Canizares, Lionel Letizi, Sepp Maier, Mark Schwarzer und Francesco Toldo ihre Stimmen abgeben, wobei Neuer bei allen auf dem ersten Platz landete und so die Maximalausbeute von 30 Punkten bekam.

Buffon erreichte dagegen nur 13 Punkte, der Drittplatzierte Courtois kam auf 9 Zähler. Mit Marc-Andre ter Stegen steht zudem ein weiterer deutscher Keeper im Ranking, der Schlussmann des FC Barcelona kam mit 3 Punkten auf den achten Platz.

Das Ranking im Überblick

1. Manuel Neuer (FC Bayern): 30 Punkte
2. Gianluigi Buffon (Juventus): 13 Punkte
3. Thibaut Courtois (FC Chelsea): 9 Punkte
4. Jan Oblak (Atletico Madrid): 7 Punkte
4. Hugo Lloris (Tottenham): 7 Punkte
6. Keylor Navas (Real Madrid): 5 Punkte
7. David De Gea (Manchester United): 4 Punkte
8. Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona): 3 Punkte
9. Samir Handanovic (Inter Mailand): 2 Punkte

Nächster Artikel:
Neuer Nationaltrainer Luis Enrique will "keine Revolution" im spanischen Fußball
Nächster Artikel:
Wechselt Ex-Chelsea-Kicker Cristian Cuevas zur Wiener Austria?
Nächster Artikel:
Ante Rebics Berater unterbricht offenbar Urlaub und verhandelt mit FC Bayern
Nächster Artikel:
Bayern-Coach Niko Kovac: James Rodriguez bleibt hier
Nächster Artikel:
FFF-Präsident: Zinedine Zidane wird Frankreich nicht trainieren
Schließen

Wir verwenden Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.

Mehr zeigen Akzeptieren