Kroatien: Luka Modric verweigert Nationaltrainer Ante Cacic die Unterstützung

TeilenSchließen Kommentare
Luka Modric von Real Madrid hat dem Trainer der kroatischen Nationalmannschaft seine Unterstützung verweigert. Die Situation sei "katastrophal".

Im Anschluss an das 1:1 gegen Finnland hat Luka Modric dem kroatischen Nationaltrainer Ante Cacic seine Unterstützung verweigert. Auf die Frage, ob die Spieler noch hinter dem Coach stehen, antwortete Modric ausweichend: "Was machen wir jetzt? Wir haben mit ihm begonnen und jetzt müssen wir weitermachen." Der Mittelfeldspieler von Real Madrid, der gegen Finnland Länderspiel Nummer 100 absolvierte, war bedient. Es sei unglaublich, dass sich Kroatien gegen Teams wie den Kosovo und Finnland schwer tue, "die wir vorher mit Leichtigkeit geschlagen haben", macht Modric seinem Ärger Luft.

Erlebe die WM-Qualifikation live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Nach dem Unentschieden gegen die bereits ausgeschiedenen Finnen liegt Kroatien mit 17 Punkten nur noch auf Rang zwei der Tabelle. Am letzten Spieltag der WM-Qualifikation müssen die Kroaten zu den punktgleichen Ukrainern, die nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz auf Rang drei liegen. Island, mit 19 Punkten Gruppenerster, trifft zur gleichen Zeit vor heimischer Kulisse auf Außenseiter Kosovo.

Kroatien hat die Qualifikation für die WM 2018 in Russland also trotz allem noch in der eigenen Hand. So zeigt sich der 32-Jährige auch kämpferisch: "Das ist die ehrliche Wahrheit, die Situation ist katastrophal, aber wir haben immer noch die Chance, es gut zu machen".

Nächster Artikel:
Napoli-Präsident De Laurentiis offenbart: "Massimiliano Allegri liebt Marek Hamsik"
Nächster Artikel:
Nächster Neuzugang: Fortuna Düsseldorf leiht Dodi Lukebakio vom FC Watford aus
Nächster Artikel:
Transfergerücht: PSG bietet 30 Millionen Euro plus Rabiot für Pjanic von Juventus
Nächster Artikel:
Mesut Özil attackiert DFB-Präsident Reinhard Grindel scharf: "Inkompetent und unfähig"
Nächster Artikel:
BVB gegen Liverpool: LIVE-STREAM, LIVE-TICKER, Transfers und Co. – alles zum ICC 2018
Schließen

Wir verwenden Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.

Mehr zeigen Akzeptieren