Juventus Turin: Benedikt Höwedes erneut mit Zwangspause

Kommentare
Seit seinem Engangement bei Juventus Turin verfolgt Benedikt Höwedes das Pech. Der Ex-Schalker wird regelmäßig von Verletzungen zurückgeworfen.

Weltmeister Benedikt Höwedes kommt beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin einfach nicht auf die Beine. Der Juve-Abwehrspieler wird von Adduktorenproblemen im rechten Oberschenkels geplagt und im Serie-A-Spiel gegen Atalanta Bergamo am Mittwochabend (18.00 Uhr im LIVE-TICKER) nicht einsatzfähig sein. Dies berichtete die Gazzetta dello Sport

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Höwedes hat sich seit seinem Wechsel von Schalke 04 drei schwere Verletzungen zugezogen, in der Serie A kam der 30-Jährige bislang erst einmal zum Einsatz. Ob er im Sommer nach Ende des Leihvertrages zu Schalke 04 zurückkehrt oder in Turin bleibt, ist weiterhin offen. Teamkollege von Höwedes bei der alten Dame ist Weltmeister Sami Khedira.

Nächster Artikel:
Mit 18 Maurer, beim Ausnüchtern entdeckt, heute zehn Millionen Euro wert: Die irre Story von Watford-Star Troy Deeney
Nächster Artikel:
Nizza-Kapitän Dante mit Warnung an Teamkollege Mario Balotelli: "Muss Fitness-Level steigern"
Nächster Artikel:
Polizeiermittlungen gegen HSV-Ultras vor Lokalderby: Acht St.-Pauli-Puppen an Brücken gehängt
Nächster Artikel:
FC Bayern München: News und Transfergerüchte zum FCB - Hummels-Lob für Sanches, Goretzka unzufrieden
Nächster Artikel:
Borussia Dortmund - 1. FC Nürnberg: TV, LIVE-STREAM, LIVE-TICKER, Aufstellungen, Highlights – alles zum Bundesligaspiel
Schließen