Transfergerücht: Inter Mailand an Nico Elvedi von Borussia Mönchengladbach interessiert

TeilenSchließen Kommentare
Inter Mailand ist auf der Suche nach einem Außenverteidiger und hat dabei wohl auch Nico Elvedi von Borussia Mönchengladbach ins Visier genommen.

Inter Mailand zeigt Interesse an einer Verpflichtung von Borussia Mönchengladbachs Verteidiger Nico Elvedi. Dies berichtet der Corriere dello Sport.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Die Nerazzurri sind demnach auf der Suche nach einem Nachfolger für Leihspieler Joao Cancelo, den man aufgrund des Financial Fair Play nicht vom FC Valencia fest verpflichten kann.

Nico Elvedi steht bei der Borussia bis 2021 unter Vertrag

Dabei soll vor allem der 21-jährige Elvedi in den Fokus gerückt sein, der sowohl auf der rechten als auch auf der linken Verteidigerposition spielen kann.

Bei den Fohlen besitzt der Schweizer Nationalspieler noch einen Vertrag bis 2021. In der abgelaufenen Saison bestritt Elvedi 33 Bundesliga-Spiele und kam dabei auf zwei Tore und drei Vorlagen.

Mehr zu Inter Mailand und Borussia Mönchengladbach:

Nächster Artikel:
Transfergerücht: Bernardo, Anthony Jung und Massimo Bruno bei RB Leipzig offenbar vor Abschied
Nächster Artikel:
DFB-Team schließt nach Niederlage zum WM-Auftakt gegen Mexiko die Öffentlichkeit aus
Nächster Artikel:
Alle Übertragungen im LIVE-STREAM: Das Programm von DAZN
Nächster Artikel:
Mexikos Chicharito verkündet nach 1:0-Sieg über Deutschland: "Unser Ziel ist es, ins Finale einzuziehen"
Nächster Artikel:
DFB-Team verliert gegen Mexiko: Deutschland, Deine (82 Millionen) Bundestrainer
Schließen