Transfergerücht: Inter Mailand an Nico Elvedi von Borussia Mönchengladbach interessiert

Kommentare
Inter Mailand ist auf der Suche nach einem Außenverteidiger und hat dabei wohl auch Nico Elvedi von Borussia Mönchengladbach ins Visier genommen.

Inter Mailand zeigt Interesse an einer Verpflichtung von Borussia Mönchengladbachs Verteidiger Nico Elvedi. Dies berichtet der Corriere dello Sport.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Die Nerazzurri sind demnach auf der Suche nach einem Nachfolger für Leihspieler Joao Cancelo, den man aufgrund des Financial Fair Play nicht vom FC Valencia fest verpflichten kann.

Nico Elvedi steht bei der Borussia bis 2021 unter Vertrag

Dabei soll vor allem der 21-jährige Elvedi in den Fokus gerückt sein, der sowohl auf der rechten als auch auf der linken Verteidigerposition spielen kann.

Bei den Fohlen besitzt der Schweizer Nationalspieler noch einen Vertrag bis 2021. In der abgelaufenen Saison bestritt Elvedi 33 Bundesliga-Spiele und kam dabei auf zwei Tore und drei Vorlagen.

Mehr zu Inter Mailand und Borussia Mönchengladbach:

Nächster Artikel:
BVB: News und Transfer-Gerüchte zu Borussia Dortmund - Großkreutz rät Götze zu Liverpool-Wechsel
Nächster Artikel:
Nizza-Kapitän Dante fordert Leistungssteigerung von Mario Balotelli: "Er muss Verantwortung übernehmen"
Nächster Artikel:
Aufgrund einer Knöchelverletzung: Hertha-Coach Pal Dardai muss vorerst auf Marko Grujic verzichten
Nächster Artikel:
BVB entschuldigt sich für Anfeindungen gegen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp: "Nicht zu akzeptieren"
Nächster Artikel:
Eintracht Frankfurt vs. RB Leipzig: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen - alles zum Bundesliga-Duell
Schließen