Inter Mailand denkt über Vertragsverlängerung mit Ivan Perisic nach

Kommentare
Ivan Perisic wurde zuletzt mit einem Wechsel zu Manchester United in Verbindung gebracht. Berichten zufolge grätscht nun Inter Mailand dazwischen.

Inter Mailand denkt wohl über eine Vertragsverlängerung mit Ivan Perisic nach. Dies berichtet Corriere dello Sport. Der Kroate wurde zuletzt mit einem Wechsel zu Manchester United in Verbindung gebracht. Bislang war der englische Rekordmeister jedoch nicht bereit, die Ablöseforderung der Nerazzurri zu erfüllen.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Im neuen Vertrag soll das Gehalt des ehemaligen Wolfsburgers von bisher vier Millionen Euro auf knapp fünf Millionen erhöht werden, das aktuelle Arbeitspapier des Kroaten ist bis 2020 datiert. Der Berater von Perisic soll bereit sein, sich das Angebot der Lombarden anzuhören, während der Spieler selbst einen Wechsel ins Old Trafford bevorzugt.

Der 28-Jährige wechselte 2015 vom VfL Wolfsburg nach Mailand und verbuchte seitdem 20 Treffer und 18 Vorlagen in 79 Partien.

Nächster Artikel:
Vor Duell mit Hoffenheim: BVB-Trainer Lucien Favre streicht Mario Götze wohl aus dem Kader
Nächster Artikel:
BVB: News und Transfer-Gerüchte zu Borussia Dortmund - Götze fliegt wohl aus Kader für Hoffenheim-Spiel, auch Alcacer fehlt, Delaney wieder dabei
Nächster Artikel:
Bis zur WM 2022: Uruguay verlängert mit Trainer Oscar Tabarez
Nächster Artikel:
Hannovers Walace erstmals in Brasiliens Nationalteam berufen
Nächster Artikel:
Bernd Leno untermauert nach Debüt seine Ambitionen beim FC Arsenal: "Ich bin gekommen, um jedes Spiel zu machen"
Schließen