Greuther Fürth leiht Leipzig-Talent Elias Abouchabaka

TeilenSchließen Kommentare
Leipzig-Talent Elias Abouchabaka konnte sich bei den Profis bislang nicht durchsetzen. Nun wird er an Zweitligist Greuther Fürth ausgeliehen.

Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat Junioren-Nationalspieler Elias Abouchabaka vom Bundesligisten RB Leipzig für zwei Jahre ausgeliehen. Das gaben die Fürther am Samstag bekannt.

"Elias ist ein großes Talent, hat in der Jugend mit vielen Vorlagen geglänzt und wird eine Alternative für unser Trainerteam im Offensivbereich darstellen“, erklärte Sportdirektor Rachid Azzouzi.

Abouchabaka freut sich auf Greuther Fürth

Abouchabaka ergänzte: "Ich freue mich richtig auf die Chance in Fürth und werde in jedem Training Vollgas geben. Die Spielvereinigung hat in der Vergangenheit bereits gezeigt, dass sie eine gute Wahl für junge Spieler ist."

Der 18-Jährige kam in Leipzig nicht zu seinem Profidebüt. In der vergangenen Saison kam Abouchabaka für die U19 der "Bullen" 30-mal zum Einsatz und erzielte acht Tore.

Nächster Artikel:
HSV-Abschied naht: Berater von Kyriakos Papadopoulos suchen Verein in Russland
Nächster Artikel:
Panther und zerbrochenes Glas: Das ist das neue Heimtrikot des SSC Neapel
Nächster Artikel:
DFB-Stars "verpampert": Sachsen-Chef Hermann Winkler verstärkt Kritik
Nächster Artikel:
Kerem Demirbay über Özils Foto mit Erdogan und die WM: "Ich habe das nicht zu beurteilen"
Nächster Artikel:
Fußball heute live im TV und im LIVE-STREAM: Alles zur Übertragung der Top-Spiele
Schließen

Wir verwenden Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.

Mehr zeigen Akzeptieren