Gareth Bale: "Dachte nicht daran, Real Madrid zu verlassen"

TeilenSchließen Kommentare
Gareth Bale möchte den Champions-League-Sieger nicht verlassen. Zuletzt wurde er mit einer England-Rückkehr in Verbindung gebracht.

Stürmerstar Gareth Bale verweist alle Spekulationen um seine Zukunft ins Reich der Fabeln. Mit einem Abschied von Real Madrid will und hat er sich nach eigenen Angaben nie beschäftigt.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Ich dachte nicht daran, Madrid zu verlassen. Ich weiß, dass es schwer ist, zurückzukommen, aber ich bin bei Real, um dies zu beweisen", sagte der Waliser gegenüber der Marca.

In der vergangenen Saison hatte der 28-Jährige kein einfaches Jahr beim spanischen Rekordmeister. Der Offensivspieler kam aufgrund zahlreicher Verletzungen nicht wie gewünscht zum Zug, weshalb zuletzt sein Verbleib bei den Königlichen infrage gestellt wurde. Außerdem soll Real hinter Monaco-Star Kylian Mbappe her sind. In der letzten Saison kam Bale auf lediglich 27 Pflichtspiele, in denen er neun Treffer erzielte.

Nächster Artikel:
Ernesto Valverde: Jordi Alba und Lionel Messi sind Barcelonas "Lebensversicherung"
Nächster Artikel:
Arsenals Olivier Giroud erwägt Wechsel: "WM fast täglich im Hinterkopf"
Nächster Artikel:
Chelsea-Coach Antonio Conte schreibt Meistertitel ab
Nächster Artikel:
Hannover 96 schließt 36 gewaltbereite Mitglieder aus
Nächster Artikel:
Manchester Uniteds Ander Herrera wütend über Gelbe Karte wegen Schwalbe
Schließen