Medien: Fernandinho soll neuen Vertrag bei Manchester City bekommen

TeilenSchließen Kommentare
Schnell hat sich Fernandinho als eine Stütze unter Guardiola etabliert. Der Brasilianer soll nun mit einem neuen Vertrag ausgestattet werden.

Manchester City hat Fernandinho offenbar einen neuen Vertrag vorgelegt. Der Schlüsselspieler von Pep Guardiola soll der Premier League erhalten bleiben.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Das berichtet die DailyMail. Dem Bericht zufolge erwarten beide Parteien keine langen Verhandlungen, da Fernandinho selbst auch gerne verlängern möchte. 

Momentan läuft der Vertrag von Fernandinho im Sommer 2018 aus.

In der laufenden Saison kam der 32-jährige Brasilianer in allen fünf Premier-League-Spielen über 90 Minuten zum Einsatz. 

Manchester City liegt mit 13 Punkten gleichauf mit Manchester United an der Spitze der Liga. 

Nächster Artikel:
Nach Supercup-Triumph: Antoine Griezmann macht sicht über Sergio Ramos lustig
Nächster Artikel:
Roma-Sportdirektor Monchi: "N'Zonzi ist besser als Malcom"
Nächster Artikel:
Fix: US Sassuolo schnappt sich Marlon Santos vom FC Barcelona
Nächster Artikel:
Transfergerücht: AS Rom bietet für Leon Bailey von Bayer 04 Leverkusen
Nächster Artikel:
Remis gegen Universitatea Craiova reicht RB Leipzig für die nächste Runde in der UEFA Europa League
Schließen