EM: Rafael van der Vaart wird TV-Experte

TeilenSchließen Kommentare
Der ehemalige HSV-Spieler aus den Niederlanden arbeitet bei der WM als TV-Experte, auch wenn die eigene Nation nicht in Frankreich dabei ist.

Der langjährige Bundesliga-Profi Rafael van der Vaart gibt bei der Europameisterschaft in Frankreich sein Debüt als TV-Experte.

Das NOS-Programm "Studio France" verpflichtete den 109-maligen Nationalspieler, der derzeit bei Betis Sevilla in Spanien unter Vertrag steht, für einige Sendungen.

Die Niederlande sind als einzige Top-Nation nicht für die Endrunde in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) qualifiziert.

Nächster Artikel:
Bayern Münchens Strategie-Boss Jörg Wacker: 500.000 verkaufte Ronaldo-Trikots bei Juventus Turin? Eine "Ente"
Nächster Artikel:
Marco Reus erklärt Vertragsverlängerung bei Borussia Dortmund: "Glaube an das Potenzial"
Nächster Artikel:
Bekommt Kylian Mbappe die Rückennummer 7 bei Paris Saint-Germain?
Nächster Artikel:
ICC 2018: Christian Pulisic von Borussia Dortmund verpasst Man-Of-The-Match-Auszeichnung aufgrund seines Alters
Nächster Artikel:
Özil-Rücktritt: Für Justizministerin Barley ein "Alarmzeichen"
Schließen

Wir verwenden Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.

Mehr zeigen Akzeptieren