Dortmunds Emre Mor: Transfer zu Inter Mailand vor dem Abschluss

TeilenSchließen Kommentare
Emre Mor steht kurz vor dem Abgang von Borussia Dortmund, alle Parteien haben Einigkeit über einen Transfer erzielt. Jetzt fehlt nur noch eine Sache.

Emre Mors Wechsel von Borussia Dortmund zu Inter Mailand  ist entgegen italienischer Medienberichte nach Goal-Informationen noch nicht final beschlossen. Allerdings sind sich mittlerweile der BVB, der Spieler, der Berater und die Nerazurri über einen Transfer einig. Jetzt muss bloß noch der chinesische Großkonzern Suning Holdings Group, der seit Juni 2016 Besitzer von Inter ist, den Transfer absegnen. Aktuell befindet sich der 20-jährige Türke in Dortmund, um seine Blessuren behandeln zu lassen.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Laut einem Bericht der Gazzetta dello Sport soll der Flügelflitzer erst für ein Jahr ausgeliehen werden und im Sommer 2018 für 15 Millionen Euro mittels einer Kaufpflicht fest zu den Mailändern wechseln.

Mor war vergangenen Sommer für 9,75 Millionen Euro von Nordsjaelland zum BVB gekommen. In der zurückliegenden Saison absolvierte er jedoch nur 19 Pflichtspiele (ein Tor) für die Schwarz-Gelben.

Nächster Artikel:
Keylor Navas und Alex Morgan "CONCACAF-Spieler des Jahres"
Nächster Artikel:
Ligue 1 auf Social Media: Neymar kommt für die Weihnachtspause zurück
Nächster Artikel:
Sergio Ramos über Cristiano Ronaldo: "Er ist bereits eine Legende"
Nächster Artikel:
Kaka: Der letzte Weltfußballer vor Messi und Ronaldo tritt leise ab
Nächster Artikel:
Bericht: Barcelona mit Griezmann über Transfer im Sommer einig
Schließen