Dortmund-Verteidiger Sokratis: Aubameyang wird immer mein Freund bleiben

TeilenSchließen Kommentare
Pierre-Emerick Aubameyang tauschte das BVB-Trikot Ende Januar gegen das von Arsenal. Sokratis nimmt dem Gabuner das offenbar nicht übel.

Sokratis, Verteidiger von Borussia Dortmund, hat sich zu dem nach England zum FC Arsenal abgewanderten Ex-BVB-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang geäußert. Obwohl der Wechsel nicht ganz sauber ablief, ist der Grieche dem 28-Jährigen nicht böse.

"Zu Pierre hatte ich ein gutes Verhältnis", sagte Sokratis im Interview mit der Gazzetta dello Sport und fügte an: "Wir werden immer Freunde bleiben."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Aubameyang hatte seit 2013 für Dortmund gespielt, Sokratis war im gleichen Sommer von Werder Bremen zum BVB gewechselt. Ende Januar verabschiedete sich Aubameyang nach mehreren kontroversen Aktionen, um seinen Transfer durchzubringen, in Richtung Arsenal. 63,75 Millionen Euro flossen dafür in die Kassen der Dortmunder.

Nächster Artikel:
Napoli-Präsident De Laurentiis offenbart: "Massimiliano Allegri liebt Marek Hamsik"
Nächster Artikel:
Nächster Neuzugang: Fortuna Düsseldorf leiht Dodi Lukebakio vom FC Watford aus
Nächster Artikel:
Transfergerücht: PSG bietet 30 Millionen Euro plus Rabiot für Pjanic von Juventus
Nächster Artikel:
Mesut Özil attackiert DFB-Präsident Reinhard Grindel scharf: "Inkompetent und unfähig"
Nächster Artikel:
BVB gegen Liverpool: LIVE-STREAM, LIVE-TICKER, Transfers und Co. – alles zum ICC 2018
Schließen

Wir verwenden Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.

Mehr zeigen Akzeptieren