DFB-Team: Schützenfest gegen Australien?

TeilenSchließen Kommentare
In Pflichtspielen zwischen beiden Nationen geht es immer torreich zu - Sieger war am Ende bislang immer Deutschland.

Deutschland baut auf die gute Bilanz gegen Australien und will diese beim Confed Cup fortsetzen. Goal und Unibet präsentieren die besten Quoten.

Matchquoten (Unibet): Australien 7.50 , Unentschieden 4.70 , Deutschland 1.40

Auch wenn Deutschland als der klare Favorit gilt, hat Joachim Löw lobende Worte für den kommenden Gegner: "Australischer Fußball kommt ein bisschen aus dem Rugby. Sie sind physisch sehr stark. Sie haben ihre Spielweise verändert, sie spielen nicht nur lange Bälle."

"Sie sind eine Mannschaft geworden, die sehr gut kombiniert, mit schnellen Spielern auf der Seite", sagte Löw dem ZDF.

Zwei deutliche Siege bei Weltmeisterschaften (4:0 im Jahr 2010 & 3:0 bei der WM 1974) und ein knapper Sieg beim Confed Cup 2006 mit 4:3 stehen für Deutschland zu Buche. Dazu kommt ein 2:2-Remis beim letzten freundschaftlichen Duell im Jahr 2015. Tore sind bei dieser Paarung garantiert - die Frage ist nur, wie viele fallen werden? Fallen mehr als 2,5 Tore bringt das schon eine 1.66. Bei mindestens vier Toren im Spiel, liegt die Quote bei 2.70.

19. Juni 2017 • 17:00 • Olimpiyskiy stadion, Sotschi

"Wir werden uns nicht verstecken oder unser Licht nicht unter den Scheffel stellen und gegen die wahrscheinlich beste Mannschaft der Welt unseren Fußball spielen", sagte Australiens Trainer Postecoglou. Das kann durchaus erfolgreich sein, aber auch so enden, wie beim 0:4-Test gegen Brasilien in der vergangenen Woche. Gelingt Australien erneut kein eigener Treffer, steht darauf die Quote 2.00.

AUSTRALIEN VS DEUTSCHLAND
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
Deutschland trifft in beiden Spielhälften - Quote 2.10 Deutschland gewinnt 3:0 - Quote 9.50

Nächster Artikel:
Matthias Sammer: "Borussia Dortmund geprägt von Unruhe"
Nächster Artikel:
Douglas Costa hat sich zur Kritik von Bayern-Präsident Hoeneß geäußert
Nächster Artikel:
FC Bayern München: Noch keine Klarheit über Neuer-Comeback
Nächster Artikel:
Medien: Knie-OP bei Herthas Vladimir Darida
Nächster Artikel:
Pepe: Cristiano Ronaldo soll zu Besiktas kommen
Schließen