Dank Assist-Doppelpacks gegen den AC Mailand: Mesut Özil erreicht Meilenstein für den FC Arsenal

TeilenSchließen Kommentare
Seit viereinhalb Jahren kickt der deutsche Nationalspieler für Arsenal und bringt es nun auf 100 Scorerpunkte in allen Wettbewerben.

Mittelfeldstar Mesut Özil hat am Donnerstagabend eine besondere Marke im Dress des FC Arsenal geknackt: Dank seiner beiden Torvorlagen im Europa-League-Achtelfinale gegen den AC Mailand war der Weltmeister nun an 100 Toren für die Gunners direkt beteiligt.

Özil legte in San Siro zunächst Arsenals Führungstreffer durch den Ex-Dortmunder Henrikh Mkhitaryan auf, später ließ er den ebenso sehenswerten Assist für das 0:2 durch Aaron Ramsey folgen.

Özil: 37 Tore und 63 Vorlagen für Arsenal

Diese beiden Vorlagen bedeuten, dass Özil im Dress Arsenal mittlerweile 100 Scorerpunkte angesammelt hat. Er bringt es auf 37 Treffer und 63 Assists in Pflichtspielen.

Der 29-Jährige, der vor wenigen Wochen seinen Vertrag bei den Nord-Londonern verlängerte, wechselte im Sommer 2013 für knapp 50 Millionen Euro Ablöse von Real Madrid auf die Insel.

Nächster Artikel:
Bayern Münchens Uli Hoeneß über Mesut Özil: "Der hat seit Jahren einen Dreck gespielt"
Nächster Artikel:
FC Bayern München: Offenbar auch Manchester United an Jerome Boateng interessiert
Nächster Artikel:
Borussia Dortmund gewinnt nächstes Testspiel beim ICC: 3:1 gegen den FC Liverpool
Nächster Artikel:
Napoli-Präsident De Laurentiis offenbart: "Massimiliano Allegri liebt Marek Hamsik"
Nächster Artikel:
Nächster Neuzugang: Fortuna Düsseldorf leiht Dodi Lukebakio vom FC Watford aus
Schließen

Wir verwenden Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.

Mehr zeigen Akzeptieren