Chelsea-Wunschspieler Alex Oxlade-Chamberlain verlangt stattliches Wochengehalt

TeilenSchließen Kommentare
Um Alex Oxlade-Chamberlain von Arsenal zu verpflichten, müsste Chelsea tief in die Tasche greifen. Der Gunners-Star verlangt ein stattliches Gehalt.

Chelsea ist an einer Verpflichtung von Alex Oxlade-Chamberlain vom FC Arsenal interessiert. Doch nach Goal-Informationen verlangt der englische Nationalspieler ein wöchentliches Gehalt von rund 165.000 Euro.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Chelsea ist bereit, eine Ablöse von rund 35 Millionen Euro an Arsenal zu überweisen. Sollten die Blues die Gehaltsforderungen des Engländers erfüllen, würde Oxlade-Chamberlain sein Wochengehalt mehr als verdoppeln und zum bestbezahlten Spieler der Blues werden.

Transfergerücht: Borussia Dortmund will Luan von Gremio Porto Alegre als Ersatz für Ousmane Dembele

Die Gunners versuchen derweil, ihren Offensivspieler, dessen Vertrag im Sommer 2018 ausläuft, zu halten. Jedoch weigern sie sich, die Gehaltsforderungen des 24-Jährigen zu erfüllen. Das hat die Blues auf den Plan gerufen, die die derzeitige Situation ausnutzen und Oxlade-Chamberlain an die Stamford Bridge lotsen wollen.

Der rechte Mittelfeldspieler steht seit 2011 bei den Gunners unter Vertrag. Seither hat er 196 Pflichtspiele für Arsenal bestritten, dabei 20 Tore erzielt und 32 Treffer vorbereitet.

Nächster Artikel:
2. Liga: Düsseldorf macht großen Schritt Richtung Aufstieg, Kaiserslautern vor Abstieg - Jahn rückt bis auf zwei Punkte an Kiel ran
Nächster Artikel:
Meister Paris Saint-Germain mit Arbeitssieg gegen Bordeaux, Monaco patzt in Guingamp
Nächster Artikel:
Keine Tore in Madrid: Atletico lässt gegen Real Betis Federn
Nächster Artikel:
Serie A: Last-Minute-Tor! SSC Neapel bezwingt Juventus und träumt wieder vom Titel
Nächster Artikel:
Serie-A-Wahnsinn! Napoli besiegt Juventus per Lucky Punch
Schließen