BVB-Dribbler Christian Pulisic: "Sehr glücklich in Dortmund"

TeilenSchließen Kommentare
Dembele flirtet mit Barca, Mor bis zuletzt noch mit Inter. Doch ein Anderer schwört dem BVB die Treue. Pulisic denkt vorerst nicht an einen Wechsel.

Christian Pulisic will noch für einige Zeit bei Borussia Dortmund bleiben. Der 18-Jährige wurde zuletzt heftig vom FC Liverpool und Jürgen Klopp umworben.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Ich denke nicht über einen Vereinswechsel nach. Schließlich habe ich meinen Vertrag erst Anfang des Jahres bis 2020 verlängert", stellt Pulisic in der SportBild klar. Der Flügelspieler denkt derzeit nicht daran, den BVB zu verlassen: "Mein nächstes Ziel ist es, konstant zu spielen."

Michael Zorc: Emre-Mor-Transfer vom BVB zu Inter gescheitert

Für ihn ist Dortmund bereits ein "europäischer Top-Klub" und damit auch "mein Traum als kleiner Junge". Für Trainer Peter Bosz ist Pulisic pflegeleicht: "Ich habe keine bevorzugte Position. Ich denke, dass ich in der Offensive sehr flexibel bin."

Der Trainer sehe ihn auf der Außenbahn. Kein Problem für Pulisic: "Damit kann ich mich gut anfreunden." Gerade im Hinblick auf Ousmane Dembele, der mit dem FC Barcelona flirtet, sind seine Worte sicherlich eine Wohltat für die BVB-Fans: "Ich bin sehr glücklich in Dortmund", macht der US-Amerikaner klar.

Nächster Artikel:
Serie A: Inter tut sich gegen Benevento lange schwer, Juve und Napoli im Fernduell
Nächster Artikel:
FC Bayern: Arjen Robben rudert nach Unmutsbekundungen zurück - "Thema wurde überbewertet"
Nächster Artikel:
LaLiga: Messi zaubert Barca zum Sieg, Ronaldo-Doppelpack sichert Real-Dreier
Nächster Artikel:
FC Barcelona: Lionel Messi stellt zwei neue LaLiga-Rekorde auf
Nächster Artikel:
Ligue 1: Monaco mit verrücktem Remis, PSG gegen Marseille
Schließen