Bizarre Transferposse um Kamil Grosicki: Bursaspor geht leer aus

Kommentare
Eigentlich war Kamil Grosicki in der Türkei, um bei Bursaspor einen Vertrag zu unterzeichnen. Dann überlegte es sich der Pole jedoch anders.

Kurz vor Schließen des Transferfensters hat sich Ende letzter Woche in der Türkei eine bizarre Transferposse abgespielt. Kamil Grosicki sollte eigentlich vom englischen Zweitligisten Hull City zu Bursaspor wechseln, alle Parteien waren sich bereits einig. Dann jedoch verließ der 60-malige polnische Nationalspieler die Stadt, ohne seinen Vertrag unterschrieben zu haben.

Ausgehandelt worden war ein Leih-Kontrakt über zwei Jahre, den Medizincheck hatte der Pole auch bereits bestanden. "Der Vertrag wurde in Übereinstimmung mit den Forderungen von Hull City und Kamil Grosicki vorbereitet", lautet ein Statement auf der Homepage des Süper-Lig-Klubs.

Artikel wird unten fortgesetzt

Grosicki verlässt fluchtartig die Stadt

"Er kam zur Vertragsunterschrift an, lehnte die Einigung ab und verließ plötzlich die Stadt ohne eine Erklärung", fährt der Verein fort. Bursaspors Präsident Ali Ay gab bekannt, dass die Berater Grosickis plötzlich mehr Geld gefordert hätten. Das wurde ihnen zugesagt, allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt. Daraufhin verließ die Delegation um den Flügelspieler ohne weitere Rückmeldung das Hotel.

Laut dem "Polish Sport Network“-Reporter Pat Novak soll es noch einen anderen Grund für die Flucht gegeben haben: Hull-Trainer Nigel Adkins hat Grosicki angeblich versprochen, ihn ab jetzt wieder bei der Kadernominierung zu berücksichtigen. In den ersten fünf Ligaspielen war er nicht zum Zug gekommen, durfte nur einmal im Carabao Cup spielen.

Mehr zum internationalen Transfermarkt:

Nächster Artikel:
Barcelonas Coutinho schwärmt von "unberechenbarem" Lionel Messi: "Es ist erstaunlich, was er macht"
Nächster Artikel:
Transfernews: Alle Gerüchte aus Premier League, Bundesliga, Serie A, LaLiga und Co.
Nächster Artikel:
NxGn-Talent David Brooks: Die positive Überraschung in Bournemouth
Nächster Artikel:
FC Bayern München: News und Transfergerüchte zum FCB - Thiago ist fit für Schalke, Goretzka rechnet mit kühlem Empfang
Nächster Artikel:
Niko Kovac: Leon Goretzka wird gegen Schalke 04 "nicht überpacen und Überdinge machen"
Schließen