Bayern-Neuzugang James Rodriguez und Frau Daniela Ospina geschieden

TeilenSchließen Kommentare
James Rodriguez und seine Daniela Ospina sind ab sofort offiziell kein Paar mehr. Der Bayern-Star und das Model trennten sich aber in Freundschaft.

James Rodriguez ist ab sofort wieder Single. Nachdem bereits Gerüchte über eine Trennung zu seiner Ehefrau Danila Ospina laut wurden, bestätigte sie nun die Trennung offiziell auf Instagram. Demnach habe man sich "im Guten und im gegenseitigen Einvernehmen" getrennt.

Während der 26-Jährige nun bei Bayern München spielt, will Ospina ihre Modelkarriere und ihre Modemarke in Kolumbien vorantreiben. Eine berufliche Distanz, die auf die Dauer einfach zu groß wurde. Dennoch besteht weiterhin eine Freundschaft "voll Liebe und Respekt".

Die 24-Jährige und James haben eine gemeinsame Tochter Salome, wobei beide weiterhin für die Vierjährige als Eltern da sein wollen. James befindet sich mit den Bayern aktuell auf der Rückreise vom International Champions Cup in Asien.

Artikel wird unten fortgesetzt
 

Contigo @jamesrodriguez10

Ein Beitrag geteilt von Dani 👯Salomé (@daniela_ospina5) am

Nächster Artikel:
2. Bundesliga: FC St. Pauli verpasst Anschluss an die Spitzengruppe
Nächster Artikel:
U17-WM: Spiel zwischen Brasilien und England nach Regenfällen verlegt
Nächster Artikel:
Weltfußballer-Wahl: Löw und Neuer stimmten für Kroos
Nächster Artikel:
FIFA: Togolese Francis Kone erhält den Fairplay-Preis
Nächster Artikel:
FIFA: Lieke Martens zur Weltfußballerin des Jahres gewählt
Schließen