Arturo Vidal: Würde gerne bei Bayern verlängern

TeilenSchließen Kommentare
Arturo Vidal bekommt im Sommer Konkurrenz durch Leon Goretzka im Mittelfeld. Der Chilene bleibt aber positiv und spricht sogar von Verlängerung.

Der Vertrag von Arturo Vidal bei Bayern München läuft noch bis 2019, in der jüngeren Vergangenheit wurden immer wieder Gerüchte über einen vorzeitigen Abschied im Sommer laut. Inter Mailand und auch Chelsea gelten als mögliche Interessenten.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Doch Vidal selbst will von einem Wechsel nichts wissen, kann sich sogar vorstellen, über 2019 hinaus beim deutschen Rekordmeister zu bleiben. Dabei mangelt es dem Chilenen auch nicht an Selbstvertrauen, obwohl Leon Goretzka die Münchner im Sommer verstärken wird.

Vidal fühlt sich wohl bei Bayern München

"Ich spiele sicherlich aus gutem Grund in dieser Mannschaft. Und ich gehöre sicherlich auch aus gutem Grund zu den Weltbesten auf meiner Position", erklärte der 30-Jährige nach dem Duell mit Schalke am Samstagabend (2:1).

"Ich denke nicht an einen Wechsel. Ich fühle mich hier super wohl", so Vidal weiter, der einer langfristigen Zukunft in München nicht abgeneigt scheint. "Natürlich würde ich gerne verlängern! Das ist eine Option. Auch meine Kinder sind hier sehr glücklich."

Nächster Artikel:
Tschetscheniens Präsident Ramsan Kadyrow ernennt Ägypten-Star Mohamed Salah zum Ehrenbürger
Nächster Artikel:
Bericht: Abdou Diallo von Mainz 05 entscheidet sich für Wechsel zu Borussia Dortmund
Nächster Artikel:
Matchwinner Toni Kroos nach Deutschland-Sieg gegen Schweden: "Die werden uns nicht zum Titel schreiben"
Nächster Artikel:
Gary Lineker twittert nach Kroos-Tor auf Deutsch: "Verdammte Hölle"
Nächster Artikel:
Transfergerücht: Real Madrid liegt im Poker um Chelsea-Star N'Golo Kante vorne
Schließen