WM-Qualifikationsspiel Armenien gegen Polen im LIVESTREAM: DAZN, Konferenz, Stars, Tabelle und alle Informationen

TeilenSchließen Kommentare
Am Donnerstag trifft die Auswahl Armeniens auf Polen. Goal gibt Euch alle wichtigen Infos zum Spiel und zeigt, wo Ihr das Spiel live verfolgen könnt.

In der Weltmeisterschafts-Qualifikationsgruppe E kommt es am Donnerstag, 5. Oktober 2017, zum Duell zwischen Armenien und Polen. Anstoß der Partie ist um 18.00 Uhr. Die polnische Auswahl um Bayern Münchens Superstar Robert Lewandowski geht als Tabellenführer und klarer Favorit in die Partie, Armenien hat hingegen keine Chance mehr auf eine Teilnahme in Russland, will sich aber dennoch mit einem Sieg im letzten Heimspiel von den Fans verabschieden.

Erlebe die WM-Qualifikation live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Goal gibt Euch die wichtigsten Informationen zur Begegnung und zeigt Euch, wo Ihr das Spiel im LIVESTREAM verfolgen könnt.


Auf welchem Portal kann ich Armenien gegen Polen im LIVESTREAM schauen?


Ob Polen der entscheidende Schritt zur WM-Teilnahme in Russland gelingt, könnt Ihr im LIVESTREAM bei DAZN verfolgen. Der Streamingdienst zeigt die Top-Spiele der WM-Quali von Teams wie Frankreich, Brasilien, Belgien, Kroatien oder eben Polen um Weltstar Robert Lewandowski live und auf Abruf. Für Neukunden ist der erste Monat sogar kostenlos.

DAZN NEW GRAFIK

Die weiteren Spiele im DAZN-Angebot findet Ihr hier.


Was ist DAZN?


Top-Sport zum Schnäppchenpreis! DAZN liefert Euch die größten Sport-Events live und auf Abruf. Hier könnt Ihr die Top-Ligen Europas verfolgen und mit Eurer Nation in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft mitfiebern.

Das Abo kostet monatlich 9,99 Euro und beinhaltet die Premier League, LaLiga, die Ligue 1 und die Serie A sowie viele Länderspiele. Außerdem im Programm: die Bundesliga-Highlights, die NBA, die NFL, Boxsport und vieles mehr.

LIVESTREAM für Andorra vs. Portugal: JETZT GRATISMONAT SICHERN!

Der erste Monat ist kostenlos. Danach könnt Ihr frei entscheiden, ob Ihr DAZN abonnieren wollt.

Ihr könnt das Spiel Eures Teams nicht live sehen? Kein Problem: DAZN bietet alle Partien auch im Re-Live an.


Wie kann ich die WM-Qualifikation in der Konferenz sehen?


Damit die Fans hautnah dabei sind und alle Entscheidungen der WM-Qualifikation in Europa und Südamerika direkt miterleben, wird es die finalen Spieltage in den spannendsten Gruppen bei DAZN erstmals auch in der Konferenz geben. Das bedeutet, dass die Partien eben nicht nur im Einzelspiel verfügbar sind, sondern auch parallel verfolgt werden können.

Folgende Konferenzen bietet DAZN an den letzten beiden Spieltagen in den European Qualifiers an:

Gruppe I (Freitag, 6. Oktober, 20.45 Uhr)

  • Türkei vs. Island
  • Kroatien vs. Finnland
  • Kosovo vs. Ukraine

Gruppe A (Samstag, 7. Oktober, 20.45 Uhr)

  • Weißrussland vs. Niederlande
  • Bulgarien vs. Frankreich

Gruppe E (Sonntag, 8. Oktober, 18 Uhr)

  • Dänemark vs. Rumänien
  • Polen vs. Montenegro

Gruppe I (Montag, 9. Oktober, 20.45 Uhr)

  • Finnland vs. Türkei
  • Ukraine vs. Kroatien
  • Island vs. Kosovo

Gruppe A (Dienstag, 10. Oktober, 20.45 Uhr)

  • Niederlande vs. Schweden
  • Frankreich vs. Weißrussland
  • Luxemburg vs. Bulgarien

Folgende Konferenzen bietet DAZN an den letzten beiden Spieltagen in Südamerikas Eliminatorias an:

17. Spieltag (Freitag, 6. Oktober, 1.30 Uhr)

  • Argentinien vs. Peru
  • Chile vs. Ecuador
  • Kolumbien vs. Paraguay

18. Spieltag (Mittwoch, 11. Oktober, 1.30 Uhr)

  • Brasilien vs. Chile
  • Ecuador vs. Argentinien
  • Uruguay vs. Bolivien
  • Peru vs. Kolumbien

Worum geht es für beide Teams?


Das Team um die Bundesliga-Legionäre Robert Lewandowski, Jakub Blaszczykowski und Lukas Piszczek geht als Tabellenführer und klarer Favorit in die Partie und will mit einem Sieg den möglicherweise entscheidenden Schritt Richtung WM in Russland 2018 gehen. Nach acht Spieltagen belegen die Polen Rang eins der Gruppe E mit drei Punkten Vorsprung vor Montenegro und Dänemark.

Robert Lewandowski Lukasz Fabianski Polen 10152015

Die armenische Auswahl, bei denen United-Mittelfeldakteur Henrikh Mkhitaryan der unangefochtene Star ist, liegt mit sechs Punkten nach acht Spieltagen auf dem vorletzten Platz der Gruppe E. Bei noch zwei verbleibenden Spielen hat das Team von Artur Petrosyan keine Chance mehr auf eine Teilnahme bei der WM im nächsten Jahr.

GRUPPE E S TD Pkt
Polen 8 7 19
Montenegro 8 11 16
Dänemark 8 11 16
Rumänien 8 0 9
Armenien 8 -11 6
Kasachstan 8 -18 2

Wer sind die Stars von Armenien und Polen?


Henrikh Mkhitaryan Armenia

Artikel wird unten fortgesetzt

Der ehemalige BVB-Spielmacher Henrikh Mkhitaryan ist der absolute Superstar seines Heimatlandes. Im Sommer 2016 überwies Manchester United 42 Millionen Euro für den mittlerweile 28-Jährigen nach Dortmund. In 66 Länderspielen war er für 22 Tore verantwortlich. Doch vor allem seine Kreativität ist für das Spiel der Armenen unersetzlich.

ROBERT LEWANDOWSKI POLAND EC QUALIFICATION 10112014

Weltklasse-Stürmer, Mega-Star, Nationalheld: Mit Kapitän Robert Lewandowski vom FC Bayern München steht und fällt das Spiel der polnischen Nationalmannschaft. Viele halten den 28-jährigen Ausnahmekönner für den besten Stürmer der Welt, auch die Hoffnungen der Polen ruhen auf seinen Schultern. Von ihm geht definitiv die größte Gefahr für Armenien aus.

Nächster Artikel:
Bayern Münchens Jupp Heynckes kritisiert das Verhalten von Pierre-Emerick Aubameyang als "nicht akzeptabel"
Nächster Artikel:
Kommentar: Goretzka-Abgang muss für Schalke kein Weltuntergang sein
Nächster Artikel:
Das ist die wertvollste U19-Elf der Welt
Nächster Artikel:
Messi, Rooney und das Wunder von Benevento: Die farbigsten Momente der Saison
Nächster Artikel:
Borussia Dortmund bei Hertha BSC: LIVESTREAM, TV-Übertragung, Aufstellung, Highlights
Schließen