Donnarumma-Nachfolger? AC Mailand bestätigt Gespräche mit Napolis Pepe Reina

TeilenSchließen Kommentare
Die Meldungen kursieren schon länger, nun bestätigte es auch der AC Mailand. Die Rossoneri arbeiten an einer Verpflichtung von Pepe Reina.

Schon länger gab es Gerüchte, Pepe Reina könnte den SSC Neapel im Sommer verlassen und sich dem AC Mailand anschließen. Milan-Sportdirektor Massimiliano Mirabelli bestätigte nun bei Sky Sport Italia, Gespräche mit dem Torwart zu führen.

Er sagte: "Wir haben Neapel informiert, dass wir mit Pepe Reinas Berater sprechen wollen, um zu sehen, ob es eine Möglichkeit gibt, den Spieler zu Milan zu holen."

Verlässt Donnarumma den AC Milan?

Der aktuelle Stammtorhüter Gianluigi Donnarumma hat seinen Vertrag bei den Rossoneri zwar erst im Sommer verlängert, allerdings wird er immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Routinier Reina soll ihn wohl im Falle eines Abganges ersetzen.

Der 35-Jährige ist nach der laufenden Spielzeit ablösefrei zu haben, sein Vertrag beim Spitzenreiter der Serie A läuft im Sommer aus.

Seit 2015 spielt der spanische Weltmeister von 2010 wieder für Napoli: Er kam damals für zwei Millionen Euro Ablöse vom FC Bayern.

Nächster Artikel:
Torhüter Loris Karius vom FC Liverpool antwortet seinen Kritikern: "Ich fühle mit euch"
Nächster Artikel:
Bayern Münchens Strategie-Boss Jörg Wacker: 500.000 verkaufte Ronaldo-Trikots bei Juventus Turin? Eine "Ente"
Nächster Artikel:
Marco Reus erklärt Vertragsverlängerung bei Borussia Dortmund: "Glaube an das Potenzial"
Nächster Artikel:
Bekommt Kylian Mbappe die Rückennummer 7 bei Paris Saint-Germain?
Nächster Artikel:
ICC 2018: Christian Pulisic von Borussia Dortmund verpasst Man-Of-The-Match-Auszeichnung aufgrund seines Alters
Schließen

Wir verwenden Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.

Mehr zeigen Akzeptieren