2. Juli: Heute vor einem Jahr gab es den legendären Zaza-Elfmeter

TeilenSchließen Kommentare
Simone Zaza machte sich mit seinem Elfmeter gegen Deutschland bei der EM 2016 äußerst peinlich. Heute feiert der Fehlversuch sein Jubiläum.

Bei der Europameisterschaft 2016 traf im Viertelfinale die deutsche Nationalmannschaft auf Angstgegner Italien. Erst ein Elfmeterschießen brachte die Entscheidung darüber, wer ins Halbfinale einzieht.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Das glücklichere Ende hatte letztendlich die Truppe von Jogi Löw für sich, doch vor allem der vergebene Elfmeter von Simone Zaza sorgte in den sozialen Medien für Gespött.

Überwiegend aufgrund seines arroganten Anlaufs sorgte sein Fehlversuch bei einigen Fußballfans weltweit für große Schadenfreude.

Nächster Artikel:
Borussia Dortmund: Ein besonderes Spiel für Marcel Schmelzer
Nächster Artikel:
Ehemaliger Stoke- und West-Brom-Verteidiger Hoefkens fordert mehr Akzeptanz im Fußball
Nächster Artikel:
Antisemitische Klebebilder: Italienischer Verband ermittelt gegen Lazio
Nächster Artikel:
So hat Arjen Robben seine Stimmen bei der Weltfußballerwahl vergeben
Nächster Artikel:
Tottenhams Harry Kane: "Einer der besten der Welt werden"
Schließen