2. Juli: Heute vor einem Jahr gab es den legendären Zaza-Elfmeter

TeilenSchließen Kommentare
Simone Zaza machte sich mit seinem Elfmeter gegen Deutschland bei der EM 2016 äußerst peinlich. Heute feiert der Fehlversuch sein Jubiläum.

Bei der Europameisterschaft 2016 traf im Viertelfinale die deutsche Nationalmannschaft auf Angstgegner Italien. Erst ein Elfmeterschießen brachte die Entscheidung darüber, wer ins Halbfinale einzieht.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Das glücklichere Ende hatte letztendlich die Truppe von Jogi Löw für sich, doch vor allem der vergebene Elfmeter von Simone Zaza sorgte in den sozialen Medien für Gespött.

Überwiegend aufgrund seines arroganten Anlaufs sorgte sein Fehlversuch bei einigen Fußballfans weltweit für große Schadenfreude.

Nächster Artikel:
Transfergerücht: Borussia Dortmund bietet 18 Millionen Euro für Leganes-Linksverteidiger Diego Rico
Nächster Artikel:
Real Madrids Karim Benzema nennt Transfer-Guru Gianluca Di Marzio einen "Lügner"
Nächster Artikel:
ICC 2018: Niko Kovacs Debüt beim FC Bayern München gegen PSG erfolgreich
Nächster Artikel:
Charlie Adam von Stoke City tritt gegen Xherdan Shaqiri nach: "Hat uns nicht geholfen"
Nächster Artikel:
Bayern Münchens Oliver Batista Meier: Top-Talent kriegt Bewährungschance gegen PSG
Schließen

Wir verwenden Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.

Mehr zeigen Akzeptieren