thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 6. April 2013
  • • 16:00
  • • The Hawthorns, West Bromwich
  • Schiedsrichter: H. Webb
  • • Zuschauer: 26144
1
ENDE
2

Tomas Rosicky schießt Arsenal zum Sieg gegen West Bromwich Albion

Tomas Rosicky schießt Arsenal zum Sieg gegen West Bromwich Albion

Getty

Rosicky ist Arsenals Matchwinner! Dem Ex-Dortmunder gelang bei West Brom ein Doppelpack. Die „Gunners“ rutschen auf einen Champions-League-Rang vor.

West Bromwich. Trotz einer Roten Karte für Nationalspieler Per Mertesacker bleibt der FC Arsenal in der englischen Premier Leagueauf Champions-League-Kurs. Das Team von Trainer Arsene Wenger gewann bei West Bromwich Albion 2:1 (1:0) und hat als Vierter nun einen Punkt Vorsprung auf den FC Chelsea, der jedoch am Sonntag gegen den AFC Sunderland wieder vorbeiziehen kann.

Rot für Mertesacker

Innenverteidiger Mertesacker sah in der 70. Minute die Rote Karte wegen einer Notbremse, den fälligen Elfmeter verwandelte James Morrison zum 1:2. Zuvor hatte der ehemalige Dortmunder Tomas Rosicky Arsenal mit einem Doppelpack (20./50.) in Führung geschossen. Lukas Podolski saß 90 Minuten lang auf der Bank.

Ex-Nationalspieler Robert Huth unterlag mit Stoke City gegen Aston Villa 1:3 (0:1). Nachdem Gabriel Agbonlahor das 1:0 für die Gäste erzielte hatte (9.), glich Michael Kightly aus (80.). In der Schlussphase sorgten Matthew Lowtown (87.) und Christian Benteke (90.) für Villas Auswärtssieg.

Schlusslicht FC Reading unterlag gegen den FC Southampton 0:2 (0:1) und hat weiter acht Punkten Rückstand zum rettenden Ufer. Norwich City trennete sich von Ligapokalsieger Swansea City 2:2 (1:1). Torhüter Gerhard Tremmel saß auf der Bank.

EURE MEINUNG: Landet Arsenal am Ende auf einem CL-Platz?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig