thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 1. September 2012
  • • 15:30
  • • Weserstadion, Bremen
  • Schiedsrichter: K. Kircher
  • • Zuschauer: 42100
2
ENDE
0

Duell der Verlierer: Werder Bremen empfängt den Hamburger SV zum Nordderby

Am ersten Spieltag mussten beide eine Niederlage einstecken, trotzdem geht man mit verschiedenen Erwartungen in die Partie.

  Die möglichen Startaufstellungen
Werder Bremen

Mielitz
Gebre Selassie, Sokratis, Prödl, Schmitz
de Bruyne, Fritz, Hunt
 
Arnautotic, Petersen, Elia


Hamburger SV

Adler
Diekmeier, Westermann, Mancienne, Aogo
Badelj, Jiracek
Son, Ilicevic, Jansen

Rudnevs


Gleich am zweiten Spieltag steigt das brisante Nordderby zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen. Der Bundesligastart verlief alles andere als nach Maß, beide Teams wollen einen Fehlstart vermeiden. Besonders bei den Hanseaten gab es in den letzten Tagen viel zu berichten. Petr Jiracek und Milan Badelj wurden verpflichtet, Van der Vaart steht in der Warteschleife. Bei Bremen bestimmt die Zuversicht auf eine erfolgreiche Saison die letzten Tage. Neuzugang Akpala steht bereits im Kader, wird aber nicht von Beginn an spielen.

Anders sieht das bei den Hamburgern aus. Nach dem schwachen Spiel gegen Nürnberg wird Fink einige Änderungen vornehmen. Somit stehen Jiracek und Badelj sofort in der Startelf, auch Rudnevs wird von der ersten Minute an spielen. Ebenso eine Chance soll Ilicevic bekommen, der offensive Mittelfeldspieler soll die Zentrale beleben.

Bei den Bremern ist Petersen wieder fit, für ihn wird Junuzovic weichen müssen. Darüber hinaus wird sich auch Ignjovski wahrscheinlich auf der Bank wieder finden, Schmitz erhält den Vorzug. Das Mittelfeld mit De Bruyne, Fritz und Hunt wirbelte gegen den BVB schon ganz ordentlich, kein Grund also für Schaaf, etwas zu ändern.

  Wissenswertes
  • 97 Mal gab es diese Partie bereits, die Statistik ist relativ ausgegliche. Die Hausherren konnten 33 Siege einfahren und mussten 30 Niederlagen einstecken. Es gab auch 33 Remis.

  • In der letzten Saison konnte Bremen beide Spiele für sich entscheiden. Im Weserstadion gab es im September letzten Jahres ein 2:0, auswärts gewann man im Februar 2012 mit 3:1.

  • Beim Hamburger SV brennt es lichterloh. Händeringend will man die Verpflichtung von Van der Vaart klarmachen, doch das klappte bisher nicht.

  • Die Hoffnungen bei den Hanseaten ruhen auf die Neuzugänge Jiracek und Badelj, die Ordnung ins Spiel der Hamburger bringen sollen.

  • Bei Bremen herrscht viel Zuversicht. Nach der guten Vorstellung in Dortmund geht man selbstbewusst in das Derby und hat drei Punkte fest im Visier.

  • Wenn es nach den Wettanbietern geht, ist Bremen der Favorit in dieser Partie, die Quote für einen Sieg der Gäste liegt bei stolzen 4,8.

  Zitate

  • Milan Badelj (Goal.com): „Ich bin fit und bereit zu spielen, wenn der Trainer mich braucht. Ich kenne die Rivalität zu Werder und St Pauli. Ich liebe Derbys und freue mich, die Stimmung im Stadion kennenzulernen.“

  • Thorsten Fink (dapd) über Jiracek und Badelj: „Beide haben einen hervorragenden Eindruck gemacht, neue Impulse gesetzt und sie gehen unbelastet in das Spiel. Es ist klar, dass die beiden spielen werden.“

  • Thomas Schaaf (dapd): „Wir freuen uns auf die Partie, es ist ein brisantes Spiel und immer etwas Besonderes. Wir müssen eine Schippe drauflegen, um dann auch ein Ergebnis zu erreichen, das uns gefällt.“

  • Eljero Elia (Werder Magazin) : „Wir haben eine tolle junge Mannschaft. Und vor allem darf ich wieder Fußball spielen. Ich will zeigen, warum Werder mich geholt hat. Ich will Tore schießen, Tore vorbereiten und die Fans hier mit meinem Spaß am Fußball begeistern.“

EURE MEINUNG: Fährt eines der beiden Teams den ersten Dreier der Saison ein?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 01.03.2014 Werder Bremen 1 - Hamburger SV 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 21.09.2013 Hamburger SV 0 - Werder Bremen 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 27.01.2013 Hamburger SV 3 - Werder Bremen 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 01.09.2012 Werder Bremen 2 - Hamburger SV 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 18.02.2012 Hamburger SV 1 - Werder Bremen 3
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
Das Duell
Eljero Elia
Eljero Elia
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 11
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Ein ganz besonderes Spiel für ihn, schließlich geht es gegen seinen Ex-Klub. In Bremen hat er schnell zu alter Stärke zurückgefunden. Schnell, wendig, trickreich und immer für eine Überraschung gut. Er wird gegen den HSV besonders motiviert sein.
Artjoms Rudņevs
Artjoms Rudņevs
Position: Angriff
Trikotnummer: 10
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Seit dem Abgang von Petric und Guerrero drückt der Schuh vor allem im Sturm. Neuzugang Rudnevs soll nun am zweiten Spieltag die Chance bekommen, sich zu beweisen. Berg konnte nicht überzeugen, Rudnevs wirkte frischer und spritziger.
Der Tipp
Bereits gegen Dortmund zeigten die Bremer gute Ansätze, gegen die Hanseaten werden die Gastgeber die ersten Punkte einfahren. Bremen wirkt eingespielter, reifer und entschlossener - klarer Sieg für die Elf von Schaaf.
Der Goal-Tipp
HSV 1