thumbnail Hallo,
Live

Klub-Freundschaftsspiele

  • 3. August 2014
  • • 17:00
  • • Weserstadion, Bremen
  • Schiedsrichter: H. Osmers
  • • Zuschauer: 30118
3
ENDE
0

Bremen besiegt Chelsea - Dortmunder Kantersieg

Die Hanseaten gewinnen auch gegen den FC Chelsea und spielen erneut Zu Null. Hannover und Augsburg beenden ihre Trainingslager derweil erfolgreich, Dortmund ballert sich warm.

Bremen. Fußball-Bundesligist Werder Bremen bleibt in der Vorbereitung auf die kommende Saison auch nach dem Härtetest gegen den FC Chelsea weiter ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Robin Dutt gewann bei der Saisoneröffnung im heimischen Weserstadion gegen den viermaligen englischen Meister, der ohne Weltmeister Andre Schürrle antrat, mit 3:0 (2:0).

Vor 30.517 Zuschauern schoss Eljero Elia die Bremer gegen das Team von Trainer Jose Mourinho vom Elfmeterpunkt in Führung (17.), nachdem Blues-Kapitän John Terry im Strafraum mit der Hand am Ball war. Der polnische Nationalspieler Ludovic Obraniak legte vor der Pause (37.) per Kopf nach. Kurz vor dem Abpfiff traf Felix Kroos erneut per Elfmeter zum Endstand (89.). Zuvor war Nils Petersen im Strafraum von Nathan Ake gefoult worden.

Das nächste Testspiel gegen Liga-Rivale Hannover 96 findet am 6. August (15.30 Uhr) unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Stadion "Platz 11" auf dem Trainingsgelände am Weserstadion statt, da kurzfristig kein freier Austragungsort und kein Veranstalter zu finden war. Am 9. August testet Bremen zudem beim englischen Zweitligisten Leicester City.

Hannover 96 - Akhisar Belediyesporin 6:2

Hannover 96 hat sein Trainingslager im österreichischen Bad Radkersburg derweil mit einem Erfolgserlebnis beendet. Einen Tag nachdem der Fußball-Bundesligist gegen Akhisar Belediyesporin aus der Türkei nicht über ein 1:1 hinausgekommen war, gewann die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut (40) in Feldbach gegen den Al-Ahli Sports Club aus Katar standesgemäß mit 6:2 (1:1).

Angreifer Jan Schlaudraff traf dreimal (18./Foulelfmeter, 55. und 82.) und Neuzugang Kenan Karaman doppelt (47. und 50.). Zudem erzielte der vom 1. FC Nürnberg verpflichtete Hiroshi Kiyotake seinen ersten Treffer für Hannover per Foulelfmeter (72.).

Für die Niedersachsen stehen mit den Partien gegen Werder Bremen (6. August) und Lazio Rom (10. August) noch zwei Testspiele auf dem Programm, ehe es in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Astoria Walldorf (16. August) erstmals ernst wird.

FC Augsburg - Trabzonspor 3:0

Auch der FC Augsburg hat zum Abschluss des Trainingslagers im österreichischen Walchsee einen Sieg gefeiert. Gegen den türkischen Erstligisten Trabzonspor gewann die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl in Schwaz mit 3:1 (0:1).

Nachdem die Augsburger bereits nach 30 Sekunden durch Gökan Karadeniz in Rückstand geraten waren, glich Neuzugang Tim Matavz (69.) nach einer Flanke von Matthias Ostrzolek per Kopf aus. Nikola Djurdjic (71.) und Matavz erneut per Kopf (73.) trafen zum Endstand.

Für FCA-Profi Halil Altintop war es eine besondere Begegnung. Der Offensivspieler wechselte vor der vergangenen Saison von Trabzonspor zum FCA.

Am 9. August (15.30 Uhr) empfängt Augsburg im abschließenden Testspiel den englischen Erstligisten Crystal Palace.

Borussia Dortmund - FC Rapperswill 10:0

Vizemeister Borussia Dortmund hat beim Debüt des Weltmeisters Matthias Ginter einen Kantersieg eingefahren. Beim Schweizer Fußball-Drittligisten FC Rapperswil gewann das Team von Trainer Jürgen Klopp mit 10:0 (6:0) und feierte im sechsten Testspiel den fünften Sieg.

Vor 2.800 Zuschauern eröffnete Pierre-Emerick Aubameyang das Testspiel gleich mit zwei Treffern (2. und 15.) für die Gäste. Neuzugang Dong-Won Ji (16. und 37.), Henrich Mchitarjan (26.) und der von Hertha BSC zur Borussia gewechselte Adrián Ramos (39.) erhöhten in der ersten Halbzeit für den BVB. Nach der Pause legten die eingewechselten Mitsuru Maruoka (52.), Neuverpflichtung Ciro Immobile (56.) und Jonas Hofmann per Elfmeter (75.) nach. Der zweite Treffer von Stürmer Immobile (89.) markierte den Endstand.

Am Mittwoch (17.00 Uhr) tritt Dortmund zum nächsten Test beim polnischen Meister von 2012, Slask Wroclaw, in Breslau an.

Dazugehörig