thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 29. September 2013
  • • 15:30
  • • Weserstadion, Bremen
  • Schiedsrichter: T. Stieler
  • • Zuschauer: 40048
3
ENDE
3

Live-Ticker

  • Damit darf ich mich von Euch verabschieden und nach einem mitreißenden Spiel für die Aufmerksamkeit danken. Bis demnächst!
  • Am Ende war Nürnberg hier dem Sieg näher und hatte durch Pekhart und Drmic gute Chancen zum 4:3. Davor war es über weite Strecken ein spektakuläres Spiel, das Werder in Hälfte eins klar dominierte und verdient in Führung lag. Beeindruckend aber, wie der Club zurück kam und sich den verdienten Auswärtspunkt erkämpfte.
  • 90' + 2'
    ...aber geklärt, und das war's, Abpfiff!
  • 90' + 2'
    Nochmal Ecke für den Club...
  • 90'
    Ekici bekommt nochmal eine Schusschance, versemmelt jedoch viel zu lässig. Zwei Minuten Nachspielzeit!
  • 87'
    Nürnberg drückt Werder hinten rein und kommt durch Chandler auch zum Abschluss, aber keine Gefahr für Mielitz.
  • 85'
    Noch fünf MInuten zu gehen. Wem gelingt noch der Lucky Punch? Oder bleibt es bei der Punkteteilung?
  • 83'
    Wechsel Eljero Elia Martin Kobylanski
  • 83'
    Werder scheint einfach etwas die Puste auszugehen, Nürnberg wirkt nun deutlich sicherer.
  • 81'
    Momentan ist der Sieg hier eher dem Club zuzutrauen.
  • 79'
    Wechsel Clemens Fritz Theodor Gebre Selassie
  • 79'
    Nur wenig später Drmic mit Klasse-Volleyabnahme aus der Drehung, nur die Latte verhindert Nürnbergs Führung! Glück für Werder!
  • 78'
    Gelbe Karte Mehmet Ekici
  • 78'
    Mielitz verhindert das 3:4! Freistoß Plattenhardt, Kopfball Pekhart, aber der Werder-Keeper hält stark.
  • 77'
    Hunt probiert es aus 25 Metern, jedoch zu lasch für Schäfer.
  • 76'
    Die Schlussviertelstunde ist angebrochen. Was bringt dieses bislang spektakuläre Spiel uns noch?
  • 73'
    Pekhart hat nach wunderbarer Kiyotake-Flanke per Kopf die nächste Großchance, aber zu unplatziert.
  • 70'
    Assist Hiroshi Kiyotake
  • 70'
    Tor Adam Hlousek
    3:3, Unglaublich! Wunderschön durchgesteckt von Kiyotake auf Hlousek und der Tscheche bleibt allein vor Mielitz eiskalt!
  • 69'
    Wechsel Cedrick Makiadi Felix Kroos
  • 68'
    Wechsel Niklas Stark Mike Frantz
  • 68'
    Und Ausgleichschance für Nürnberg! Drmic versetzt Lukimya und bringt den Ball in die Mitte, doch Garcia kann Kiyotake entscheidend stören.
  • 66'
    Tor Eljero Elia
    GOOOOOOOOOOAL für Werder! Die erneute Führung! Und es ist Eljero Elia! Die Nürnberger bekommen den Ball nicht weg, Pogatetz klärt vor die Füße von Elia, der den Ball aus gut 20 Metern direkt nimmt und ins linke Eck trifft!
  • 65'
    Petersen steckt schön durch auf Ekici, aber dessen Versuch blockt Stark ab.
  • 63'
    Jetzt mal wieder der Club mit Gefahr: Freistoßflanke von Plattenhardt, Pekhart verlängert, aber kein Problem für Mielitz.
  • 61'
    Eine Stunde ist rum. Kurz vor der Pause war das sicher nicht zu erwarten, aber der Club ist hier zurück in der Partie und macht es Werder nun deutlich schwerer.
  • 58'
    Und fast wieder die Führung für Werder! Nach Ecke von Ekici kommt Lukimya zum Kopfball, aber Plattenhardt klärt auf der Linie für den geschlagenen Schäfer.
  • 55'
    Werder antwortet! Lange Flanke von Hunt, Kopfball Ekici, aber Schäfer pariert.
  • 53'
    Assist Tomas Pekhart
  • 53'
    Tor Josip Drmic
    TOOOOOOOOOOOOOOOOR für Nürnberg und der Ausgleich! Chandler schickt Pekhart, der auf rechts viel zu viel Platz hat, den Ball in die Mitte bringt, wo Drmic eiskalt gegen die Laufrichtung von Mielitz abschließt. Gut gespielt!
  • 51'
    Also Nürnberg beginnt hier tatsächlich etwas stärker, Bremen kommt nicht so entschlossen aus der Kabine.
  • 49'
    Und kommt zur ersten Chance im zweiten Durchgang! Drmic aus der Drehung vom Sechzehner, nur knapp vorbei!
  • 48'
    Nürnberg wirkt nun etwas selbstbewusster und scheint sich mehr zuzutrauen.
  • 46'
    Wechsel Alexander Esswein Josip Drmic
  • 46'
    Und Hälfte zwei läuft! Werder jetzt von links nach rechts und personell unverändert.
  • Die Akteure kommen zurück auf den Platz. Bei Nürnberg gibt es einen Wechsel, Drmic wird ins Spiel kommen, Esswein bleibt in der Kabine.
  • Jetzt wird der zweite Durchgang vielleicht doch noch einmal spannend. Nach wenigen Minuten des Abtastens war Werder spätestens seit dem Führungstreffer die hoch überlegene Mannschaft und hätte bereits höher führen können. Aber durch Kiyotakes überraschenden Anschlusstreffer ist wieder alles offen für über weite Strecken hilflose Nürnberger. Wir lesen uns in einer Viertelstunde wieder!
  • 45' + 1'
    Gelbe Karte Niklas Stark
  • 45' + 1'
    Das hatte sich nun wirklich nicht angedeutet. Aber so schnell kann es gehen, alles wieder offen.
  • 44'
    Assist Adam Hlousek
  • 44'
    Tor Hiroshi Kiyotake
    Und aus dem Nichts kommt Nürnberg zum 1:2! TOOOOOOOOOOOOR für Nürnberg! Hlousek bringt den Ball mehr oder weniger blind in den Strafraum, Garcia steht falsch und Kiyotake drischt den Ball aus wenigen Metern in die Maschen.
  • 43'
    Gelbe Karte Zlatko Junuzovic
  • 43'
    Werder macht nun auch nicht mehr ganz so viel, nimmt etwas Gas raus und scheint das Resultat in die Pause bringen zu wollen.
  • 42'
    Noch drei Minuten bis zur Pause. Nürnberg muss hier mehrere Schippen drauflegen, wenn noch etwas gehen soll. Bislang wirkt der Club viel zu behäbig.
  • 40'
    Makiadi hat den Ball ins Gesicht bekommen und lag kurz am Boden. Es scheint aber weiter gehen zu können.
  • 37'
    Werder hat hier alles unter Kontrolle, Nürnberg kommt nun aber durch Chandler zumindest zum ersten Torschuss.
  • 34'
    Assist Aaron Hunt
  • 34'
    Tor Eljero Elia
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für Bremen! Das war überfällig und vor allem: Wunderschön! Hunt passt von links flach an den Sechzehner zu Elia und der Holländer platziert den Ball mit der Innenseite im rechten Eck. Ganz stark!
  • 33'
    Nur Werder in der Offensive: Hunt mit scharfer Flanke auf Petersen, aber der schießt Pogatetz an.
  • 32'
    Ekici in die Mauer.
  • 31'
    Gelbe Karte Raphael Schäfer
  • 31'
    Ganz gefährlicher Freistoß nun für Werder an der Strafraumgrenze nach Foul von Chandler an Ekici.
  • 29'
    Wieder Garcia auf Hunt, aber dem rutscht der Ball über den schwächeren Rechten.
  • 27'
    Es scheint nur eine Frage der Zeit, wann das 2:0 fällt. Werder ist deutlich überlegen.
  • 24'
    Nächste Großchance für Hunt! Mal wieder ist es Garcia, der antreibt un Hunt wunderschön freispielt, aber der scheitert an Schäfer.
  • 22'
    Gefährliche Flanke von Garcia, aber Petersen verpasst knapp.
  • 21'
    Ekici bislang stark und viel am Ball. Überhaupt hat Werder deutlich mehr Ballbesitz.
  • 19'
    Chance für Hunt! Gut gespielt von Ekici auf Elia, der sich im Strafraum gegen Pogatetz durchsetzt und auf Hunt ablegt. Aber verzogen.
  • 18'
    Werder ist zweikampfstärker, wacher, aggressiver. Beim Club wirkt alles bislang sehr zerfahren.
  • 16'
    ...die nichts einbringt. Aber Werder hat der Führungstreffer spürbar gut getan. Bremen ist die bessere Mannschaft.
  • 15'
    Nach unsicherem Stolperer von Pogatetz bekommt Werder einen Eckball..
  • 12'
    Werder hat jetzt Oberwasser und kommt wieder mit Garcia nach Zuspiel von Hunt gefährlich in den Strafraum. Aber Chandler kann in letzter Sekunde klären.
  • 8'
    Eigentor Berkay Dabanli
    Und TOOOOOOOOOOOOR für den SV Werder, 1:0! Etwas glücklich, muss man aber sagen. Denn Garcias Schuss aus halblinker Position wird von Dabanli unhaltbar für Schäfer abgefälscht und schlägt im kurzen Eck ein.
  • 7'
    Unsicherheit von Schäfer: Eine verunglückte Flanke vin Garcia kommt direkt aufs Tor, und der Nürnberger Keeper muss nachfassen.
  • 6'
    ...aber Plattenhardts Ball landet in den Armen von Mielitz.
  • 5'
    Freistoß aus dem Halbfeld für Nürnberg...
  • 3'
    Etwas zerfahrener Beginn, viele leichte Fehlpässe bei beiden Teams. Man muss sich scheinbar erst finden.
  • 1'
    Und auf geht's! Werder von rechts nach links stößt an!
  • Die Teams kommen auf den Platz, angeführt vom Unparteiischengespann um Schiedsrichter Tobias Stieler. Die Stimmung ist fantastisch!
  • Zehn Minuten noch bis zum Anpfiff! Und die Bedingungen im Bremer Weserstadion sind bestens: Sonnenschein, etwa 15 Grad, 40.000 Zuschauer. Fußballherz, was willst du mehr?
  • Die Alternativen beim Club: Rakovsky (Tor), Angha, Pinola, Feulner, Frantz, Drmic
  • Hier die Nürnberger Startformation: Schäfer - Chandler, Pogatetz, Dabanli, Plattenhardt - Hasebe, Stark - Esswein, Kiyotake, Hlousek - Pekhart
  • Gäste-Coach Michael Wiesinger baut seine Elf gegenüber dem starken Auftritt gegen Dortmund auf drei Positionen um. Zu zweien davon ist er gezwungen: Berkay Dabanli und Thomas Pekhart ersetzen die verletzten Per Nilsson und Daniel Ginczek. Zudem rotiert Mike Frantz raus, dafür beginnt Alexander Esswein.
  • Die Werder-Bank: Wolf (Tor), Gebre Selassie, Prödl, Schmitz, Aycicek, F. Kroos, Kobylanski
  • Zwei Änderungen hat Dutt im Vergleich zum Derbyerfolg also vorgenommen: Auf der Doppelsechs ist Zlatko Junuzovic nach Verletzung zurück und ersetzt Ignjovski, der aufgrund von Wadenproblemen gar nicht im Kader steht. Zudem rückt in der offensiven Dreierreihe Mehmet Ekici für den jungen Martin Kobylanski ins Team.
  • Bremens Trainer Robin Dutt schickt gleich folgende Elf auf den Rasen, um diese kleine Negativserie zu durchbrechen:Mielitz - Fritz, Lukimya, Caldirola, Garcia - Makiadi, Junuzovic - Elia, Hunt, Ekici - Petersen
  • Blickt man auf die jüngere Vergangenheit des Duells, klingt das auch gar nicht mal so unwahrscheinlich. Denn: Werder ist seit drei Heimspielen gegen Nürnberg ohne Sieg. Vorige Spielzeit gab es im Weserstadion ein 1:1, die beiden Partien davor endeten mit einem 1:0- bzw. 3:2-Auswärtserfolg des Clubs.
  • ...denn Nürnberg ist in dieser Saison noch ohne Sieg, konnte erst vier Zähler sammeln und stand vor den Samstagsspielen auf Rang 15. Dennoch zeigte der Club beim 1:1 gegen Dortmund vor acht Tagen ansteigende Form und will unbedingt etwas Zählbares aus dem hohen Norden ins Frankenland entführen. 
  • Zur Ausgangssituation: Die Hausherren aus Bremen stehen mit neun Punkten aus den ersten sechs Spielen im Mittelfeld der Tabelle und treten mit dem Rückenwind aus dem 2:0-Sieg im Nordderby beim HSV vergangene Woche an. Ein weiterer Dreier heute und Grün-Weiß würde sich fürs Erste in der oberen Hälfte festsetzen. Zudem wäre der heutige Gegner vorerst distanziert...
  • Hallo zusammen zum LIVE-Ticker von GOAL! Am Sonntagnachmittag auf dem Programm: Werder Bremen gegen den 1.FC Nürnberg. Um 15:30 Uhr geht es los, geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Tobias Stieler.