thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 14. September 2013
  • • 22:00
  • • Camp El Madrigal, Villarreal
  • Schiedsrichter: Fernando Teixeira Vitienes
  • • Zuschauer: 23852
2
ENDE
2

Gareth Bale absolvierte am Donnerstag sein erstes Training mit Real Madrid

Real Madrid: Gareth Bale in den Startlöchern

Gareth Bale absolvierte am Donnerstag sein erstes Training mit Real Madrid

RealMadrid.com

Die Hoffnungen in Madrid sind groß, dass beim Auswärtsspiel in Villarreal 100-Millionen-Euro-Mann Gareth Bale zu sehen sein wird.

Villarreal. Alle Augen sind auf ein Superstar-Duo gerichtet: Wenn am zweiten Spieltag der Primera Division Real Madrid im Spitzenspiel beim punktgleichen Überraschungsteam FC Villarreal gastiert, werden Cristiano Ronaldo und Weltrekordtransfer Gareth Bale beobachtet.

Jede Geste, jede Bewegung wird von der Öffentlichkeit interpretiert - CR7 und GB11 soll immerhin die neue Erfolgsformel sein. Schon beim Aufsteiger. Das erklärte Cheftrainer Carlo Ancelotti auf der Pressekonferenz vor dem Spiel: "Er wird eine Halbzeit spielen, ob die erste oder zweite, das wissen wir noch nicht."

Zuletzt äußerte sich Wales-Trainer Chris Coleman kritisch zum Fitnesszustand seines Aushängeschildes: "Er ist bei weitem nicht bereit für 90 Minuten, selbst wenn der spanische Fußball etwas langsamer ist." Und doch sind die Hoffnungen in Madrid groß, pbwohl Bale zuletzt an einem Meniskuseinriss laborierte.


"Wenn sie gegen Zidane pfeifen, hoffe ich, dass Bale viel Geduld hat"
- Zlatan Ibrahimovic

Nachdem Real sich die Dienste des 24-Jährigen sage und schreibe 100 Millionen Euro hat kosten lassen, wurde vielerorts der Kopf geschüttelt. Auch in Paris.  "Es lastet großer Druck auf ihm", erklärte PSG-Torjäger Zlatan Ibrahimovic gegenüber dem Radiosender der BBC und fuhr dort: "Wenn Fans gegen Zidane pfeifen können, hoffe ich, dass Bale Geduld hat." Der Transfer des Schweden zum FC Barcelona rangierte 2010 in ähnlichen finanziellen Sphären.

Ancelotti sucht das System für Bale und Ronaldo

Vor dem ersten Training traf Bale auf Teamkollege Cristiano Ronaldo und wurden herzlich begrüßt. Ancelotti schloss gegenüber Uefa.com derweil aus, dass der ehemalige Weltfußballer von seiner Position auf der linken Außenbahn verdrängt werde: "Wir werden ein System finden, das die Fähigkeiten beider Spieler optimal berücksichtigt." Ronaldo kehrte angeschlagen von der WM-Qualifikation mit Portugal zurück.

Bale selbst stellt keinerlei Ansprüche: "Ich werde dort spielen, wo ich gebraucht werde und 100 Prozent für die Mannschaft geben." Ronaldo sei für ihn "der Boss". Er fühle sich jedenfalls gut und bereit.

Raphael Varane wird indes definitiv für die Auswärtspartie ausfallen. Der Franzose befindet sich nach einer Knieverletzung noch im Aufbautraining. Es liegt also an Sergio Ramos und Pepe, auf Giovani Dos Santos aufzupassen.

Letzter Dreier im Jahr 2009

Der Mexikaner ist mit derzeit je zwei Toren und Assists Villarreals gefährlichster Spieler in der noch jungen Saison. Der Aufsteiger wusste zu überraschen und musste bislang noch keinen Punktverlust hinnehmen.

Mittelstürmer Jonathan Pereira erklärte im Fan-Interview mit den Lesern der spanischen Zeitung Marca, dass es gegen Real schwer werde, zu punkten. Die Mannschaft sei allerdings bereit, bis zur letzten Minute alles zu geben.

Der letzte Dreier des Klubs gegen die Königlichen geht auf das Jahr 2009 zurück. Aber: Im letzten Ligaspiel vor dem Abstieg holte das Gelbe U-Boot immerhin ein Remis.

EURE MEINUNG: Wird sich Real im Spitzenspiel durchsetzen? Trifft Bale zum Debüt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Spieler im Fokus

G. dos Santos

Position: Stürmer

Spiele: 8

  • 0
  • 2
  • 0
Giovani dos Santos ist der Jugend des FC Barcelona entsprungen und dürfte den Madrilenen gegenüber nicht sonderlich positiv stehen. Für ihn ist es die perfekte Chance, sich endgültig zu beweisen.

Cristiano Ronaldo

Position: Stürmer

Spiele: 14

  • 25
  • 2
  • 0
Bale wird wohl zunächst auf der Bank Platz nehmen. Cristiano Ronaldo bleibt also mit Anpfiff der absolute Superstar und wird seine Mannschaft zum Sieg führen müssen.

Redaktionstipp

Alles konzentriert sich auf Gareth Bale und die Madrilenen patzen! Gar keine so abwegige Vorstellung, zumal der Aufsteiger aus Villarreal einfach in herausrangeder Form ist.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Villarreal

Real Madrid

Siege
0
2
3
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

Villarreal Club de Fútbol VIL
Villarreal Club de Fútbol Villarreal
Unentschieden
Real Madrid Club de Fútbol RMA
Real Madrid Club de Fútbol Real Madrid
89%

Top 3 Tipps

Villarreal Club de Fútbol VIL
1 - 3
Real Madrid Club de Fútbol RMA
Villarreal Club de Fútbol VIL
0 - 4
Real Madrid Club de Fútbol RMA
Villarreal Club de Fútbol VIL
0 - 3
Real Madrid Club de Fútbol RMA

Dazugehörig