thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 17. August 2013
  • • 15:30
  • • VOLKSWAGEN ARENA, Wolfsburg
  • Schiedsrichter: W. Stark
  • • Zuschauer: 28405
4
ENDE
0

Draxler musste verletzt runter, Einsatz gegen den VfL fraglich

Fehlstart-Angst beim VfL Wolfsburg und beim FC Schalke 04

Draxler musste verletzt runter, Einsatz gegen den VfL fraglich

Jürgen Schwarz

Schalke 04 will Platz drei in der Liga, gegen den HSV rettete das Team von Jens Keller aber nur knapp ein Remis. Dem VfL Wolfsburg droht ebenfalls ein Fehlstart.

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg will zurück in das internationale Geschäft. Der Auftakt zur Bundesliga-Saison verlief suboptimal, die Wölfe verloren bei Hannover 96. Gegner FC Schalke 04 startete ebenfalls mit großen Ambitionen und konnte eine Niederlage nur knapp vermeiden.

Als Dieter Hecking das Ruder beim VfL Wolfsburg übernahm, geisterte das Abstiegsgespenst durch Niedersachsen. Nach und nach wurde das Schiff auf Kurs gebracht, die Strukturen erneuert und der Kader ausgemistet. Das Team um Spielmacher Diego soll in dieser  Bundesliga-Saison einen Sprung machen und zumindest die Europa League erreichen.

Was folgte, war eine 0:2-Niederlage bei Hannover 96, die trotzdem einige positive Aspekte mitbrachte. Denn Wolfsburg kassierte zwei Platzverweise, stemmte sich trotzdem gegen die Niederlage. "Dafür muss ich meiner Mannschaft ein Riesenkompliment machen", sagte Hecking via Bild und ergänzte: "Wir lassen uns nicht vom Weg abbringen."

VfL Wolfsburg: Ivan Perisic wieder im Training

Dazu hat der Coach auch keinen Grund, denn Wolfsburg begann gegen Hannover gut, spielte Pressing und hatte später auch in Unterzahl die Möglichkeit, das Spiel zu drehen. Die Einstellung stimmte, mit der ersten Roten Karte und einem Lattentreffer gab es auch die Portion Pech, die letztlich mit für das leere Punktekonto sorgte.

Zwar will der VfL Wolfsburg gegen die Rote Karte für Maximilian Arnold Einspruch einlegen, gegen Schalke wird der Spieler aber in jedem Fall fehlen. Anders sieht es bei Ivan Perisic aus, der nach seinem Magen-Darm-Infekt  wieder ins Training einsteigen konnte. Auch Robin Knoche und Vieirinha trainieren seit Donnerstag wieder mit der Mannschaft. Ob der am Freitag vom FC Bayern München verpflichtete  Luiz Gustavo bereits im Kader steht, ist derweil noch unklar.

Auf Schalke ist die Welt dagegen alles andere als in Ordnung. Platz drei ist das anvisierte Ziel und so gingen die  Königsblauen voller Vorfreude in das Heimspiel gegen den HSV. Klaas-Jan Huntelaar traf nach 90 Sekunden zum 1:0 und so hätte es weitergehen können - doch es kam anders.

Schalke 04: Immer wieder die Gegentore

Nach dem Ausgleich durch Rafael van der Vaart und dem Ausfall von Julian Draxler, der gegen Wolfsburg  wieder spielen kann, verlor Schalke den Faden, zog sich weit zurück und überließ dem Gegner das Feld. "Trotz der frühen Führung hatten wir überhaupt keine Sicherheit", bemängelte Coach Jens Keller auf t-online.de und Huntelaar monierte: "Das war fußballerisch schwach".

Keller, der womöglich auf die angeschlagenen Sead Kolasinac und Tranquillo Barnetta verzichten muss, ärgerte sich über die hohe Anzahl an Gegentoren. "Wir wollten in dieser Saison weniger Tore kassieren, jetzt fangen wir zu Hause schon mit drei Gegentoren an. Das ist viel zu viel". Lichtblicke waren Adam Szalai, der seinem Team den Punkt rettete und Draxler-Ersatz Leon Goretzka.

Will Schalke dem Anspruch von Platz drei gerecht werden und Unruhe vermeiden, muss ein Sieg gegen Wolfsburg her. "Letzte Saison waren wir Vierter. Aber wir wollen besser werden, dann müssen wir uns auch spielerisch steigern", gibt Huntelaar die Marschroute vor. Das will auch der VfL Wolfsburg und wie das Spiel auch ausgeht, das Wort Fehlstart liegt in der Luft.

EURE MEINUNG: Wie geht das Spiel aus?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Spieler im Fokus

I. Perišić

Position: Mittelfeldspieler

Spiele: 2

  • 0
  • 0
  • 0
Gegen Hannover zog Trainer Dieter Hecking noch den jungen Maximilian Arnold vor, doch da der mit Rot gesperrt ist, wird Ivan Perisic wohl das erste Heimspiel der Saison von Beginn an auf dem Platz verbringen dürfen.

J. Matip

Position: Abwehrspieler

Spiele: 4

  • 1
  • 1
  • 0
Matip leistete sich gegen den HSV einige Patzer, daher wird er nun in Wolfsburg um Wiedergutmachung bemüht sein - wenn Trainer Jens Keller ihn überhaupt aufstellt und nicht durch Felipe Santana ersetzt. Doch danach sieht es eher nicht aus.

Redaktionstipp

Der VfL Wolfsburg hat sich gegen Hannover trotz zweier Platzverweise gut präsentiert und nur durch Aluminium-Pech und ungestüme Aktionen verloren. Gegen Schalke sollten sie die selben Probleme nicht mehr haben. Die Schalker Abwehr war dagegen im Spiel gegen den HSV nicht immer sattelfest und wird es wohl auch noch nicht sein. Daher kann man ein torreiches Spiel erwarten, welches der VfL mit dem etwas glücklicheren Ende für sich entscheiden kann.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

VfL Wolfsburg

Schalke 04

Siege
1
0
4
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

VfL Wolfsburg WOB
VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg
Unentschieden
FC Schalke 04 S04
FC Schalke 04 Schalke 04
20%
68%

Top 3 Tipps

VfL Wolfsburg WOB
1 - 2
FC Schalke 04 S04
VfL Wolfsburg WOB
1 - 3
FC Schalke 04 S04
VfL Wolfsburg WOB
2 - 1
FC Schalke 04 S04

Dazugehörig