thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 11. September 2011
  • • 17:30
  • • VOLKSWAGEN ARENA, Wolfsburg
  • Schiedsrichter: D. Aytekin
  • • Zuschauer: 30000
2
ENDE
1

Wolfsburg unter Druck: Stürzt ausgerechnet Schalke Magath noch tiefer in die Krise?

Wolfsburg unter Druck: Stürzt ausgerechnet Schalke Magath noch tiefer in die Krise?

Bongarts

Brisantes Duell in Wolfsburg: Schalke gastiert beim VfL - und vor allem Wölfe-Coach Felix Magath wird dabei besonders im Blickpunkt stehen.

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg empfängt am fünften Spieltag der Bundesliga den FC Schalke 04 - und vor allem für VfL-Coach Felix Magath wird es am Sonntag ein ganz besonderes Duell werden. Der 58-jährige war bei den „Knappen“ im März unehrenhaft entlassen worden, um nur wenige Stunden später in der Autostadt anzuheuern.

„Ein sehr wichtiges Spiel“

„Das ist ein sehr wichtiges Spiel. Wir müssen gegen Schalke punkten, um unsere Ziele im Auge zu behalten“, ließ Magath im Vorfeld der Partie keinen Zweifel daran, wie wichtig das Match ist. Die „Wölfe“ stehen mit dem Rücken zur Wand - nach nur drei Punkten aus vier Spielen ist man den Abstiegsrängen bedrohlich nah.

Hitzlsperger nicht dabei

Umso bitterer, dass Neuverpflichtung Thomas Hitzlsperger wegen Meniskusproblemen ausfällt und gegen die Gelsenkirchener nicht zur Verfügung stehen wird. Für den „Hammer“ könnte der von HJK Helsingborg gekommene Rasmus Jönsson zum Zug kommen. Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Hasan Salihamidzic, der sich mit muskulären Problemen plagt. Nach dem Patrick Helmes bei seinem Coach in Ungnade gefallen ist, dürften Mario Mandzukic und Srdjan Lakic im Sturm agieren.

Lob für Raul

Magaths Gegenüber Ralf Rangnick, nicht gerade der beste Freund des VfL-Trainers, spielte die Bedeutung der Partie unterdessen herunter: „Es gibt für einen Sieg genauso drei Punkte wie in jedem anderen Spiel auch“, so der 53-jährige. Unter besonderer Beobachtung stehen wird auf Seiten der Schalker auch Raul, der von Magath nach Gelsenkirchen geholt wurde und sich zuletzt in glänzender Form befindet. „In dieser Verfassung ist Raul ein enormer Gewinn für uns“, meinte Rangnick, dessen Verhältnis zu dem Spanier nicht immer das beste war.

Pukki höchstens auf der Bank

Nicht in der Schalker Startelf stehen wird unterdessen der aus Helsinki gekommene Angreifer Teemu Pukki. Ob er zumindest auf der Bank sitzt, bleibt abzuwarten: „Seine Chancen hängen davon ab, wie schnell er sich jetzt integriert“, erklärte Rangnick. Von Anfang dabei sein dürfte hingegen Klaas-Jan Huntelaar. Der Niederländer hatte an gleicher Stelle in der letzten Saison ein irregulären Treffer erzielt, als er zuvor den Ball deutlich sichtbar mit der Hand mitnahm - Referee Wolfgang Stark ließ das Tor aber zum Unverständnis aller gelten. Auch dieses Mal könnte der Stürmer zu einem entscheidenden Mann auf dem Platz werden - auch ohne unerlaubte Mittel.

Eure Meinung: Wie geht das Spiel aus?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Spieler im Fokus

S. Lakić

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Der Kroate wird vermutlich seine Chance in der Startelf bekommen, nachdem Patrick Helmes bei Magath in Ungnade gefallen ist. Man darf gespannt sein, ob Lakic zeigen kann, warum man ihn geholt hat.

Raúl

Position: Stürmer

Spiele: 0

  • 0
  • 0
  • 0
Die spanische Legende wurde von Magath nach Schalke geholt - und kann den VfL-Coach nun ironischerweise noch tiefer in die Krise schießen. Sollte das gelingen, dürfte die Luft für Magath in Wolfsburg ziemlich dünn werden...

Redaktionstipp

Der VfL wird auch gegen Schalke enttäuschen und muss sich am Ende gegen die Gelsenkirchener knapp geschlagen geben. Auch der S04 kann dabei spielerisch nicht wirklich glänzen, ist am Ende aber effektiver als das Heimteam.

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Wolfsburg

Schalke 04

Siege
1
1
3
Siege

Wetten & Tipps

Lesertipps

VfL Wolfsburg WOB
VfL Wolfsburg Wolfsburg
Unentschieden
FC Schalke 04 S04
FC Schalke 04 Schalke 04
72%

Top 3 Tipps

VfL Wolfsburg WOB
1 - 2
FC Schalke 04 S04
VfL Wolfsburg WOB
1 - 3
FC Schalke 04 S04
VfL Wolfsburg WOB
0 - 2
FC Schalke 04 S04

Dazugehörig