thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 9. November 2013
  • • 15:30
  • • VOLKSWAGEN ARENA, Wolfsburg
  • Schiedsrichter: J. Drees
  • • Zuschauer: 30000
2
ENDE
1

Live-Ticker

  • Das war's dann von mir. Ich bedanke mich wie immer für Euer Interesse und wünsche noch ein schönes Wochenende!
  • So, ich möchte noch schnell auf den Spielbericht verweisen, der bereits online ist. Selbiges gilt für die Einzelkritik.
  • Der VfL siegt letztlich glücklich, weil dem BVB in der Schlussphase zwei elfmeter verwehrt wurden. Zuvor hatten die Wolfsburger jedoch ganz stark zurückgeschlagen, das Spiel verdientermaßen gedreht.
  • Schluss!
  • 90' + 3'
    Nochmal Ecke für den BVB...
  • 90' + 2'
    Rodriguez foult Lewandowski klar im Strafraum, Drees' Pfeife bleibt jedoch stumm - klare Fehlentscheidung.
  • 90' + 1'
    Wechsel Maximilian Arnold Jan Polak
  • 90' + 1'
    Drei Minuten Nachspielzeit wurden soeben angezeigt.
  • 90'
    Hummels flankt auf Lewandowski, der von zwei Wolfsburgern hart bearbeitet wird. Da können sich die Gastgeber glücklich schätzen, dass es keinen Elfer gibt.
  • 89'
    Dortmund macht im Moment viel zu viele Fehler, so wird ein Treffer kaum noch zu erzielen sein.
  • 86'
    Wechsel Daniel Caligiuri Marcel Schäfer
  • 86'
    Schäfer kommt für Caligiuri, der eine ansprechende Leistung bot.
  • 85'
    Hummels mit einer gefährlichen Grätsche gegen Medojevic, vergleichbar mit dem Einsteigen des Serben vorhin. Diesmal pfeift Drees das Einsteigen jedoch. Von einer einheitlichen Linie kann man da nicht gerade sprechen...
  • 84'
    Gelbe Karte Marco Reus
  • 83'
    Perisic tankt sich auf rechts durch, flankt dann aber nicht präzise genug.
  • 83'
    Mkhitaryan mit einem taktischen Foul gegen Arnold. Dafür sieht er zu Recht Gelb.
  • 81'
    Gelbe Karte Henrikh Mkhitaryan
  • 81'
    Hummels setzt sich im Dribbling gegen drei durch, die Mitspieler wissen das dann aber nicht zu nutzen.
  • 80'
    Wechsel Ivica Olic Bas Dost
  • 80'
    Auch die Wölfe wechseln: Dost ersetzt Olic.
  • 77'
    Wechsel Pierre-Emerick Aubameyang Jonas Hofmann
  • 77'
    Wechsel Sven Bender M. Ducksch
  • 77'
    Doppelwechsel beim BVB: Hofmann und Ducksch kommen, Aubameyang und Bender müssen runter.
  • 76'
    Großkreutz flankt von rechts, Lewandowski legt dann für Mkhitaryan ab. Dessen Schuss aus kurzer Distanz wird aber geblockt.
  • 75'
    Wieder bringt Rodriguez eine Freistoßflanke, dieses Mal kann der BVB klären.
  • 72'
    Pfosten! Wieder führt Reus aus, wieder fliegt die Pille perfekt über die Mauer, wieder ist Benaglio ohne Chance. Dieses Mal klatscht die Kugel jedoch gegen den Pfosten.
  • 71'
    Naldo legt Lewandowski direkt vor dem Strafraum - ähnlich Position wie vor dem 0:1...
  • 70'
    Das hatte sich abgezeichnet, Wolfsburg investierte zuletzt wesentlich mehr.
  • 69'
    Tor Ivica Olic
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR WOLFSBURG! Traumtor von Olic! Der Kroate zieht von rechts nach innen und nagelt die Pille genau in die lange Ecke. Da hat Weidenfeller nicht den Hauch einer Chance.
  • 67'
    Gefährliche Grätsche von Medojevic gegen Reus. Zwar trifft der Wolfburger den Ball, das wurde von weniger kleinlich pfeifenden Schiedsrichtern aber auch schon abgepfiffen. Drees lässt weiterlaufen.
  • 66'
    Der Brasilianer lässt aber Rodriguez ausführen. Weidenfeller ist jedoch zur Stelle.
  • 65'
    Arnold, bis dato etwas unauffällig, wird von Hummels gelegt. Naldo steht bereit...
  • 65'
    Mal wieder ein langer Ball auf Aubameyang, der dieses Mal jedoch im Abseits steht.
  • 63'
    Perisic arbeitet gut mit nach hinten und unterbindet so einen Angriff seines Ex-Klubs.
  • 61'
    Dortmund versucht es über die rechte Seite, die Gastgeber stehen jetzt aber wieder besser.
  • 58'
    Jetzt wirken die Gastgeber natürlich selbstsicherer.
  • 56'
    Tor Ricardo Rodriguez
    TOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR WOLFSBURG! Wieder ein Standard! Rodriguez bringt einen Freistoß aus halbrechter Position vor das Tor, es kommt aber keiner mehr an den Ball. Dieser schlägt deshalb im langen Eck ein!
  • 54'
    Ganz, ganz dicke Chance für den BVB. Über Lewandowski rollt ein Konter, vor dem Tor legt der Pole quer zu Mkhitaryan. Für den Armenier wird der Winkel zu spitz, also legt er auf Aubameyang zurück. Dieser nimmt den Ball an und schießt dann knapp vorbei.
  • 52'
    Dortmund agiert allerdings ebenfalls zu oft zu unkonzentriert, die Fehler können sie so nicht ausnutzen.
  • 51'
    Die Gastgeber wirken momentan etwas hektisch, das sah im ersten Durchgang noch wesentlich besser aus.
  • 50'
    Lewandowski nimmt Aubameyang mit, der von rechts nach innen zieht und abschließt. Ein Wolfsburger kann jedoch blocken.
  • 47'
    Konterchance für den BVB nach schlimmem Fehlpass Naldos, doch Mkhitaryan spielt auf den im Abseits stehenden Reus. Lewandowski stand nicht im Abseits.
  • 46'
    Weiter geht's!
  • Noch schnell ein interessanter Fakt: Reus hat gegen den VfL einen echten Lauf. Im dritten Spiel mit dem BVB traf er gegen die Wölfe zum vierten Mal.
  • Unter dem Strich eine unterhaltsame Partie, in der Wolfsburg zunächst die besseren Chancen hatte. Ab der 30. Minute wurde der BVB dann besser, hatte ebenfalls ordentliche Gelegenheiten. Für die Führung benötigten sie dann aber einen Standard. So, wie die Gastgeber hier aber auftreten, ist in der zweiten Halbzeit noch alles drin.
  • 45' + 2'
    Tor Marco Reus
    TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DEN BVB! Reus führt aus und schnibbelt den Ball über die Mauer - keine Chance für Benaglio!
  • 45' + 1'
    Gelbe Karte Patrick Ochs
  • 45' + 1'
    Ochs stoppt Mkhitaryan nur Zentimeter vor dem Strafraum - allerdings nicht regelkonform. Das bringt dem BVB einen Freistoß und dem Defensivmann eine Gelbe Karte.
  • 45'
    Zwei Minuten gibt es jetzt noch obendrauf.
  • 45'
    Der Zweikampf brachte Wolfsburg übrigens einen Freistoß ein...
  • 44'
    Wechsel Neven Subotic Sokratis Papastathopoulos
    Klopp bringt jetzt natürlich Sokratis als Ersatz.
  • 43'
    Für den Serben geht es nicht weiter, die Trage wird angefordert.
  • 42'
    Subotic bleibt nach einem Zweikampf liegen und muss behandelt werden.
  • 40'
    Lewandowski lässt im Dribbling drei Gegner stehen und spielt dann auf Reus. Der will vor dem Tor querlegen, Rodriguez macht das aber extrem geschickt und unterbindet den Angriff.
  • 38'
    Freistoß für den BVB aus dem rechten Halbfeld. Die Gastgeber kriegen die Pille nicht aus dem Sechzehner, sodass Lewandowski letztlich zum Abschluss kommen kann. Er macht das jedoch einen Tick zu hektisch und verzieht.
  • 37'
    Schmelzer bekommt den zweiten Ball und schließt aus halblinker Position ab - knapp drüber.
  • 36'
    Jetzt gibt es mal einen Eckball für den BVB...
  • 34'
    Nächste gefährliche Aktion des VfL, wieder ist Ochs beteiligt. Arnold gewinnt den Ball und bedient den Außenverteidiger. Dieser scheitert aus etwas mehr als 16 Metern an Weidenfeller.
  • 31'
    Wieder flankt Ochs von rechts, Medojevic steht in der Mitte frei und nimmt die Kugel sehenswert direkt. Der Ball fliegt nur knapp am Tor vorbei.
  • 31'
    Auch dieser Standard bringt jedoch keine Gefahr.
  • 30'
    Nächster Eckball für die Wölfe.
  • 29'
    Schneller Angriff der Gäste über Mkhitaryan und Lewandowski. Der Pole flankt dann von rechts, Reus, das sein Kofballduell gewinnt, kann den Ball allerdings nicht präzise auf das Tor bringen.
  • 27'
    Die Partie hat weiterhin weniger Tempo als noch in den ersten zehn Minuten. Zwingende Aktionen fehlen im Moment.
  • 24'
    Gelbe Karte Mats Hummels
    Hummels blockt seinen Gegenspieler und sieht dafür umgehend Gelb. Auch diese Entscheidung ist viel zu hart.
  • 22'
    Richtig dicke Chance jetzt auch für den VfL: Ochs flankt von rechts, Perisic gewinnt in der Mitte sein Kopfballduell und verfehlt das Tor nur ganz knapp.
  • 19'
    Bender versucht Großkreutz in Szene zu setzen, sein Pass ist jedoch einen Tick zu steil.
  • 17'
    Das Spiel hat sich jetzt etwas beruhigt.
  • 14'
    Laufduell zwischen Subotic und Olic - der Serbe macht das geschickt und holt einen Abstoß heraus.
  • 12'
    Gelbe Karte Sven Bender
    Bender legt Arnold im Mittelfeld und sieht dafür Gelb - das ist schon sehr hart.
  • 10'
    Erste richtig dicke Chance der Partie. Wieder schlagen die Dortmunder einen langen Ball auf Aubameyang, der aus spitzem Winkel mit links abschließt. Der Ball fliegt letztlich aber deutlich am Tor vorbei.
  • 9'
    Gelbe Karte Daniel Caligiuri
    Diesen nutzen die Dortmunder für einen Konter, den Caligiuri dann mit einem taktischen Foul unterbindet. Dafür gibt es zu Recht Gelb.
  • 8'
    Jetzt gibt es einen Freistoß auf der anderen Seite...
  • 7'
    Der BVB führt schnell aus, ein Borusse verlängert mit dem Kopf und am zweiten Pfosten kommt Hummels an den Ball. Sein Kopbfall fliegt jedoch am Tor vorbei.
  • 7'
    Rodriguez foult Lewandowski und schenkt dem BVB somit einen Freistoß im rechten Halbfeld.
  • 5'
    Es wird aber gewiss nicht der letzte lange Ball im Spiel der Borussen gewesen sein. Die Gastgeber verteidigen nämlich extrem hoch.
  • 4'
    Langer Ball von Hummels in den Lauf von Aubameyang, der nicht im Abseits steht. Sein Pass Richtung Reus ist dann aber zu unpräzise.
  • 3'
    Dieser bringt jedoch keine Gefahr.
  • 2'
    Erster Eckball der Partie - für Wolfsburg.
  • 1'
    Der Ball rollt.
  • Dortmund darf anstoßen.
  • So, die Mannschaften betreten jetzt den Rasen - gleich geht's los!
  • Schiedsrichter der Partie ist übrigens Dr. Jochen Drees. Dieser leitete vor fast genau zwei Jahren - ebenfalls am zwölften Spieltag - ein Duell zwischen diesen beiden Teams. Der BVB gewann damals vor heimischer Kulisse mit 5:1.
  • Aufseiten der Gastgeber gibt es heute übrigens eine kleine Überraschung: Bas Dost steht erstmals in dieser Saison im Kader.
  • Im Vergleich zum Champions-League-Spiel gegen Arsenal gibt es zwei Umstellungen. Hummels kehrt in die Innenverteidigung zurück und ersetzt Sokratis. Zudem nimmt Aubameyang Kubas Platz ein. Der Pole fehlt heute wegen einer Magen-Darm-Grippe.
  • Zum BVB: Weidenfeller - Großkreutz, Subotic, Hummels, Schmelzer - Bender, Sahin - Aubameyang, Mkhitaryan, Reus - Lewandowski
  • Hecking stellt also nur einmal um: der verletzte Diego wird durch Caligiuri ersetzt.
  • Werfen wir mal schnell einen Blick auf die Aufstellungen. Zunächst die Gastgeber: Benaglio – Ochs, Naldo, Knoche, Rodriguez – Gustavo, Medojevic – Caligiuri, Arnold, Perisic – Olic
  • Ansonsten taten sich die Wölfe vor eigener Kulissen gegen den BVB zuletzt aber eher schwer. Die Gäste erzielten in den letzten vier Auftritten in der Volkswagen Arena immer genau drei Tore. Dreimal langte dies zum Sieg.
  • Zudem sahen die Gastgeber in der Vorsaison zweimal gut aus gegen den BVB. In Dortmund gab es einen 3:2-Sieg, im Rückspiel dann ein 3:3.
  • Wolfsburg hingegen dürfte mit maximalem Selbstbewusstsein in die Partie gehen. In der Liga gab es zuletzt schließlich drei Siege in Folge, Platz fünf wurde damit erobert.
  • Bisher lief es für den BVB in der Liga richtig gut, 28 Punkte nach elf Spielen sprechen da eine eindeutige Sprache. Unter der Woche gab es dann aber den ersten herben Rückschlag - beim 0:1 gegen Arsenal.
  • Bis zum Anstoß ist es noch ein gutes Stückchen hin. Ihr seid hier aber dennoch schon richtig, schließlich gibt's an dieser Stelle die wichtigsten Fakten vorab.
  • Ich begrüße Euch recht herzlich zum Live-Ticker der Partie VfL Wolfsburg gegen Borussia Dortmund!