thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 5. Mai 2012
  • • 15:30
  • • Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
  • Schiedsrichter: G. Perl
  • • Zuschauer: 58500
3
ENDE
2

Stuttgart gegen Wolfsburg: Der Kampf um Europa

Stuttgart gegen Wolfsburg: Der Kampf um Europa

Bongarts

In der Mercedes Benz-Arena geht es am letzten Spieltag noch um die Wurst – die europäische Wurst. Für Spannung und jede Menge Kampf sollte also gesorgt sein.

Stuttgart. Auf geht es zum letzten Spieltag der aktuellen Bundesligasaison. Am Samstag, den 05.05.2012 um 15:30 Uhr, treffen der VfB Stuttgart und der VFL Wolfsburg in der Mercedes Benz-Arena aufeinander. Für den VfB geht es darum, mit einem Sieg noch die Chancen auf den fünften Tabellenplatz und damit die Direktqualifikation für die Europa League zu erreichen – wenn Bayern 04 Leverkusen gleichzeitig nicht beim 1. FC Nürnberg siegt. Felix Magaths Wölfe müssen gewinnen, wollen sie auf den siebten Platz und damit in die Qualifikation zu EL. Doch auch Magaths Elf benötigt Schützenhilfe – Hannover 96 darf nicht gegen Absteiger Kaiserslauterngewinnen. Ein Spiel also, das insgesamt auf drei Plätzen stattfindet.

Saisonziel Europa fast erreicht

Der aktuell sechste Tabellenplatz ist für die Schwaben nach der völlig verkorksten Hinrunde sicher als Erfolg zu werten. Trotzdem wollen die Mannen um Trainer Bruno Labbadia mehr, denn der fünfte Platz würde helfen, sich die lästige Qualifikation für die Europa League zu sparen – ein Luxusproblem. Über das Spiel hinaus steckt der VfB natürlich bereits mitten in den Personalplanungen. Man möchte Didavi, der bei Nürnberg eingeschlagen ist wie eine Bombe, zurück ins Schwabenland holen – doch der hat nicht wirklich Lust darauf, unter Labbadia eventuell wieder die dritte Geige zu spielen. Personell muss der Coach auf Tasci (Innenbandriss) und Niedermeier (fünfte Gelbe) verzichten. Maza wird trotz seines Aussetzers gegen die Bayern wohl Tasci ersetzen. Kann der VfB auf seine Heimstärke bauen und wird Leverkusen stolpern?

Mit drei Punkten aus dem Nordderby im Gepäck nach Stuttgart

Für Magaths Elf wird das Finale um Platz 7. Die Vorgaben des Vorstands waren eigentlich klar formuliert: Internationaler Fußball in Wolfsburg im kommenden Jahr. Das Unterfangen Europa hängt nun an einem seidenen Faden – gegen heimstarke Stuttgarter. Und das als Mannschaft, die nicht eben durch Auswärtsstärke glänzt. Nur drei Erfolge konnte man auf Gegners Platz holen – eine enttäuschende Bilanz. An der EL hängt viel für die Wölfe. Wahrscheinlich auch der Verbleib von Helmes in der VW-Stadt. Für die Mission Europa League kann Magath bis auf Dejagah (Muskelfaserriss) aus dem Vollen schöpfen und das mit einem Helmes, dessen Torquote von 11 Toren in 15 Spielen wahrlich beeindruckend ist – und mit der im Chor mit Huntelaar und Gomez singt. Die Marschroute muss klar sein: Sieg in Stuttgart und dann auf Lautern hoffen.

Vorschau aufs Match

Der VfB ist mir und durch seine Heimstärke leicht favorisiert. Sie müssen alles geben, wollen sie auf den begehrten fünften Platz, um so die EL-Quali auf den letzten Drücker zu umschiffen. Doch auch die Wölfe wollen an den europäischen Geldtopf. Es treffen also zwei Teams aufeinander, für die es am letzten Spieltag noch um etwas geht. Da der Druck auf Magaths Wölfe größer ist als auf die Stuttgarter von Labbadia, können sie damit wahrscheinlich die Heimstärke des VfB egalisieren und ziehen mit einem Punkt aus dem Schwabenländle nach Norden.

Eure Meinung: Wie geht es in Wolfsburg weiter, wenn der VFL sich nicht fürs europäische Geschäft qualifiziert?


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 03.05.2014 VfB Stuttgart 1 - VfL Wolfsburg 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 14.12.2013 VfL Wolfsburg 3 - VfB Stuttgart 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 19.01.2013 VfL Wolfsburg 2 - VfB Stuttgart 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 25.08.2012 VfB Stuttgart 0 - VfL Wolfsburg 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 05.05.2012 VfB Stuttgart 3 - VfL Wolfsburg 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
Das Duell
Vedad Ibisevic
Vedad Ibisevic
Position: Angriff
Trikotnummer: 9
Spiele Tore GK RK
1 0 1 0
Kann Ibisevic nach seiner "Torflaute" bei den Bayern wieder für die Stuttgarter knipsen? Schießt er eventuell sogar Stuttgart auf direktem Weg nach Europa?
Patrick Helmes
Patrick Helmes
Position: Angriff
Trikotnummer: 17
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Helmes hat einen mördermäßigen Lauf. 11 Tore in 15 Spielen. Kann er den Lauf in Stuttgart fortsetzen und Magath so helfen, das Minimalziel der Saison, EL-Qualifikation, zu erreichen?
Der Tipp
Für beide Teams geht es um Europa - unter unterschiedlichen Vorbedingungen. Stuttgart will sich die EL-Quali sparen und direkt in die EL rutschen, die Wölfe wollen gerne in die Qualifikation. Passende Voraussetzungen für ein spannendes und interessantes Spiel. Die Wölfe werden Gas geben und einen Punkt aus Stuttgart mitnehmen.
Der Goal-Tipp