thumbnail Hallo,
Live

Bundesliga

  • 7. Oktober 2012
  • • 17:30
  • • Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
  • Schiedsrichter: G. Perl
  • • Zuschauer: 47400
2
ENDE
2

Stuttgart und Leverkusen müssen im direkten Duell die Müdigkeit besiegen

Stuttgart und Leverkusen müssen im direkten Duell die Müdigkeit besiegen

Bongarts

Nachdem die Klubs auf europäischer Bühne zwar überzeugten, aber nur Leverkusen Punkte mitnahm, geht es nun für beide im direkten Duell vor allem gegen die Müdigkeit.


Die möglichen Startaufstellungen

VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

Ulreich
Sakai, Tasci, Niedermeier, Boka
Kuzmanovic, Gentner, Holzhauser
Hajnal, Harnik
Ibisevic
Bayer 04 Leverkusen




Leno
Carvajal, Wollscheid, Toprak, Kadlec
Sam, Castro, Rolfes, Bender, Schürrle
Kießling

Bruno Labbadia muss gegen Leverkusen weiterhin auf Hoogland, Audel und Didavi verzichten. Zu den Verletzten gesellt sich der Japaner Okazaki, der an einer Knochenabsplitterung laboriert. Gegen Bayer könnte der Trainer zum 4-2-3-1 zurückkehren, ohne Okazaki ist das System allerdings eher fraglich. Die Viererkette wird gewohnt durch Sakai, Tasci, Niedermeier und Boka besetzt, während hinter der einzigen Spitze Vedad Ibisevic wohl Hajnal und Harnik agieren.

Auf der andere Seite hat Trainer Lewandowski keine Verletzungssorgen und kann so auf einen kompletten Kader setzen. Vor Bernd Leno werden standesgemäß Carvajal, Wollscheid, Toprak und Kadlec auflaufen. Auf den Außenbahnen sollen Sidney Sam und Andre Schürrle für Gefahr sorgen, während Stefan Kießling die einzige Spitze gibt.
 
  Wissenswertes zum Spiel
  • In 68 Begegnungen setzten sich die Gäste aus Leverkusen wettbewerbsübergreifend 29 Mal durch, während Stuttgart auf 22 Siege kommt. Keinen Sieger gab es in 17 Duellen.
  • Vedad Ibisevic ist quasi ein Vorgänger von Zlatan Ibrahimovic: in der Saison 2004/05 spielte der Bosnier für Paris St. Germain - die Hauptstädter waren damals allerdings noch nicht so erfolgreich wie aktuell.
  • Stefan Kießling (rechts) hat gegen Stuttgart eine besonders erfolgreiche Bilanz. Die Schwaben sind seine Lieblingsgegner, gegen den er bereits zehn Treffer erzielen konnte. Von 13 Duellen gewann er allerdings nur sechs und ging sechs Mal als Verlierer vom Platz.
  • Leverkusen hat in der letzten Transferphase insgesamt ein Minus von knapp zehn Millionen Euro erzielt, während die Stuttgarter gut fünf Millionen Gewinn gemacht haben.

EURE MEINUNG: Wer wird das Spiel für sich entscheiden?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 01.02.2014 Bayer 04 Leverkusen 2 - VfB Stuttgart 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 17.08.2013 VfB Stuttgart 0 - Bayer 04 Leverkusen 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 02.03.2013 Bayer 04 Leverkusen 2 - VfB Stuttgart 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 07.10.2012 VfB Stuttgart 2 - Bayer 04 Leverkusen 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
1. Bundesliga ‎(1.BL)‎ 04.02.2012 Bayer 04 Leverkusen 2 - VfB Stuttgart 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Team-News
Kader
Das Duell
Vedad Ibisevic
Vedad Ibisevic
Position: Angriff
Trikotnummer: 9
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Andre Schürrle
Andre Schürrle
Position: Angriff
Trikotnummer: 14
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Der Tipp
Beide Klubs wussten Mitte der Woche in der Europa League zu Überzeugen - siegreich war allerdings nur Bayer. Mit dem Selbstvertrauen im Rücken könnte Leverkusen in Stuttgart durchaus einen Punkt holen. Im Grunde ist in dieser Partie aber alles möglich.
Der Goal-Tipp