thumbnail Hallo,
Live

WM-Qualifikation Nord- und Mittelamerika

  • 19. Juni 2013
  • • 03:06
  • • Rio Tinto Stadium, Sandy, Utah
  • Schiedsrichter: E. Wijngaarde
  • • Zuschauer: 20250
1
ENDE
0

WM-Quali: USA nehmen Kurs auf Brasilien

Nach der Niederlage im Februar revanchierte sich die Mannschaft von Trainer Klinsmann mit einem Sieg gegen Honduras und bleibt auf heimischem Boden eine Macht.

Sandy. In der CONCACAF-Qualifikationsgruppe zur WM 2014 hat sich die USA in Sandy im Bundesstaat Utah am Dienstagabend (Ortszeit) mit 1:0 (0:0) gegen Honduras durchgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klinsmann führt die Tabelle damit weiter souverän an.

USA - Honduras 1:0 (0:0)

Mit ruhigem und diszipliniertem Fußball dominierten die Amerikaner bereits die erste Hälfte, ohne dabei jedoch zu zwingenden Chancen zu kommen. Erst nach der Pause erhöhten die USA das Tempo auch in vorderster Front und gingen schließlich durch Alkmaar-Profi Jozy Altidore in Führung.

Clint Dempsey setzte den in Deutschland geborenen Fabian Johnson zuvor mit einem langen Pass in Szene, der in Hoffenheim unter Vertrag stehende Linksverteidiger flankte den Ball weiter zu Altidore und der vollendete eiskalt. Es blieb am Ende beim knappen aber verdienten 1:0-Erfolg der US-Boys.

USA gelingt Wiedergutmachung

Während Honduras weiter auf den ersten Auswärtstreffer der Qualifikation wartet, konnten die Amerikaner Wiedergutmachung für die 1:2-Niederlage aus dem Hinspiel betreiben.

Nach dem dritten Sieg in Folge liegt Klinsmanns Mannschaft mit zwei Punkten vor Costa Rica an der Tabellenspitze der CONCACAF-Gruppe und hat vier Spieltage vor Schluss sechs Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz vier, den derzeit Honduras besetzt.

EURE MEINUNG: Schaffen die USA das Ticket für die WM 2014 zu lösen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig