thumbnail Hallo,
Live

Primera Division

  • 3. Februar 2013
  • • 19:00
  • • Estadio de Mestalla, Valencia
  • Schiedsrichter: José Luis González González
  • • Zuschauer: 45000
1
ENDE
1

Live-Ticker

  • Ich bedanke mich bei euch fürs Mitlesen, habt noch ein waches Auge auf das, was wir heute zu berichten haben - der Report steht bereits online - und später am Abend wünsche ich viel Spaß bei SUPER BOWL - Go 49ers! Es wird also eine lange Nacht. Wir lesen uns die Tage wieder. Bis dahin, alles Gute und einen tollen Wochenstart, euer Christian Ehrhardt.
  • Da muss sich Barca aber heftig bei Valdes bedanken, denn ihm war es am Ende zu verdanken, dass es bei dem einen Punkt geblieben ist. Mit den Weltklasseaktionen am Ende rettete er seine Truppe, die sich auch über eine Niederlage nicht hätte beschweren dürfen. Barca tat zwar viel in Halbzeit 2, aber eben nicht genug, um doch zu gewinnen. Irgendwie scheint es auch daran zu liegen, dass Vilanova nicht an der Linie ist, denn mit ihm waren sie einfach besser.
  • 90' + 4'
    Und das war es hier.
  • 90' + 2'
    Da sollten die Barca-Spieler sich bei Valdes bedanken, denn das war Weltklasse! Bam! Solche Dingen hält nicht jeder Keeper und das sofort in Serie. Mann des Spiels, ich lege mich fest!
  • 90' + 1'
    WechselXavi Thiago Alcántara
  • 90' + 1'
    3 Minuten gibt es drauf.
  • 89'
    Meine Herren! Was macht denn der Valdes da? Der Ball war doch drin. Pique pennt wieder und dann killt Valdes direkt zweimalig und es waren jeweils tausendprozentige Chancen. VALDES IST EIN TIGER!
  • 87'
    Rund vier Minuten bleiben Barca noch, das zweite Tor zu treten.
  • 86'
    WechselA. Guardado Jonas
  • 86'
    Villa zeigt sich wieder einmal von seiner rührigen, aber auch glücklosen Seite. Er ist da, wo es wehtut, aber er schafft es nicht, den Ball ins Netz zu bringen und daran wird ein Stürmer nun einmal gemessen.
  • 84'
    Und Barca wird hier aktiver, will doch alle drei Punkte aus Valencia mitnehmen. Aber Valencia verteidigt hier clever und mit Mann und Maus in der Schlussphase.
  • 82'
    Iniesta gegen Canales und kommt in gute Position, doch Costa ist da und klärt zur Ecke. Das war klasse gedoppelt.
  • 78'
    Ob bitte. Ruiz spielt den Ball und Iniesta fällt - Freistoß.Langsam mutet es lächerlich an, was der Unparteiische pfeift.
  • 77'
    Großchance für Barca: Alves mit der Flanke, die kommt gut und in der Mitte dann Villa - das war eine Chancentod-Aktion.
  • 76'
    Gelbe KarteA. Guardado
  • 76'
    Messi sieht, auch wenn er das Tor gemacht hat, nicht eben glücklich aus.
  • 75'
    Valencia kommt schnell, Alves lässt sich ausspielen und Tino Costa zieht ab - abgeblockt.
  • 74'
    Barca versucht nun mühsam sich nach vorne zu arbeiten. Aber das geht nicht schnell genug und wenn es vielversprechend ist, dann funkt Valencia dazwischen.
  • 72'
    WechselCesc Fàbregas David Villa
  • 72'
    Und David Villa wird mit Szenenapplaus begrüßt.
  • 71'
    Valencia ist nun optisch eindeutige die bessere Mannschaft. Barca hat derzeit so gar kein Gegenmittel, um sich gescheit in Szene zu setzen. Das wirkt zu müde und zu kraftlos.
  • 70'
    WechselJuan Bernat Pablo Piatti
  • 68'
    Ja huppdihui, da zieht er ab, der Canales. Halblinks, Vollspann und Valdes muss alles zeigen, den zu halten. Hammerschuss und Hammerparade.
  • 67'
    Greift Barca an, dann steht Valencia extrem tief. Und sie passen auf. Da werden zwei Viererketten aufgebaut und Barca hat es schwer, sich da durchzusetzen.
  • 66'
    Und erneut Soldado aus spitzem Winkel und wieder zieht er ab - aber der rutscht ihm über den Schlappen. Kommt der aufs Tor, war es das.
  • 65'
    Und valencia kommt weiter, macht Druck und will hier mehr als nur den einen Punkt behalten. Barca wartet wie immer ab und operiert sehr ruhig.
  • 64'
    WechselEver Banega Canales
  • 64'
    Sorgt nun ein Madrilene für die Entscheidung, denn Canales ist jetzt auf dem Feld.
  • 63'
    Barca hat natürlich wieder viel an Ballbesitz, aber das Spiel wird nicht wie gewohnt dominiert. Das muss man so schon festhalten.
  • 62'
    Und Villa macht sich bereit.
  • 60'
    Und da marschiert er, der Messi. Doch was macht er? Er passt, anstatt es selbst zu versuchen. Da war etwas Eigensinn besser gewesen. Man merkt, der Clasico hat Substanz gekostet. Barca wirkt etwas müde.
  • 58'
    Alves zeigt sich auch mal vorne und sieht in der Mitte vor dem Strafraum Messi frei. Der Pass kommt an und Messi zieht ab - weit drüber.
  • 58'
    Costa macht es direkt, aber zieht das Leder mittig aufs Tor und da steht Valdes sicher. Da war mehr drin.
  • 57'
    Freistoß Valencia aus rund 25 Metern. Halbrechte Position.
  • 55'
    WechselJavier Mascherano Carles Puyol
  • 55'
    Traumpass von Messi auf Fabregas und der trifft aus ungünstigerer Position nur das Außennetz. Das war eng.
  • 55'
    Valencia ist hier sehr bemüht und will die kleinen Schwächen in der Barca-Abwehr ausnutzen. Aber Pique steht wieder sicher.
  • 52'
    Hinten steht Valencia sehr solide und lässt eigentlich wenig bis nichts anbrennen. Ohne den Elfer sähe es da böse aus für die Katalanen.
  • 50'
    Und da zeigen sie sich wieder gefährlich, die Hausherren. Soldado hat die Chance auf dem Kopf, doch das passte nicht wirklich. Aber sie haben die erste gute Szene in Halbzeit zwei.
  • 49'
    Herausheben muss man an dieser Stelle einmal Alba, der an alter Stätte ein wirklich tolles Spiel zeigt. Hellwach und immer auf der Höhe des Ballgeschehens, ist er bisher Mann des Spiels.
  • 47'
    Gelbe KarteRoberto Soldado
  • 47'
    Übles Foul von Soldado an Busquets und da fährt er mit Gelb noch gut.
  • 46'
    Und weiter geht es.
  • Wir melden uns mit dem Anpfiff der zweiten Hälfte wieder.
  • Und aus. Tja, was soll man da sagen? Valencia hatte das Spiel nach der Führung gut im Griff und bringt sich durch eine überhastete Situation im Strafraum um die Führung. Dass nun gegen den Schiedsrichter gepfiffen wird, ist unnötig, denn er konnte die Aktion von Pereira gegen Pedro pfeifen. Was er nicht konnte, war vorher zugunsten Valencias Handelfer zu geben. Barca heute nicht so druckvoll und hinten wieder wackeliger als zuvor. Das werden spannende zweite 45 Minuten.
  • 45'
    Eine Minute gibt es drauf.
  • 43'
    Klar fällt Pedro sehr schnell, aber was soll er auch machen, wenn man so eine Chance erhält.
  • 41'
    Natürlich gibt es jetzt Diskussionsstoff, ob man den Elfer pfeifen muss. Man kann ihn pfeifen, denn das war schon ungeschickt von Pereira.
  • 40'
    Gelbe KarteAly Cissokho
  • 39'
    ElfmeterLionel Messi
    TOOOOOOOOOOOOOOOOR - Messi vom Punkt gegen Guaita. Sicher und genau in den Winkel.
  • 38'
    Elfer Barca.
  • 38'
    Gestern Ronaldo mit dem Eigentor und heute Pique mit der Vorlage.
  • 36'
    Und es geht weiter. Soldado hat viel zu viel Platz und schon brennt es erneut. Doch der Fallrückzieher bringt nicht die gewünschte Gefahr.
  • 33'
    TorEver Banega
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! In der Folge des Freistoßes kriegt Barca den Ball nicht weg und dann ist er da, der Ever. Aus der Halbdistanz abgezogen, nachdem Pique zu halbherzig köpft - 1:0 Valencia.
  • 32'
    Und Valencia wieder im Vorwärtsgang - Foul auf halbrechts.
  • 30'
    Beide Teams neutralisieren sich im Moment etwas im Mittelfeld und bewegen sich stets ca. 20 Meter in die gegnerische Hälfte, bis Endstation ist. Es muss einfach schneller gehen und das bei beiden Teams.
  • 28'
    Beide Teams schenken sich hier nichts und fighten momentan um jeden Zentimeter Feldvorteil. Es ist eine sehr abwechslungsreiche Partie bis hier her.
  • 26'
    Valencia drückt und drückt. Sie sind gut im Zug, leicht überlegen sogar.
  • 25'
    Das bringt hier natürlich die Stimmung hoch. Aber wie gesagt, in allen drei Fällen kein Elfmeter.
  • 24'
    Costa in die Mauer und wieder wird die Frage laut: Hand oder nicht Hand. Und Xavi dreht sich weg, kriegt den Ball an den Arm, aber in der Wegdrehbewegung. Kein Elfer. Keine Diskussionen.
  • 23'
    Gelbe KarteJavier Mascherano
  • 23'
    Böser Fehler von Pique. Soldado marschiert und Mascherano muss foulen. Freistoß und Gelb - dazu extrem gute Position für den Freistoß.
  • 21'
    Aber Valencia kommt nun und spielt vorne gut mit, wenn sie schnell operieren. Vom Tisch ist das hier nicht und sie präsentieren sich besser als bei der Klatsche gegen Real.
  • 20'
    Nein, kein Hand, sondern die Schulter und beim zweiten Fall der Hintern. Kein Handspiel, kein Elfer.
  • 19'
    Doch Valencia bleibt dran, Soldado legt zurück und dann - war es etwa Hand im Barca-Strafraum? Doppeltes Hand gar? Da brauchen wir die Zeitlupe.
  • 18'
    Konter mit Tino Costa, schnell über rechts, aber das war am Ende zu ungenau.
  • 17'
    Es ist wirklich ein unglaubliches Gewusel im Mittelfeld. Doch Barca agiert eben wieder sehr ballsicher und viele, viele Pässe kommen an. Das bringt Meter, das sorgt für Gefahr.
  • 16'
    Kernfrage: Geht es weiter für Ricardo Costa? Das sah gar nicht gut aus.
  • 14'
    Uh, bei einer Rettungsaktion Verletzung bei Costa. Da wäre Pedro durch gewesen und er mit dem langen Bein. Dabei hat er sich an den Aduktoren verletzt, weil er das bein überstreckte.
  • 13'
    Xavi mit dem Freistoß. Auf den zweiten Pfosten, doch Keeper Guaita wird von Fabregas gefoult.
  • 12'
    Valencia versucht derzeit Pressing zu spielen und hat dabei kleinere Teilerfolge zu verbuchen. Trotzdem diktiert natürlich Barca das Spielgeschehen und bleibt gefährlich.
  • 10'
    Valencia kommt nun etwas besser ins Spiel und hält dagegen. Man profitiert aber teils von Abspielfehlern auf der Seite von Barca. Unter Druck geraten mögen die Katalanen nicht. Das ist bekannt.
  • 9'
    Valencia mit der Ecke, auf Rami und Messis Gegenspieler - gute 1,90 groß - kommt an den ball. Drüber. Das ist gefährlich, wenn er mitstürmt und zu standards nach vorne rennt.
  • 8'
    Und nun gings flott bei Valencia. Zackzack über rechts, Foul von Mascherano, aber der Schiri lässt Vorteil weiterlaufen - was ein Fehlentscheidung war. Trotzdem schafft es Valencia zu schießen, aber ohne Gefahr.
  • 6'
    Barca schafft es immer wieder, sich durch das dichte Geflecht von Valencia durchzufummeln. Sie machen das im Augenblick sehr geschickt.
  • 5'
    Valencia hält robust dagegen und nachdem zu Beginn sofort Alba lag, liegt nun Busquets. Das wird hier kein Spaziergang.
  • 3'
    Und die erste Ecke für Barca. Das war nicht ungefährlich!
  • 2'
    Barca müht sich, schnell nach vorne zu kommen und dann Druck zu machen. Bisher steht Valencia aber gut.
  • 1'
    Und der erste Blick verrät uns das, was zu vermuten war - es wird eng im Mittelfeld.
  • Und die Kugel läuft. Gutes Spiel!
  • Barca spielt von rechts nach links und hat Anstoß.
  • Beide Teams sind in den Katakomben und heiß aufs Match. Hoffentlich halten sie auf dem Platz das, was sie hier versprechen.
  • Die Stimmung im Stadion ist gut, in Valencia ist man gut drauf und somit sollten wir ein schönes Spiel sehen, was die Atmosphäre angeht.
  • So, etwas mehr als 10 minuten trennen uns noch vom Anpfiff. Wie immer: Wer jetzt noch Kaltgetränke braucht oder zum WC muss, der sollte Gas geben!
  • Da erkennen wir doch auf den ersten Blick, dass es im Mittelfeld sehr eng werden wird, denn Valencia ist ziemlich dicht aufgestellt. Das wird einiges an Mühe kosten, sich da durchzuwursteln.
  • Valencia hält mit folgender Startformation dagegen: Guaita - Joao Pereira, Rami, R. Costa, Cissokho - Victor Ruiz, Tino Costa, Bernat, Éver, Guardado - Soldado
  • Die Gäste vom FC Barcelona wollen mit folgender Elf starten: Valdés - Dani Alves, Piqué, Mascherano, Jordi Alba - Busquets, Xavi, Fábregas - Messi, Iniesta, Pedro.
  • Dann lsst uns jetzt einmal auf die Aufstellungen schauen:
  • Nachdem CR7 gestern das erste Eigentor seiner Karriere hingefummelt hat, hat Barca es heute in der Hand, dass der Vorsprung vor den Königlichen 18 Punkte beträgt. Das sind sechs Spiele, die Barca versemmeln kann und die Real gewinnen müsste. Im Februar ist das, da lege ich mich fest, mehr als eine Vorentscheidung, was die Titelverteidigung der Madrilenen angeht. Der Drops ist gelutscht und das Thema durch. Bliebe da noch die Champions League und der Copa, aber auch da wird es mit einem 1:1 im Rückspiel gegen Barca im Camp Nou mächtig schwer.
  • Hallo, Freunde der Sonne. In dem Rhythmus kann es für mich gerne weitergehen: Süper Lig, Copa del Rey, Süper Lig, Primera Division. Das hilft gegen Betriebsblindheit und Tunnelblicke. Na, seid ihr gut drauf? Lust auf La Liga? Ja, ich auch. Hoffen wir doch nachher auf ein schönes Spiel, viele Tore und etwas Ausgeglichenheit.