thumbnail Hallo,
Live

Copa del Rey

  • 7. Januar 2014
  • • 22:00
  • • Estadio de Mestalla, Valencia
  • Schiedsrichter: Carlos Clos Gomez
  • • Zuschauer: 35000
1
ENDE
1

Copa del Rey: Helder Postiga rettet Valencia Remis gegen Atletico

Copa del Rey: Helder Postiga rettet Valencia Remis gegen Atletico

Getty Images

Im Hinspiel des Achtelfinals zwischen Valencia und Atletico Madrid konnte sich keines der beiden Teams eine erfolgsversprechende Ausgangsposition für das Rückspiel sichern.

Valencia. Titelverteidiger Atletico Madrid ist im Achtelfinal-Hinspiel des Copa del Rey nicht über ein 1:1 in Valencia hinausgekommen. Raul Garcia brachte die Gäste in Führung, ehe Helder Postiga in letzter Sekunde ausglich.

FC Valencia – Atletico Madrid 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Garcia (72.). 1:1 Postiga (90.) 

45.000 Zuschauer im ausverkauften Mestalla mussten lange Zeit auf echte Torchancen warten - zu einfallslos und ineffektiv präsentierten sich beide Mannschaften vor dem gegnerischen Kasten. So ist es kaum verwunderlich, dass erst ein schlimmer Patzer von Vicente Guaita die Führung der Gäste brachte.

Nach einer Ecke von Atletico griff der Valencia-Schlussmann beherzt daneben und ermöglichte Raul Garcia, der aus wenigen Metern nur noch einnicken musste, den ersten Treffer des Tages. Atletico, das schon zur Halbzeit den Eindruck vermittelte, mit einem 0:0 auf fremden Platz durchaus leben zu können, wurde von der harmlosen Offensive der Heimmannschaft nur selten vor ernsthafte Probleme gestellt und konterte aus einer sicheren Deckung heraus.

In Bedrängnis geriet Atletico nur, als Valencia in der Schlussphase aufmachte und mit allen Mitteln auf den Ausgleich drückte. Zweimal konnte Keeper Courtois in letzter Not retten, bei Postigas Abstauber in der Nachspielzeit war alldrings auch er machtlos.


EURE MEINUNG: Wer zieht ins Viertelfinale ein?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig