thumbnail Hallo,
Live

Coppa Italia

  • 4. Februar 2014
  • • 21:00
  • • Stadio Communale Friuli, Udine
  • Schiedsrichter: C. Russo
  • • Zuschauer: 7000
2
ENDE
1

Entschied das Spiel: Luis Muriel

Coppa Italia: Florenz verliert bei Udinese Calcio

Entschied das Spiel: Luis Muriel

Die Fiorentina unterliegt im Halbfinal-Hinspiel bei Udinese Calcio. In der Schlussphase vermiest Luis Muriel den Gästen eine gute Ausgangsposition.

Udine. Der AC Florenz hat das Halbfinal-Hinspiel in der Coppa Italia bei Udinese Calcio mit 1:2 (1:1) verloren. Luis Muriel vermiest der Fiorentina eine gute Ausgangsposition. Der Traum vom Finale im Stadio Olimpico droht zu platzen.

In Udine ließ Florenz' Trainer Vincenzo Montella Marvin Compper auf der Bank. Mario Gomez, der ab Mittwoch wieder mit der Mannschaft trainiert, war natürlich noch nicht dabei. Auch Giuseppe Rossi fehlte verletzt.

Muriel entscheidet die Partie kurz vor Schluss

Von Beginn an boten beide Teams ein unterhaltsames Spiel mit leichten Vorteilen für Florenz. Den ersten Treffer markierten allerdings die Gastgeber. Nach einem Konter legte Silvan Widmer auf Antonio Di Natale quer. Der Stürmer schob den Ball aus vier Metern ins Tor. Kurz vor der Pause glich Juan Vargas mit einem Hammer aus 20 Metern unter die Latte aus.

Auch im zweiten Durchgang blieb es eine interessante Partie. Allerdings fehlte es Udine, das auf Francesco Benussi, Neuton und Steve Beleck verzichten musste, ebenso an Durchschlagskraft wie Florenz - bis zur 82. Minute. Dann sorgte Luis Muriel mit einem trockenen Schuss aus 19 Metern für den Sieg der Gastgeber.

Die Fiorentina empfängt Udinese Calcio zum Rückspiel am kommenden Dienstag in der Toskana. Der mögliche Final-Gegner wird zwischen dem AS Rom und dem SSC Neapel ermittelt, die am Mittwoch in der ewigen Stadt aufeinandertreffen.

EURE MEINUNG: Schafft die Fiorentina im Rückspiel das Comeback?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig