thumbnail Hallo,
Live

2. Bundesliga

  • 16. November 2012
  • • 20:30
  • • Allianz-Arena, München
  • Schiedsrichter: M. Schmidt
  • • Zuschauer: 25800
0
ENDE
2

Live-Ticker

  • Aus die Maus, Köln gewinnt hochverdient das Spiel gegen müde und uninspirierte Münchner. War das das letzte Spiel mit Maurer auf der Bank? Stanislawski auf der anderen Seite kann durchatmen, heute funktionierte seine Mannschaft gut. Wir verabschieden uns und wünschen viel Spaß mit dem Spielbericht und den Noten.
  • 90' + 1'
    Gelbe Karte Mikael Ishak
  • 90' + 1'
    Gelb gegen Ishak.
  • 90' + 1'
    Eine Minute Nachspielzeit.
  • 90'
    Maurer lehnt sich in den Schatten der Trainerbank zurück. Wieviel Nachspielzeit wird es geben?
  • 88'
    Köln wie es singt und lacht - Das sind die anderen, klar, aber heute singen und springen die Kölner.
  • 87'
    Zack - Chihi noch einmal. Aber Kiraly kommt wieder an den Ball, wenn auch im Nachfassen.
  • 86'
    Feick versucht es noch einmal mit der passgenauen, direkten Flanke aus dem linken Halbfeld auf Lauth, aber der Captain bleibt unsichtbar und geht noch nicht einmal richtig ins Kopfballduell.
  • 83'
    Ein Plakat erscheint bei den Sechzig Fans. Darauf steht: "Wie lange noch mit Maurer???". Ja, diese Frage dürfte nun wieder offen sein.
  • 82'
    Nach einem langen Volley-Zuspiel aus dem zentralen Mittelfeld startet Chihi noch einmal, er steht aber meterweit im Abseits.
  • 81'
    Bei Sechzig kommt Stahl für Bülow.
  • 80'
    Wechsel Kai Bülow Dominik Stahl
  • 80'
    Wechsel Mato Jajalo Tobias Strobl
  • 80'
    Jajalo geht für Strobl.
  • 79'
    Das alte Lied von gelutschten Drops kommt wieder in den Sinn.
  • 77'
    Gelbe Karte Daniel Halfar
  • 76'
    Neun der vierzehn Tore haben die Kölner in den letzten dreißig Minuten erzielt.
  • 75'
    Tor Adil Chihi
    TOOOOOOOOOOOOOR! Es ist etwas passiert! Chihi schießt das 0:2!
  • 74'
    UH! Ecke für die Löwen, die tatsächlich beim eigenen Mann landet, Lauth kommt zum Kopfball, aber Bülow knallt mit Horn zusammen. Abgepfiffen.
  • 73'
    Was war das für eine wohlklingende Partie: TSV 1860 München gegen den 1. FC Köln! Und jetzt ist man fast gewillt, die Nebelwölkchen in der Arena zu zählen.
  • 70'
    Wechsel Anthony Ujah Mikael Ishak
  • 70'
    gerade noch dem keeper in die Arme gespielt, geht er auch schon für einen 19-Jährigen runter.
  • 70'
    Bierofka geht, Maier kommt.
  • 69'
    Wechsel Daniel Bierofka Sebastian Maier
  • 67'
    UJAH!!!! Plötzlich steht er frei vor Kiraly und was macht er? Na? Er versucht ihn über den Keeper zu lupfen! Kiraly denkt sich seinen Teil und fängt ihn einfach.
  • 65'
    Mal ein Offensivfoul von Brecko. Mehr gibt es aktuell nicht zum Spiel zu sagen. Viele Fehler, viele Ballverluste beherrschen die Partie.
  • 63'
    Köln führt, Köln steht sicher, Köln hat einen Spieler mehr. Für die Löwen ist es jetzt schwer, wirklich klare Möglichkeiten aus dem Spiel zu schaffen. Ihre Standards blieben bisher komplett nutzlos.
  • 62'
    Torchancen sind hier sehr rar gesäht.
  • 59'
    Gelbe Karte Miso Brecko
  • 59'
    Und Brecko holt sich nach taktischem Foul an Lauth die gelbe Karte. Bis auf Makos sehen die Zuschauer eine recht faire Partie, die aber von kleinen Nickeligkeiten durchzogen ist.
  • 59'
    Chihi-McKenna, das kennen wir doch. Diesmal gibt es aber keinen Torerfolg.
  • 58'
    Insgesamt zwei Ecken führen nur zu einem Konter, den Feick wiederum auf der anderen Seite ins Toraus schießt.
  • 57'
    Hat da jemand Freistoss vom rechten Flügel gesagt? Ja, ein weiteres Mal. Halfar schießt mit Wumms in den Strafraum, Köln kann zur Ecke klären.
  • 54'
    Nicht nur lang - die Bälle von Stoppelkamp nehmen auch immer eine unheimlich hohe Flugkurve. Wie dem gesamten Spiel fehlt ihnen die Spritzigkeit und Schnelligkeit.
  • 53'
    Und der nächste Freistoss aus ähnlicher Position. Wieder kommt der lange Ball vorne ins Getümmel. Wieder gewinnen die Kölner den Kopfball ohne mit der Wimper zu zucken.
  • 52'
    Sechzig mit einem Spieler weniger versuchen nun wieder behutsam das Spiel aufzubauen.
  • 51'
    Freistoss für Sechzig. Der neue Royer foult Halfar im rechten Mittelfeld. Der lange Freistoss von Stoppelkamp bleibt ungefährlich wie eh und je.
  • 50'
    Wer liegt denn da zurück? Jetzt boleiben die Kölner in Ballbesitz.
  • 48'
    Die ersten zwei Minuten startete Köln wieder offensivfreudig. Stören sie jetzt früher?
  • 46'
    Wechsel Christian Clemens Daniel Royer
    Und Royer kommt bei den Kölnern für Clemens.
  • 46'
    Und weiter geht's!
  • Was war das denn für eine erste Hälfte? Im Nebel von München trafen die Kölner nach einer Ecke in den ersten Minuten zum 1:0. Danach waren die Löwen feldüberlegen, konnten aber keine Chancen herausspielen. Dann sah Makos Gelb-Rot, weil er Lehmann mit dem Ellenbogen ins Gesicht geschlagen haben soll. Köln bekrabbelte sich mit der Zeit und versuchte einzelne Stiche nach vorn zu setzen.
  • 45' + 1'
    Zwei Minuten Nachspielzeit.
  • 45'
    Auf der anderen Seite ist es Matuschyk, der den Distanzschuss wagt. Der Ball geht weit drüber, aber das Zeichen ist gesetzt.
  • 44'
    Zwischendurch wird mal wieder Fußball gespielt. Stoppelkamp kann sich auf dem rechten Flügel gut durchsetzen. Allerdings kommt die Flanke wieder direkt auf den Keeper. Horn fängt humorlos.
  • 42'
    Gelbe Karte Arne Feick
    Gelb gegen Feick, der dem am Boden liegenden Jajalo den Bein zwischen den beinen wegschießen wollte und dabei den Gegner traf. Das Spiel war bereits nach dem Zweikampf gegen Vallori unterbrochen.
  • 42'
    In all dem Trubel hat Köln gerade noch einmal eingenetzt, aber zuvor wurde Abseits gepfiffen.
  • 41'
    Zumindest muss Lehmann erst einmal draußen versorgt werden, er hat eine Wunde davon getragen. Das war definitiv eine harte Entscheidung.
  • 39'
    Makos geht zum Kopfball und hat den Arm ausgestreckt, Lehmann kommt von hinten und will ebenfalls zum Ball. Lehmann knallt mit dem Kopf gegen den Arm des Sechzigers. Aber haben wir eine aktive Bewegung Richtung Lehmann gesehen?
  • 38'
    Yellow/Red Grigoris Makos
    GELB-ROT gegen Makos! Nach einem Zweikampf mit im Mittelfeld sieht er die zweite Gelbe. Da nutzt alles Fragen nix.
  • 37'
    Zehn Minuten vor der Pause sehen wir zunehmend Standfussball. Vallori versucht es nun im Fallen mal mit einem Dustanzschuss, der am Tor vorbeigeht. Er brüllt seine Mitspieler an.
  • 34'
    Ach, Konterchance vertan. Jajalo steckt im Konter zu Ujah durch, der gleich gestartet war. Das Zuspiel ist zu lang, Kiraly ist schnell zur Stelle.
  • 33'
    Bülow foult Ujah, es gibt Freistoss von der Mittellinie. Der lange Ball geht auf Ujah, dessen Abpraller sofort bei den Löwen landet.
  • 31'
    Auch die Löwen kommen nicht recht ins letzte Drittel Die Defensive der Kölner steht. Daher ist die Führung nach Standard vollkommen in Ordnung und zum aktuellen Zeitpunkt gerecht.
  • 29'
    Die erste halbe Stunde ist rum. Die komplette Überlegenheit der Löwen wird langsam weniger. Köln sticht mit schnellen Angriffen ab und an einmal nach vorn, kann aber keine Chancen herausspielen.
  • 26'
    Freistoss für die Löwen aus dem zentralen Halbfeld, nachdem Halfar gelegt wurde. Der Freistoss vom Gefoulten selbst kommt direkt aufs Tor, wo Horn zur Ecke klärt, aber Schmidt pfeift wegen Stürmerfouls ab.
  • 25'
    Wann kommt Köln auf die Idee, auch jenseits der Mittellinie anzugreifen? Hie und da blitzt die Lust am Zweikampf auf.
  • 24'
    Gelbe Karte Grigoris Makos
    Makos sieht Gelb: Mit beiden Beinen grätscht er von der Seite in Hector rein, der Ball ist längst weg.
  • 22'
    Einwurf für die Löwen.
  • 21'
    Aygün versucht den Ball rauszuschlagen, den Ujah mit voller Wucht dorthin bekommt, wo es besonders weh tut. Der Spieler kann sich gerade wieder aufrappeln.
  • 19'
    Hector foult Makos direkt an der rechten Seitenlinie. Der Freistoss von Stoppelkamp bleibt ein weiteres Mal ohne Folgen. Ujah klärt.
  • 18'
    Sechzig ist absolut feldüberlegen, Köln verteidigt mit Mann und Maus. Damit kommen sie bislang gut durch - auch über die volle Distanz?
  • 17'
    Kaum geschrieben, kommt Halfar links frei zum Flanken. Keeper Horn kann sie so aus der Luft pflücken.
  • 16'
    Bei 1860 geht aktuell nichts über den linken Flügel. Alle bisherigen Angriffe laufen über Stoppelkamp auf rechts.
  • 15'
    Der Ball landet nach der Ecke über Umwege bei Feick, dessen Schuss nicht aufs Tor kommt.
  • 14'
    Eine Hochgeschwindigkeitspartie sehen die Zuschauer hier nicht. Ein langer Ball von Kiraly muss von Hector zur Ecke gegrätscht werden.
  • 12'
    Auch die Ecke von Stoppelkamp stellt kein Problem dar. Sie fliegt ein wenig zu hoch in den Strafraum, Vallori kommt nicht ganz ran.
  • 11'
    Matuschyk foult Makos im rechten Halbfeld. Den Freistoss kann Horn locker abwehren und zur Ecke klären.
  • 10'
    Köln zieht sich erst einmal zurück und steht bei Ballbesitz des Gegners diszipliniert mit beiden Viererketten in der eigenen Hälfte.
  • 9'
    Bisher konnte Sechzig nach Rückstand diese Saison noch nicht siegen. Jetzt versuchen sie in der Partie wieder an Sicherheit zu gewinnen.
  • 8'
    Nein, geben sie vorerst nicht. Einwurf für Köln.
  • 7'
    Ecke für die Löwen. Geben sie gleich die Antwort auf das Tor?
  • 5'
    Das ist ja mal ein Zauberstart für die Gäste vom Rhein!
  • 3'
    Tor Kevin McKenna
    Erste Ecke für Köln: TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR!
  • 3'
    McKenna kommt nach der Ecke von Chihi vollkommen frei zum Kopfball am Fünfmeterraum. Kiraly bleibt auf der Linie, der Ball zappelt im Netz.
  • Anstoss! Die Löwen spielen wie gewohnt im blauen Trikot, Köln natürlich in Weiß.
  • Bröker ist wegen seiner andauernden Rückenprobleme nicht im Kader, ist aber mitgereist, um sein Team von der Tribüne aus zu unterstützen.
  • Der Nebel hängt in der Allianz Arena, die Sechzig-Spieler werden aufgerufen, die mitgereisten Kölner schreien das Übliche hinterher. Hach, wir freuen uns auf ein tolles Spiel.
  • Personell ändert sich bei 1860 München nichts, bei Köln kommt Jajalo für Bigalke ins Team.
  • Durch das Tor von Benni Lauth konnte sich Sechzig zuerst einmal ein wenig Luft verschaffen: Beim FSV Frankfurt fuhren die Löwen zum ersten Mal seit Langem wieder einen Dreier ein.
  • Und täglich grüßt das Murmeltier? Mehr wusste Stanislawski nach dem mauen 0:0 gegen Duisburg auch nicht zu sagen. Heute geht es gegen defensiv starke Löwen.
  • Die heutige Partie wird von Markus Schmidt aus Stuttgart geleitet.
  • Das ist die Aufstellung der Gäste aus Köln: Horn - Brecko, Maroh , McKenna , Hector - M. Lehmann , Matuschyk - Jajalo , Clemens - Ujah
  • Und die Aufstellungen liegen uns vor! So starten die Gastgeber:Kiraly- Wojtkowiak , Aygün , Vallori , Feick- Bülow , Makos- Stoppelkamp , Bierofka , D. Halfar- Lauth 
  • Apropos Lauth: Benjamin Lauth, Kapitän der Löwen, er übernimmt die Verantwortung, wenn es sein muss, und knipst die Buden. So konnte am letzten Spieltag endlich die Talfahrt behoben und endlich mal wieder ein Dreier eingefahren werden.
  • Ob die Kölner soviel Spaß haben werden, muss sich zeigen. Letzte Woche gelang den Rheinländern kein Tor gegen zehn Duisburger, die Pfiffe wurden laut.
  • Willkommen zum außerordentlichen Freitagsspiel in der 2. Bundesliga! Heute abend wird erst um 20.30 Uhr angestoßen. Der TSV 1860 München empfängt den Effzeh aus Kölle.