thumbnail Hallo,
Live

Europameisterschaft

  • 21. Juni 2012
  • • 20:45
  • • Stadion Narodowy, Warszawa
  • Schiedsrichter: H. Webb
  • • Zuschauer: 55590
0
ENDE
1

Mal wieder CR7: Portugal trifft spät, Tschechien ist raus!

Mal wieder CR7: Portugal trifft spät, Tschechien ist raus!

Getty Images

Mit einem 1:0 nach schwächerer erster Hälfte und einem Kopfballtreffer von Ronaldo setzen sich die Portugiesen gegen ein zunächst stark agierendes Tschechien durch und sind im Halbfinale.

Warschau. Am Ende gab sich der Favorit keine Blöße, auch wenn es dauerte. Durch ein spätes Tor von Cristiano Ronaldo zieht Portugal ins Semifinale der EM ein, während sich die zu Beginn achtbar kämpfenden Tschechen verabschieden müssen.

Bei den Tschechen ersetzte der 21-jährige Darida Kolar, der im vorherigen Spiel Rosicky vertreten hatte. Der Regisseur selbst saß angeschlagen auf der Bank. Portugal brachte dieselbe Elf wie im letzten Gruppenspiel.

Beide Teams begannen so abwartend wie fast alle Mannschaften in diesem Turnier, erste Versuche durch Jiracek (7.) und Moutinho (12.), beides ohne großen Durchschlag. Die Tschechen boten ein massiertes Mittelfeld auf und standen tief, kein Leckerbissen die Partie zu Beginn, doch der Underdog versuchte durchaus auch den Weg nach vorn zu finden und war in der Anfangsphase das bessere Team.

Tschechen mit Herz, CR7 im Pech

EM-Debütant Darida in der 18. mit schönem Antritt über rechts und der Hereingabe, Baros rutschte vorbei. Coentrao gewann in Minute 24 den Zweikampf gegen Jiracek, sein abgefälschter Schuss jedoch keine Gefahr für Cech. Kurz darauf wurde Ronaldo steil von Moutinho geschickt, setzte sich jedoch gegen Kadlec regelwidrig durch, enge Sache, sein Schuss ohnehin pariert. Zwei schnelle Gelbe folgten, Limberski und Veloso wurden von Howard Webb für Fouls verwarnt. Gebreselassie kam in der 28. wieder auf rechts durch, Pepe klärte die Flanke kurz vor Patricio.

Ein schickes Kabinettstückchen von CR7 gab es in der 33. Minute zu bewundern: Erstklassiger Fallrückzieher am Fünfer, doch knapp rechts am Kasten vorbei. Derselbe Spieler dann in bewährter Pose beim Freistoß, über 30 Meter halbrechts die Distanz der Versuch knapp einen Meter links vorbei. In der 37. Minute musste Postiga raus, hielt sich den Oberschenkel, Hugo Almeida so mit seinem Turnierdebüt. Der direkt mit dem Anspiel auf Nani, welcher den Elfmeter gegen Limberski forderte, doch das bisschen Halten reichte Webb nicht. Einen hatten sie jedoch noch: CR7 bekam den Ball von Pepe mit dem Rücken zum Tor, blitzschnelle Drehung, Schuss, Pfosten! Mit etwas Glück also Tschechien nach ansonsten starker Leistung bisher gegen Portugal mit dem 0:0 in die Pause.



Portugal übernimmt Kontrolle

Kaum nach Wiederanpfiff starke Meireles-Flanke auf Almeida, der seinen Kopfball jedoch recht unbedrängt über den Kasten setzte. Dann Doppel-Freistoß CR7: Der erste in die Mauer – an die Hand von Darida, also nochmal, diesmal näher – und Ronaldo mit dem Hammer, streift noch den Pfosten! Frustriert zeigte der Real-Mann es an: Viertes Aluminium im Turnier für ihn!

Die Iberer übernahmen nun die Kontrolle und stellten Tschechien vor Probleme. Nacheinander Ronaldo, Meireles und Nani mit starken Schussversuchen, dann in Minute 58. das Tor: Almeidas erfolgreicher Flugkopfball nach Nani-Flanke, doch der Ex-Bremer stand klar abseits – kein Treffer. Moutinho dann nach guter Stunde mit dem nächsten Versuch aus 20 Metern, eine Hand Cechs verhinderte die Führung für Portugal.

Wenig Entlastung für Tschechien, auch wenn der Favorit eine kleine Pause einlegte, in der 79. war es dann jedoch soweit: Flanke Moutinho, Ronaldo entwischt Gebreselassie und köpft per Aufsetzer zum erlösenden 1:0 für Portugal ein! Pereira hätte kurz danach fast nachgelegt, am Ende noch die Chance, als Cech aus dem Kasten war, allerdings klappte es nicht mehr mit dem zweiten Treffer, doch auch das eine Tor reichte am Ende: Portugal im Halbfinale, Tschechien raus.



EURE MEINUNG: Wie habt Ihr das Spiel gesehen?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig