thumbnail Hallo,
Live

UEFA Europa League

  • 22. August 2013
  • • 20:00
  • • Alfheim Stadion, Tromsø
  • Schiedsrichter: A. Kelly
  • • Zuschauer: 4528
2
ENDE
1

Ein umkämpftes Match konnte Tromsö für sich entscheiden

Europa-League-Playoffs: Besiktas Istanbul verliert in Tromsö

Ein umkämpftes Match konnte Tromsö für sich entscheiden

Seskim

Der türkische Spitzenklub konnte seine Überlegenheit in der ersten Hälfte nicht in ausreichend Tore ummünzen. Die Norweger waren eiskalt vor dem Tor und siegten mit 2:1.

Tromsö/Norwegen. Der türkische Spitzenklub Besiktas Istanbul hat in Norwegen bei fast winterlichen Temperaturen eine empfindliche Niederlage kassiert. Im Playoff-Hinspiel um die Teilnahme an der Gruppenphase der Europa League unterlagen die Istanbuler Tromsö IL mit 1:2 (1:0). Bei den Norwegern glänzte Thomas Kind Bendiksen als Torschütze und Vorbereiter.

Im Alfheim Stadion von Tromsö dominierte Besiktas, das aufgrund eines ausstehenden CAS-Urteils nur unter Vorbehalt mitspielen darf, die Anfangsphase und ging in der 9. Minute durch den Ex-Bremer Hugo Almeida in Front, der ein Zuspiel von Manuel Fernandes aus kurzer Distanz verwertete.

Über Fairplay-Wettbewerb zum Sieg gegen Besiktas

Tromsö, das nur über die Fairplay-Wertung der UEFA in den Wettbewerb gerutscht ist, spielte lange verhalten und kam in der gesamten ersten Hälfte nur zu einem einzigen Torschuss. Nach dem Seitenwechsel drehten die Hausherren aber auf und bekamen in der 47. Minute nach einem Foul von Ersan Gülüm an Saliou Ciss einen Elfmeter zugesprochen. Thomas Kind Bendiksen verwandelte trocken ins linke obere Eck.

Besiktas war nur kurz geschockt und hatte durch Dentinho (58.), der aus aussichtsreicher Position an Marcus Sahlmann scheiterte, die große Chance zum 2:1. Das fiel jedoch auf der Gegenseite: Im Anschluss an einen Freistoß von Bendiksen war der Waliser Josh Pritchard in der 68. Minute zur Stelle. Die Endphase gehörte wieder den anrennenden Türken, die in Sahlmann jedoch ihren Meister fanden.

EURE MEINUNG: Wird Besiktas das noch umbiegen können?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig