thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 1. Dezember 2013
  • • 13:00
  • • White Hart Lane, London
  • Schiedsrichter: M. Dean
  • • Zuschauer: 35884
2
ENDE
2

Am Sonntag bei Tottenham: Jubelt United auswärts?

Tottenham: Schon wieder ein Gast aus Manchester

Am Sonntag bei Tottenham: Jubelt United auswärts?

Im Spitzenspiel will Tottenham ausgerechnet gegen United die City-Klatsche vergessen machen. AVB erklärte sich für Kritik-resistent, die Red Devils kommen mit breiter Brust.

London. Ausgerechnet nach dem blamablen 0:6 gegen City erwartet Tottenham Hotspur gleich am Sonntag den nächsten großen Klub aus Manchester: United ist zu Gast. Dabei steht sogar der Job von Trainer Andre Villas-Boas auf dem Spiel stehen.

 

Englische Medien berichteten schon unter der Woche, der Portugiese sei bei den Vereinsbossen in Ungnade gefallen, da die Umsetzung seiner Ideen zu viel Zeit brauche. "Ich habe das Vertrauen der Klubführung und der Spieler", teilte er mit.

Nach zwei Pleiten in der Premier League konnte man das angekratzte Selbstvertrauen in der Europa League wieder etwas aufpolieren. Bei Tromsö IL gewannen die Spurs mit 2:0. "Ich muss dran bleiben und ordentlich arbeiten. Im Moment bin ich gegenüber Kritik immun", so Villas-Boas. Nun kommt United.

Vidic und RvP zurück?

Manchester reist nach drei Siegen in den letzten vier Ligaspielen mit der breiten Brust des Schützenfests in Leverkusen an die White Hart Lane. Darüber hinaus könnten Kapitän Nemanja Vidic (Gehirnerschütterung) und Robin van Persie (Leiste) nach der Pause in der Königsklasse wieder zurückkehren.

In der Champions League brillierten besonders Ex-BVB-Star Shinji Kagawa, der für van Persie in die Startelf rutschte, sowie Wayne Rooney. Zumindest Letzteren plant Trainer David Moyes erneut einzusetzen: "Wayne braucht nicht unbedingt eine Pause. Aber ich werde genau auf ihn achten. Ich will nicht, dass er irgendwann für fünf oder sechs Spiele ausfällt."

"Dann wären wir mittendrin"

Rooney selbst war nach dem 5:0 in der BayArena hochzufrieden, zumal die Red Devils zuvor im Liga-Alltag nicht über ein 2:2 hinaus kamen: "Das Spiel in Cardiff war eine Enttäuschung, wir haben dort nicht gezeigt, was wir können, das hier war eine großartige Leistung, das nehmen wir mit."

Chris Smalling äußerte sich voller Vorfreude auf den Showdown in Tottenham, nachdem man in Leverkusen eine starke Auswärtsform nachgewiesen hat: "Mit einem Sieg am Sonntag wären wir wieder mittendrin."

Derzeit beträgt Uniteds Rückstand auf Spitzenreiter Arsenal sieben Punkte, die Spurs rangieren drei Plätze dahinter auf Rang neun und haben einen Zähler weniger auf dem Konto.

EURE MEINUNG: Legt ManUnited bei den Spurs nach?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Letzte fünf Spiele

Direktes Duell

Tottenham Hotspur

Manchester United

Siege
2
2
1
Siege

Wetten & Tipps

Leser-Tipps

Tottenham Hotspur FC TOT
Tottenham Hotspur FC Tottenham Hotspur
Unentschieden
Manchester United FC MNU
Manchester United FC Manchester United
24%
16%
60%

Top 3 Tipps

Tottenham Hotspur FC TOT
1 - 3
Manchester United FC MNU
Tottenham Hotspur FC TOT
1 - 2
Manchester United FC MNU
Tottenham Hotspur FC TOT
2 - 1
Manchester United FC MNU

Dazugehörig