thumbnail Hallo,
Live

Premier League

  • 28. September 2013
  • • 13:45
  • • White Hart Lane, London
  • Schiedsrichter: M. Dean
  • • Zuschauer: 35857
1
ENDE
1

Ladbrokes PaddyPower WilliamHill MyBet
Tottenham 2.50 2.62 2.50 2.50
X 3.20 3.20 3.10 3.25
Chelsea 2.88 2.80 3.20 3.00

Tottenham empfängt Chelsea: Mourinho trifft erstmals auf Villas-Boas

Der FC Chelsea scheint seine Krise überstanden zu haben und trifft am Wochenende auf Tottenham. Dabei kommt es zum Wiedersehen zwischen Mourinho und Villas-Boas.

London. In der Premier League kommt es zum Knaller zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Chelsea. Es ist das erste Aufeinandertreffen von Andre Villas-Boas und Jose Mourinho. Früher arbeiteten beide noch gemeinsam für den Erfolg, verband sie eine Freundschaft. Heute sind sie erbitterte Rivalen.

Von 2003 bis 2008 gehörte Spurs-Trainer Villas-Boas dem Stab von Mourinho an. Der 35-Jährige assistierte seinem berühmten portugiesischen Landsmann beim FC Porto, Chelsea und Inter Mailand. Am 6. Spieltag der Premier League stehen einander der Meister und sein Lehrling gegenüber.

Das Duell erhält weitere Brisanz dadurch, dass AVB in der Saison 2011/12 als Chefbetreuer bei Chelsea nur eine einjährige Verweildauer hatte. Zudem mutierte die einstige Verbundenheit längst zur Abneigung. "Wir haben großen Respekt voreinander und hatten gemeinsam Erfolg. Aber die Beziehung ist nicht mehr so, wie damals", betonte Villas-Boas.

Giftpfeile von Mourinho

Bereits Anfang des Jahres feuerte Mourinho einen Giftpfeil ab: "Viele denke, er sei der neue Mourinho, aber ich erkenne keine Ähnlichkeit." Sein Gegenüber antwortete mit Respekt, einen kleinen Seitenhieb konnte er sich aber nicht verkneifen: "Er hat Portugals Fußball verändert. Was Verhalten und Kommunikation betrifft, haben wir aber keine Gemeinsamkeiten. Da gebe ich ihm recht." 

Vor dem Showdown am Samstag ist Villas-Boas darum bemüht, die persönlichen Differenzen auszugrenzen: "Wir sollten nur Nebendarsteller in einem spektakulären Spiel sein, welches den Fans einiges bedeutet." Nach souveränen Leistungen in der bisherigen Saison mit acht Siegen aus neun Pflichtspielen ist die Euphorie bei den Spurs nämlich riesig.

Lewis Holtby, dem im Capital One Cup beim 4:0-Kantersieg gegen Aston Villa drei Vorlagen gelangen, will die drei Punkte an der Lane behalten: "Siege in den großen Spielen sorgen dafür, dass wir oben bleiben. Sie geben uns Selbstvertrauen für den Rest der Saison."

Marco van Ginkel Kreuzbandriss

Der FC Chelsea scheint die Mini-Krise nach den Pflichtsiegen gegen Fulham (2:0) und im Ligapokal gegen Swindon (2:0) überwunden zu haben, nur die Stimmung ist derzeit nicht so gut. Mittelfeldtalent Marco van Ginkel riss sich gegen Swindon das Kreuzband, wird erst zur neuen Saison wieder zur Verfügung stehen.

Auch die permanenten Wechselgerüchte um die kaum eingesetzten David Luiz und Juan Mata sorgen für Spannungen im Umfeld.

"Wir kämpfen alle um einen Stammplatz, dieser Konkurrenzkampf fördert die Leistung. Wir stehen unter den Top 4 und verbessern uns Schritt für Schritt", erklärte Fernando Torres. Und der nächste Schritt soll im London-Derby gegen die Spurs folgen.

EURE MEINUNG: Kann Chelsea gegen die Spurs gewinnen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

https://editor.goal.com/german/manage/infopage/edit/1743716

Dazugehörig

Das Goal-Datenblatt
Leser-Tipps
Top 3 Tipps
Direkter Vergleich
Premier League ‎(PreL)‎ 08.03.2014 FC Chelsea 4 - Tottenham Hotspur 0
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 28.09.2013 Tottenham Hotspur 1 - FC Chelsea 1
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 08.05.2013 FC Chelsea 2 - Tottenham Hotspur 2
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Premier League ‎(PreL)‎ 20.10.2012 Tottenham Hotspur 2 - FC Chelsea 4
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
England - FA Cup ‎(FA)‎ 15.04.2012 Tottenham Hotspur 1 - FC Chelsea 5
  • Einzelkritik
  • Spielbericht
  • Liveticker
  • Vorschau
Fünf-Spiele-Trend
Wetten
Zurück: Tottenham 25.00 MyBet Melde Dich jetzt bei MyBet an und kassier €100 Bonus
Zurück: X 32.50 MyBet Melde Dich jetzt bei MyBet an und kassier €100 Bonus
Zurück: Chelsea 30.00 MyBet Melde Dich jetzt bei MyBet an und kassier €100 Bonus
Team-News
Kader
25Hugo LlorisTor
2Kyle WalkerAbwehr
5Jan VertonghenAbwehr
16Kyle NaughtonAbwehr
20Michael DawsonAbwehr
8PaulinhoMittelfeld
17Andros TownsendMittelfeld
19Mousa DembéléMittelfeld
-Gylfi SigurdssonMittelfeld
23Christian EriksenMittelfeld
9Roberto SoldadoAngriff
24Brad FriedelTor
6Vlad Iulian ChiricheşAbwehr
23Lewis HoltbyMittelfeld
21Nacer ChadliMittelfeld
30SandroMittelfeld
18Jermain DefoeAngriff
11Erik LamelaAngriff
1Petr CechTor
2Branislav IvanovicAbwehr
3Ashley ColeAbwehr
23David LuizAbwehr
26John TerryAbwehr
7RamiresMittelfeld
8Frank LampardMittelfeld
11OscarMittelfeld
12John Obi MikelMittelfeld
17Eden HazardMittelfeld
9Fernando TorresAngriff
23Mark SchwarzerTor
24Gary CahillAbwehr
28César AzpilicuetaAbwehr
-Michael EssienMittelfeld
8Juan MataAngriff
14Andre SchürrleAngriff
9Samuel Eto'oAngriff
Das Duell
Roberto Soldado
Roberto Soldado
Position: Angriff
Trikotnummer: 9
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Sechs Spiele, vier Tore: Roberto Soldado ist bei den Spurs angekommen und konnte sich bisher in der Premier League und in der Europa League empfehlen. Auch gegen Chelsea wird der Angreifer für ein Tor gut sein.
Frank Lampard
Frank Lampard
Position: Mittelfeld
Trikotnummer: 8
Spiele Tore GK RK
0 0 0 0
Unter Jose Mourinho blüht Frank Lampard wieder auf. Als absoluter Führungsspieler diktiert er das Spiel und kann mit seiner Erfahrung dafür sorgen, dass den Blues ein wichtiger Dreier gelingt.
Der Tipp
Der FC Chelsea wird alles versuchen, um die Spurs in der Tabelle zu überflügeln, doch am Ende kommen die Blues nicht über ein Remis hinaus. In einer temporeichen und spannenden Partie heißt es am Ende 2:2.
Der Goal-Tipp