thumbnail Hallo,
Live

UEFA Europa League

  • 13. März 2014
  • • 21:05
  • • White Hart Lane, London
  • Schiedsrichter: J. Eriksson
  • • Zuschauer: 34283
1
ENDE
3

Live-Ticker

  • So, Freunde der Sonne, das wars von hier. Schönes Doublefeature, zwei tolle Spiele, viele Tore - was wollen wir mehr? Wenn ihr Lust auf mehr habt, dann lesen wir uns morgen zum Freitagsspiel der Bundesliga. Und am Samstag gehts dann nahtlos weiter, wenn Bayern gegen Leverkusen spielt. Also, haltet die Ohren steif, schlaft gut, bleibt gesund und wir lesen uns morgen, wenn ihr Lust habt - euer Christian Ehrhardt.
  • Das war eine hervorragende Vorstellung des Vizemeisters aus Portugal. Mit dem 3:1-Sieg haben sie sich eine grandios gute Ausgangslage im Rückspiel geschaffen und die Spurs brauchen ein Fußballwunder, wollen sie ins Viertelfinale einziehen. Benfica war einfach brutal effizient und die Spurs fanden nie ins Spiel, wie sie es gemusst hätten.
  • 90' + 4'
    Und aus. Benfica fährt mit drei Auswärtstoren nach Portugal zurück. Das ist ein großer Schritt ins Viertelfinale.
  • 90' + 3'
    Benfica hat das hier auch nicht zufälig gewonnen, sondern sie hatten einfach die bessere und weit effektiver Spielanlage.
  • 90' + 2'
    Benfica hat die Serie von zehn niederlagenlosen Spielen auf dem europäischen Parkett vor den heimischen Fans der Spurs beendet.
  • 90' + 1'
    Ums deutlich zu sagen: Benfica ist näher an der vierten Bude als die Spurs an ihrem zweiten Tor.
  • 90' + 1'
    Drei Minuten haben wir hier an Zugabe.
  • 90'
    Da hats richtig lange Gesichter bei den Spurs und besonders bei den Offiziellen.
  • 90'
    Also viel Grund nachzuspielen haben wir hier nicht.
  • 89'
    Und wie effektiv Benfica hier spielt, das ist fast beängstigend. Das ist schnörkellos und bärenstark.
  • 88'
    Mit dem möglichen 3:1-Sieg in London kann sich Benfica daheim fast zurücklehnen. Das ist mehr als die halbe Miete. Drei Tore muss Tottenham so oder so machen. Ein Brett!
  • 87'
    Wechsel Rodrigo Lima
  • 87'
    Drei Auswärtstore, hätte man das den Portugiesen vorher gesagt, sie hätten es eher nicht geglaubt. Jede Wette.
  • 86'
    Aber wie schlecht Tottenham bei den Standards ausschaut. das ist ja abenteuerlich. Barcaesk fast.
  • 85'
    Das sind drei Tore auf des Gegners Platz und damit kannst du als Spursfan eigentlich das Geld nach Lissabon sparen.
  • 84'
    Tor Luisao
    GOOOOOOOOOOOOOL! Ecke kommt. Kopfball auf die Bude, Lloris hält. Luisao kommt von hinten und dann ballert er die Önne kompromisslos in die Maschen - Doppelpack.
  • 83'
    Benfica stellt sich hinten gut gestaffelt auf und lutscht das weg, was die Spurs nach vorne versuchen.
  • 82'
    Wechsel Sandro Nabil Bentaleb
  • 82'
    Nun kommt Bentaleb für Sandro. Das ist 1 zu 1 gewechselt.
  • 81'
    Gelbe Karte Jan Vertonghen
  • 81'
    Gelbe Karte Ruben Amorim
  • 81'
    Benfica kontert und da wirds rustikal. Vertonghen hoilt sich Gelb ab und darf kommende Wochen daheim bleiben.
  • 80'
    Die Spurs wirken aktuell etwas planlos, denn Benfica igelt sich schwer ein.
  • 79'
    Lasst es mich so sagen: Das Match ist hier auf Messers Schneide. Jedes Team kann hier problemlos noch eine Bude nachlegen.
  • 78'
    Adebayor tunnelt den Ref. Na das ist doch auch was.
  • 78'
    Die Fans der Spurs sind jedenfalls immer noch aktiv und versuchen ihrem Team den Rücken zu stärken.
  • 77'
    Das sieht so aus, als würden die Spurs dann doch noch ein oder zwei Kohlen nachlegen wollen. Das 1:2 wollen sie so nicht stehenlassen.
  • 76'
    Wechsel Kyle Walker Danny Rose
  • 76'
    Nun geht Walker und Rose kommt für ihn.
  • 76'
    Jetzt wirds hier etwas mutiger von den Spurs und es soll die Schlussoffensive folgen.
  • 75'
    Wechsel Harry Kane Roberto Soldado
  • 75'
    Kane geht, Soldado kommt. Nun gehts aber ab nach vorne.
  • 75'
    Tottenham schwer übermotiviert und dann passieren solche Fehler. Das war nah am dritten Tor für Benfica.
  • 74'
    Lloris eiert, lässt sich überspielen und dann muss er den letzten Rettungsversuch gegen Rodrigo zur Ecke starten. Schlimm verschätzt von Lloris.
  • 73'
    Benfica bleibt gefährlich und schrecklich effizient. Aber Tottenham hält mit Ballbesitz udn Zweikämpfen dagegen.
  • 72'
    Feine Flanke von Gaitán, abgelegt auf Amorim, aber der braucht zu lange, die Murmel zu verarbeiten. Schade, denn er hatte freies Schussfeld.
  • 71'
    Ball kommt gut und da steigt Kaboul hoch, aber er bringt keinen Druck unter den Ball.
  • 70'
    Benfica steht jetzt etwas tiefer, was aber auch Raum für Tottenham lässt. Freistoß Eriksen.
  • 69'
    Moral hat Tottenham bis jetzt gezeigt. Nun noch 20 % an Leistung drauflegen und das Rückspiel ist offen.
  • 68'
    Und Eriksen marschiert weiter, wird dann aber an der Box abgefangen. Er ist hier mit Anstand der Beste der Londoner.
  • 67'
    Jetzt müssten die Spurs aufmachen und dann hat Benfica wieder satt Platz. Vorsicht, das kann fix gehen.
  • 66'
    Wechsel Miralem Sulejmani Enzo Nicolás Pérez
  • 66'
    Aber da sage wer, Fußball sei ungerecht. Eriksen hat sich den Treffer so verdient. Er war immer und überall auf Ballhöhe.
  • 65'
    Wechsel Ó. Cardozo N. Gaitán
  • 65'
    Und wird das Wechselspielchen losgehen. Benfica wird hinten weiter dicht machen.
  • 64'
    Tor Christian Eriksen
    GOOOOOOOOOOOOOL! Eriksen, der beste Tottenhamspieler auf dem Feld, macht das Dingen gnadenlos rein. 1:2 und die Spurs sind wieder da!
  • 63'
    Silvio muss beim Rückspiel in 7 Tagen aussetzen.
  • 62'
    Gelbe Karte Silvio
  • 62'
    Und nun holt sich Tottenham den Freistoß. Silvio war da zu ungestüm beim Einsteigen. Gute Distanz für ein Tor.
  • 61'
    Und nun muss sich Tottenham zurückkämpfen. Da ist Moral gefordert und das hochgradig.
  • 60'
    Das muss sich Tottenham selbst zuschreiben. Ganz einfach. Das ist viel zu wenig, was sie hier bringen. Da sitzt der Chelsea-Schock extrem tief.
  • 59'
    Tottenham hat es auch herausgefordert. So darfst du nicht spielen.
  • 58'
    Assist Ruben Amorim
  • 58'
    Tor Luisao
    GOOOOOOOOOOOOOOOL! In der Mitte steht Luisao nach der Ecke und drin ist er! Das wars dann wohl hier.
  • 57'
    Und nun auch noch ein Standard für Benfica. Jetzt ist höchste Alarmstufe angesagt. Amorim wird sie treten.
  • 56'
    Benfica wird immer stärker und stärker. Das geht hier nicht gut, wenn die Spurs so weiterspielen.
  • 55'
    Und Benfica dreht weiter auf, will hier ein weiteres Tor.
  • 54'
    Und Benfica kann sich das hier entspannt anschauen und dann warten, dass die schnellen Spitzen ins Spiel gebracht werden.
  • 53'
    Benfica lässt den Spurs nicht den Hauch einer Chance - unter den jetzigen Bedingungen - ihr Spiel aufzubauen. Da geht nicht viel zusammen.
  • 52'
    Aber was wird sich Adebayor, dieser Ausnahmespieler, jetzt ärgern, die Chance so einfach nicht genutzt zu haben. Das ist bitter.
  • 51'
    Und Benfica bleibt gefährlich bei den eigenen Vorstößen. Da sind sie gut im Rennen und spielen schnell nach vorne.
  • 50'
    Wenn die Spurs nun auch anfangen Chancen liegenzulassen, dann sollten sie den Couchplatz fürs Viertelfinale buchen.
  • 49'
    Schöner Ball auf Adebayor, aber der nimmt sich keine Zeit und verzieht aus absolut hervorragender Position. Das war DIE Chance zum Ausgleich.
  • 48'
    Tottenham schafft es hier nicht, schnell genug umzuschalten. Da tun sie sich schwer.
  • 47'
    Theoretisch sollten die Spurs taktisch umstellen und mutiger spielen. Sie stehen zu defensiv in der Gesamtheit.
  • 46'
    Und hier rennt die Murmel wieder. Tottenham muss mehr bringen, will man nicht mit einer Heimniederlage im Gepäck nach Lissabon fahren.
  • Benfica reichte ein perfekt vorgetragener Angriff, um Tottenham schwer zu düpieren. Das ging fix und mit brutaler Effizienz. Tottenham tut sich schwer, denn Benfica steht abartig gut in der Abwehr. Und auch davor schon. Da muss man sich viel einfallen lassen, will man hier rankommen. Wir lesen uns zur zweiten Hälfte wieder.
  • 45' + 1'
    Und pünktlich ist es hier durch. Benfica geht mit dem einen Tor in die Kabinen, die Spurs mit dem Rückstand.
  • 45'
    15 Meter vor der Mittellinie und das in der Spurs-Hälfte fangen die Spieler von Benfica an mit dem Abfangen. Dadurch muss Tottenham lang und hoch spielen.
  • 44'
    Langer Ball nach vorne von Oblak, aber jetzt sieht auch Tottenham hinten besser sortiert aus. Da klärt Sandro locker im Luftkampf.
  • 43'
    Und nach vorne bleibt Benfica brandgefährlich. Da muss Tottenham aufpassen, sonst stets hier schnell 0:2.
  • 42'
    Jetzt geht es mal was schneller in der Mitte. Doch de rletzte Pass auf die rechte Seite, der stockt und vorbei ist das Dingen.
  • 41'
    Und das, was die Spurs vorne haben, also primär Adebayor, wird neutralisiert. Feines Spiel von Benfica.
  • 40'
    Benfica macht das auch optisch sehr ansprechend. Da wird nicht unnötig gelaufen, sondern nur zielgerichtet operiert.
  • 39'
    Die Portugiesen stehen bei Angriffen der Londoner sehr tief und fangen sie dann geschickt ab. Das ist hier gnadenlose Effizienz.
  • 38'
    Ja, die Spurs wirken schwer ratlos. Sie finden keinen Zugang nach vorne, so sehr sie auch wollen.
  • 37'
    Benfica spielt das jetzt extrem clever. Tottenham verunsichert und sie halten einfach mal lässig die Kugel in den eigenen Reihen.
  • 36'
    Benfica hat nun erst einmal das, was sie haben wollten: Das wichtige Auswärtstor. Das kann entscheidend werden.
  • 35'
    Was haben die Spurs noch in der Hinterhand? Was können sie abrufen?
  • 34'
    Tottenham hat das Problem, dass Benfica hinten einfach in der Luft zu stark ist. Da können sie ihre starken Verteidiger bei Standards nicht einsetzen.
  • 33'
    Und die Spurs gehen drauf, sie wollen das Tor.
  • 32'
    Nun muss Tottenham Charakter zeigen und zurückfighten. Anders geht es nicht.
  • 31'
    Da hat Benfica die Gastgeber aber bösartigst erwischt. Das war eiskalt und gnadenlos zugeschlagen.
  • 30'
    Assist Ruben Amorim
  • 30'
    Tor Rodrigo
  • 30'
    Das war ein blitzsauberer Vortrag! Schnell gespielt, die Spurs nicht auf Ballhöhe und im Spielgeschehen, schon rappelt es in der Kiste.
  • 29'
    GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL! Schneller Konter Benfica. Zauberball auf Rodrigo und der macht das eiskalt. Bombastisch!
  • 29'
    Benfica nun über links. Schön vorne rein, aber Markovic kommt da etwas spät. Das war sehr gut gespielt.
  • 28'
    Und wieder machen es die Spurs schnell, aber wieder sind sie knapp im Abseits.
  • 27'
    Benfica über rechts.Aber das macht Markovic suboptimal.
  • 26'
    Benfica müsste nun langsam mal wieder den Vorwärtsgang finden, denn dauerhaft werden sie sich so eine Bude fangen.
  • 25'
    Die Spurs spielen hier mit sehr viel Ruhe. Und mit Bedacht. Da ist wenig Hektik spürbar.
  • 24'
    Benfica muss da hinten jetzt Schwerstarbeit leisten. Oblak muss aus dem Kasten und da klären. Hier brennt es.
  • 23'
    Die Spurs mit dem Angriff, lang auf Eriksen, aber der steht da zu weit vorne und drum der berechtigte Pfiff vom Unparteiischen.
  • 22'
    Es hat hier echt gedauert, aber nun ist Tottenham da. Und Benfica muss hinten viel leisten.
  • 21'
    Gefährliches Dingen, aber Benfica klärt zur erneuten Ecke. Die wird aus dem Gefahrenbereich geschlagen.
  • 20'
    Tottenham kommt weiter, diesmal über links und wieder eine Ecke. Sie saugen sich fest.
  • 20'
    Das ist hier jetzt eine richtig flotte und ansehnliche Partie.
  • 19'
    Ecke kommt, Lusiao wieder zur Ecke. Und die erneute Ecke wird dann endlich geklärt.
  • 18'
    Sandro will per Kopf auf Adebayor ablegen, aber Luisao klärt zur Ecke.
  • 18'
    Aber Tottenham zeigt sich und zeigt sich gut. Das wollen die Fans sehen, die sofort obenauf sind.
  • 17'
    Und auch Kane stand da noch im Abseits. Das war satt.
  • 17'
    Doch, die Spurs kommen auf und das mit Macht. Langer Ball auf Adebayor, aber ist im Abseits.
  • 16'
    Doch, das sah gut aus, was Tottenham hier gemacht hat. Lennon mit der Flanke, aber Adebayor kriegt die Murmel nicht.
  • 15'
    Und Sandro packt einen aus der zweiten Reihe aus. Flüssig kombiniert, Eriksen auf Sandro und der verzieht dann aber satt.
  • 15'
    Die Spurs jetzt schnell in die Spitze, aber zu lang und Oblak ist aus dem Kasten, klärt mit dem Fuß.
  • 14'
    Tottenham findet hier fürs Spiel nach vorne ab der Mittellinie keine Räume. So dicht steht Benfica da gestaffelt.
  • 13'
    Benfica versucht es nun hoch stehend. Die Angreifer gehen sofort auf den Ballführenden. Das sieht schon gut aus.
  • 12'
    Die Spurs scheinen nun etwas besser ins Spiel zu kommen und sie schaffen es die Ballbesitzanteile zu egalisieren.
  • 11'
    Erneut Walker, lang vorne rein und da wackelt Oblak etwas, muss nachfassen. Das sah schon gefährlicher aus.
  • 10'
    Benfica macht das hinten sehr eng und wieder ein Standard aus dem Halbfeld für die Spurs.
  • 9'
    Gelbe Karte Sandro
  • 9'
    Walker lang rein, aber Benfica hinten stark. Konter und dann das taktische Foul von Sandro - Gelb und zurecht.
  • 8'
    Jetzt die Spurs mit einem Stabdard aus dem Halbfeld. Halbrechts.
  • 8'
    Bisher haben hier die Portugiesen leicht die Nase vorne, was die Angriffsbemühungen angeht.
  • 7'
    Luisao nun mit dem Kopfballversuch in der Box der Spurs, aber der ist ohne jeden Druck geköpft. Den hat Lloris sicher.
  • 6'
    Lloris lang hinten raus, sehr lang, aber die Verteidiger in der IV der Portugiesen machen das geschickt. Luisao hat die Lufthoheit und klärt.
  • 5'
    Also Benfica versteckt sich hier in London nicht wirklich.
  • 5'
    Und wieder soll der Benfica-Angriff über rechts kommen. Silvio ist da, aber Silvio ist auch im Abseits. Und der Pfiff kommt. Gut gesehen.
  • 4'
    Jetzt mal die Spurs. Adebayor mit dem Flankenversuch, aber den fischt Benfica hinten gut weg.
  • 3'
    Benfica steht da hinten recht gut gestaffelt und bisher wurde das weggelutscht, was die Spurs nach vorne brachten.
  • 2'
    Noch geht das hier recht gemächlich zu. Benfica mit dem Versuch durchzustarten, aber Silvio verbeutelt es.
  • 1'
    Benfica un Rot, die Spurs in Weiß. Lassen wir die Spiele beginnen.
  • 1'
    Benfica beginnt von links nach rechts und hat Anstoß. Spiel läuft. Gutes Match!
  • So, und weiter geht es. Nahtlos. Von Sofia nach London in Sekundenschnelle.
  • Und so startet Benfica: Oblak, Luisão, Siqueira, Garay, Sílvio, Fejsa, Rúben Amorim, Sulejmani, Óscar Cardozo, Rodrigo, L. Marković